Größte Schnorchelerlebnisse Florida

Die besten Orte zum Schnorcheln in Florida

0
(0)

Mit über tausend Meilen Küste und Korallenriffen sowie National- und Staatsparks ist Florida eines der besten Schnorchelziele der Welt. Egal, ob Sie in Strandnähe schnorcheln oder sich mit dem Boot aufs Wasser wagen möchten, Sie werden es fantastisch finden Schnorcheln in Florida

Sowohl Anfänger als auch erfahrene Schnorchler werden es genießen, Floridas ruhige, warme Gewässer zu erkunden. Wenn Sie bereit sind, sich auf ein Schnorchelabenteuer in Florida zu begeben, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel listen wir die 10 besten Schnorchelplätze in Florida auf. 

Top 10 Schnorchelplätze in Florida

Hier sind die 10 besten Schnorchelplätze, die es wert sind, erkundet zu werden.

1. Fort Zachary Taylor, Key West

Mit kristallklarem blauem Wasser, Fort Zachary Taylor ist Key Wests verborgenes Schnorcheljuwel. Die Gewässer rund um diesen State Park liegen am Schnittpunkt des Golfs und des Atlantischen Ozeans. Die Gewässer vor Fort Zachary sind voller Meereslebewesen mit felsigem Grund, was es zu einem idealen Ort macht, um beim Schnorcheln tropische Fische und lebende Korallenriffe zu sehen. 

Schnorcheln in Fort Zachary Taylor ist für Anfänger und erfahrene Schnorchler geeignet. Wenn Sie eine Pause vom Schnorcheln einlegen, können Sie die historische Festung besichtigen, etwas essen oder die Naturpfade des Parks erkunden. Fort Zachary ist ein ausgezeichneter Ort, um den berühmten Sonnenuntergang von Key West ohne Menschenmassen zu erleben. 

2. Nationales Naturschutzgebiet Crystal River, Crystal River 

Das Schwimmen mit Seekühen in kristallklarem Wasser im Westen Floridas zieht viele Schnorchler an Kristallfluss. Hunderte Seekühe ziehen in die warmen Gewässer des Crystal River, wenn die Temperaturen im Golf von Mexiko sinken. Three Sisters Springs im Zentrum von Crystal River ist der einzige Ort in Florida, an dem Sie legal mit Seekühen schwimmen können. 

Das Schwimmen mit den Seekühen ist ein unvergessliches Erlebnis. Die spektakuläre Sichtbarkeit des Wassers ermöglicht Ihnen einen ungehinderten Blick auf diese sanften Riesen, die bis zu 1200 Pfund wiegen. Der Morgen ist die beste Zeit zum Schnorcheln mit den Seekühen am Crystal River.

(Sie könnten daran interessiert sein, unseren Artikel zu lesen Die besten Schnorchelplätze in Mexiko)

3. Badewannen-Riff-Strand, Stuart 

Beliebt bei Schnorchlern und Sporttauchern, schufen winzige röhrenbauende Meereswürmer die Badewannenriff. Der Name des Riffs kommt von dem oval geformten Riff, das einer Badewanne ähnelt und bei Ebbe einen großen Körper seichten Wassers sammelt. Das milde Wasser des Bathtub Reef macht die Erkundung dieses einzigartigen Riffsystems das ganze Jahr über zu einem angenehmen Erlebnis. 

Beim Schnorcheln in den Strandgewässern des Bathtub Reef sehen Sie tropische Fische, Hummer, Zackenbarsche und Seeigel. Vielleicht sehen Sie sogar die farbenfrohen Papageienfische, die sich um das Riff bewegen. Wenn Sie sich etwas weiter hinauswagen, können Sie das Schiffswrack von Georges Valentine erkunden. Das Schiffswrack hat eine reiche Unterwasserwelt, darunter Kaiserfische, Königsfische, Aale, Haie und mehr. 

4. Kanonenstrand, Key Largo 

Das Hotel liegt im John Pennekamp Coral Reef State Park, Kanonenstrand in Key Largo verbindet Geschichte mit atemberaubenden Unterwasseransichten. Der Name Cannon Beach stammt von dem spanischen Schiffswrack, das 100 Meilen von seiner Küste entfernt gefunden wurde. Es ist einer der beliebtesten Strände von Key Largo und einen Besuch wert, wenn Sie in der Gegend sind. 

