So erkennen Sie ein ozeanfreundliches Restaurant

So erkennen Sie ein ozeanfreundliches Restaurant

0
(0)

Die letzten Jahrzehnte waren für die Weltmeere eine Tragödie. Mehr als 8,75 Millionen Tonnen Plastikfragmente fließen jedes Jahr ins Meer und schädigen Meeresökosysteme in beispielloser Geschwindigkeit. Mit 5,25 Billionen Plastikteilen, die sich bereits in den Gewässern der Welt befinden, was können wir tun, um dies zu stoppen? Zum Glück können wir etwas dagegen tun, und es passiert in der Küche.

Laut der Surfrider Foundation gibt es in den USA 672 Ocean Friendly Restaurants (OFRs). Ziel der Stiftung ist es, die Verschmutzung der Ozeane und Küsten der Erde zu verringern. Besserer Strandzugang, sauberes Wasser und unberührtere Meeresökosysteme sind für uns und zukünftige Generationen wertvoll. 

Wenn Sie in einem ozeanfreundlichen Restaurant essen, investieren Sie auch in eine widerstandsfähigere Zukunft.

10 ozeanfreundliche Restaurants, die den Planeten schützen

Was macht ein Restaurant ozeanfreundlich? Wir haben zehn Restaurants aus der Surfrider-Datenbank aufgelistet, die leuchtende Beispiele für ozeanfreundliche Restaurants sind.

Die ersten fünf unten aufgeführten Restaurants decken die obligatorischen Kriterien für die Erlangung des Titels „OFR“ ab. laut Surfrider.

1. Green Street Market Café und Saftbar – Befolgt die besten Recyclingpraktiken

Über 49,4 Milliarden Plastikwasserflaschen haben es 2015 auf die Welt geschafft, aber nur 31,11 TP8T haben es durch eine Recyclinganlage geschafft. Ohne angemessene Recyclingpraktiken können Restaurants schnell Hunderte oder Tausende von Kunststoffbehältern verschwenden. 

Besuchen Sie das Green Street Market Cafe and Juice Bar in New Jersey, um ein Restaurant zu sehen, das sich dem zertifiziert nachhaltigen und vegetarisch/vegan-freundlichen Zugang verschrieben hat. 

Green Street ist ein ozeanfreundliches Restaurant, das Pappe ordnungsgemäß entsorgt und geeignete Recyclingbehälter vor Ort bereitstellt. 

Der Grüne Gaststättenverband, ein Pionier der Green Restaurant-Bewegung, bietet Anleitung und Zertifizierung für die besten Recycling- und Abfallmanagementpraktiken im ganzen Land. Jeder Staat hat auch spezifische Vorschriften für das Recycling von Restaurants. Die Praktiken von Green Street entsprechen den Empfehlungen der Green Restaurant Association.

2. Woodstocks Pizza – Styroporfrei

Das tödlichste expandierte Polystyrol (EPS) der Welt, allgemein als „Styropor“ bezeichnet, wird zu unseren Lebzeiten nicht biologisch abgebaut. Stattdessen zerfällt es in kleine Partikel, die sind giftig für unseren Körper und unsere Ökosysteme. Für die Herstellung von Styropor werden fossile Brennstoffe benötigt, was die Umweltauswirkungen weiter verschlechtert.

Woodstock's Pizza in Santa Cruz, Kalifornien, ist ein hervorragendes Beispiel für ein Unternehmen, das sich hinter die No-Foam-Bewegung stellt. Woodstock verwendet kein Styropor, Einweg-Lebensmittel oder Plastiktüten, und Kunden erhalten auf Wunsch Papierstrohhalme. Das Unternehmen von Woodstock ist umweltfreundlich und versteht, dass abbaubare Materialien der richtige Weg sind.

3. 7 Devils Brewing Company – Verwendet nur wiederverwendbare Lebensmittel.

Man kann ein Restaurant nicht als ozeanfreundlich bezeichnen, es sei denn, es verwendet ausschließlich wiederverwendbare Lebensmittel für das Essen vor Ort. Achten Sie auf Behälter, Trinkgeschirr, Essgeschirr, Besteck und Auflaufförmchen oder Stoffservietten, die zur Wiederverwendung bestimmt sind. 

Viele Unternehmen verwenden wiederverwendbare Lebensmittel, um Kosten zu sparen, aber es ist auch ein enormer Wert, die Umwelt zu schützen!

Erkunden Sie die 7 Devils Brewing Company für ein ungezwungenes Speiseerlebnis auf Platin-Niveau. In dieser Brauerei finden Sie nur wiederverwendbare Lebensmittel. 7 Devils mag es, das Gebräu und Essen lokal und amerikanisch zu halten. Ihre CEO (Annie Pollard) ist eine aktive Organisatorin beim örtlichen Surfrider-Kapitel. Die Miteigentümer des Unternehmens beteiligen sich auch regelmäßig an meeresfreundlichen Freiwilligen- und Sensibilisierungsprogrammen. 

4. Andytown – Keine Plastiktüten zum Mitnehmen

Die Vereinigten Staaten verwenden über 100 Mrd Plastiktüten jährlich, von denen die meisten schließlich als nicht biologisch abbaubare Partikel im Ozean zerfallen können. Plastiktüten basieren auf Erdöl, was bedeutet, dass für ihre Herstellung ein enormer Energieaufwand erforderlich ist. In den USA werden jedes Jahr Millionen Barrel Öl für die Herstellung von mehr Kunststoffmaterialien verwendet.

Andytown aus San Francisco, Kalifornien, ist ein stolzes Frauenunternehmen, das weltweit an erster Stelle steht, indem es „Nein“ zu Plastiktüten sagt. Als Teil des Green Business Network liefert Andytown nicht nur erstklassigen gerösteten Kaffee direkt am Strand, sondern trägt auch seinen Teil dazu bei, indem es Alternativen zu Plastiktüten wie Papiertüten und wiederverwendbare oder recycelbare Tragetaschen verwendet.

Keiner von uns wird in