Das ruhige und seichte Wasser vor Cannon Beach bietet eine reiche Unterwasserwelt, was es zu einem idealen Schnorchelziel macht. Sie können jahrhundertealte Artefakte erkunden und dabei die Aussicht auf tropische Fische, Krabben, Garnelen und andere Wildtiere genießen. Der Strand ist ein tolles Familienziel und Kinder jeden Alters können sich an seinem Wasser erfreuen. 

5. Dry-Tortugas-Nationalpark

Mit einigen der besten Schnorchelmöglichkeiten in Nordamerika, Dry-Tortugas-Nationalpark ist für erfahrene und unerfahrene Schnorchler geeignet. Dieses Schnorchelziel liegt 70 Meilen von Key West und den Florida Keys entfernt und ist nur mit der Fähre oder dem Wasserflugzeug erreichbar. In den unberührten Gewässern rund um Fort Jefferson gibt es unzählige tropische Fische und Korallenriffe. 

Der Park verfügt über weiße Sandstrände mit Wasser, das zwischen 5 und 15 Fuß tief ist. Naturliebhaber werden es genießen, die Unterwasserwelt in den Gewässern vor dem Strand zu erkunden, wo Sie mit den Meerestieren schwimmen können, die das Riff bewohnen. Sie können sogar Stachelrochen begegnen oder Haizähne finden, wenn Sie die Gewässer dieses Nationalparks erkunden.

6. Phil Foster Park, Riviera-Strand

Wenn Sie auf der Suche nach einem Unterwasserabenteuer sind, gehört der Phil Foster Park in Floridas Palm Beach County auf Ihre Liste. Der 14,65 Hektar große Park verfügt über einen 200-Fuß-Schnorchelpfad und ist damit ein erstklassiger Ort, um die Unterwasserwelt Floridas zu erkunden. Das künstliche Riff des Parks beherbergt über 300 einzigartige Meeresarten. 

Zu den Meerestieren, denen Sie beim Schnorcheln im Park begegnen können, gehören Seesterne, Tintenfische und Seepferdchen. Sie werden nicht nur Meerestiere sehen, während Sie den Schnorchelpfad des Parks erkunden. Der Weg umfasst auch kleine Schiffswracks, Einkaufswagen und drei Hammerhai-Statuen. Das Wasser ist flach und reicht von 6 bis 10 Fuß. 

7. Roter Riffpark, Boca Raton

Du wirst es finden Roter Riffpark zwischen dem South Beach Park und dem Naturzentrum Gumbo Limbo in Boca Raton. Der Park bietet Salzwasserschnorcheln an einem künstlichen Riff in Küstennähe, was ihn zu einem ausgezeichneten Schnorchelplatz für Schnorchler aller Erfahrungsstufen macht. Aale, Snooks, Barrakudas, Meeresschildkröten, Stachelrochen und viele andere tropische Arten bewohnen das Riff im Red Reef Park. 

Das Riff beherbergt auch eine farbenfrohe Vegetation, darunter Schwämme, Meerespflanzen und Korallen. Man könnte leicht einen Tag damit verbringen, all die Unterwassertiere und Pflanzen zu erkunden, die der Red Reef Park zu bieten hat. Das Wasser ist flach und erreicht an seiner tiefsten Stelle nur 10 Fuß. Es gibt auch 40 Hektar zu erkunden, so dass Sie sicher eine angenehme Zeit haben werden. 

8. Staatspark St. Andrews, Panama City

Das Hotel liegt im Nordwesten Floridas, Staatspark St. Andrews ist ein 1200 Hektar großer Park mit einigen der besten Schnorchelmöglichkeiten in der Gegend. Die ausgedehnte Küstenlinie und der Felssteg des Parks bieten Schnorchlern die Möglichkeit, die Unterwasserwelt der Gegend zu erkunden und zu studieren. Der Steg fungiert als künstliches Riff und zieht verschiedene Meereslebewesen an, darunter Krabben, Stachelrochen und tropische Fische. 

Wenn Sie Glück haben, können Sie beim Schnorcheln in Richtung der offenen Gewässer des Golfs von Mexiko einen Blick auf eine Meeresschildkröte oder einen Tümmler erhaschen. Wenn Sie eine Pause brauchen, können Sie an den weißen Sandstränden entspannen, die den Park umgeben.

9. Bahia-Honda-Staatspark

Einer der schönsten State Parks Floridas, der 500 Hektar große Bahia-Honda-Staatspark ist einer der besten Orte für Offshore Schnorcheln in Florida. Wenn Sie bereit für ein Unterwasserabenteuer sind, hat dieser Park viel zu bieten. Es gibt keine Korallen in Strandnähe, aber im seichten Wasser des Parks schwimmen viele Meereslebewesen. 

Wenn Sie weiter in Richtung der Weich- und Hartkorallen schwimmen, begegnen Sie verschiedenen Arten von Meereslebewesen, darunter Barrakudas, Schildkröten, Schwämme, Tintenfische, Knochenfische und mehr. Der Park bietet malerische weiße Sandstrände und Elkhorn-Korallen. Es ist ein ausgezeichnetes Ziel für Schnorchler aller Niveaus. 

10. Biscayne-Nationalpark

In der Nähe von Miami gelegen, ist dies Biscayne-Nationalpark ist nur per Fähre oder Wasserflugzeug erreichbar. Dieser Park ist ein großartiger Zufluchtsort von Miamis Hektik und ein ausgezeichneter Tagesausflug bei einem Besuch der Großstadt. In diesem Nationalpark gibt es viel zu entdecken, darunter Schiffswracks, Mangrovenlebensräume und Korallenriffe. 

Das Biscayne National Park Institute bietet geführte Schnorcheltouren, oder Sie machen sich auf eigene Faust auf den Weg. Ihr Schnorchelabenteuer umfasst klares, wunderschönes Wasser und verschiedene Meerestiere, darunter Rochen, Delfine und Meeresschildkröten. 

Ein paar andere Schnorchelplätze in Florida, die es wert sind, erwähnt zu werden

Nicht alle großartigen Schnorchelplätze in Florida haben es auf unsere Top-Ten-Liste geschafft. Es gibt mehrere weitere Schnorchelziele, an denen Sie Höhlen, exotische Meereslebewesen, lebhafte Riffe und prähistorische Fossilien erkunden können. 

  • Devil's Den Prehistoric Spring: Wenn Sie ein Schnorchelabenteuer möchten, das Sie in die Vergangenheit zurückversetzt, in Privatbesitz Teufelshöhle ist einen Blick wert.
  • John D. MacArthur Beach State Park: Schnorchler haben Zugang die Parks kleines Riff direkt vom Strand. 
  • Sombrero Beach: In den Florida Keys gelegen, Sombrero-Strand ist ein großartiger Ort, um Ihr nächstes Schnorchelabenteuer zu starten. 
  • Ziel: An Floridas Smaragdküste gelegen, Ziel ist berühmt für sein wunderschönes glitzerndes smaragdgrünes Wasser und seine weißen Sandstrände. 
  • Siesta Key Beach – Point of Rocks: Wenn Sie in der Golfküstenregion sind, Punkt der Felsen ist einer der wenigen Orte mit hervorragendem Schnorcheln. 

(Siehe unseren Artikel zu einem anderen Die besten Schnorchelziele in Florida)

Abschließende Gedanken

Egal, ob Sie Anfänger oder erfahrener Schnorchler sind, Floridas vielfältige Unterwasserwelt ist es wert, erkundet zu werden. Es gibt viele Möglichkeiten, die Gewässer Floridas zu genießen. Sie können eine Fähre oder ein Wasserflugzeug zu einem vor der Küste gelegenen Ort nehmen, um entlang einiger der beeindruckendsten Korallenriffe der Welt zu schnorcheln. Oder Sie bleiben in Küstennähe und erkunden das Meeresleben in der Nähe von Floridas wunderschönen Stränden. 

Wenn Sie in die Geschichte zurückreisen möchten, können Sie die prähistorischen Überreste ausgestorbener Tiere erkunden. Es gibt Parks mit fast kilometerlangen Küstenlinien entlang des Atlantischen Ozeans mit ungewöhnlichen Felsvorsprüngen, die eine große Vielfalt an Meereslebewesen schützen. Wenn Sie nach Ruhe suchen, ist die Erkundung des kristallklaren türkisfarbenen Wassers möglicherweise eher Ihr Tempo. 

Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie werden sicher ein fantastisches Unterwasserabenteuer erleben Schnorcheln in Florida. Aufgrund des gemäßigten Klimas in Florida können Sie im Sunshine State fast das ganze Jahr über schnorcheln. In Florida warten viele Schnorchelabenteuer auf Sie. 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben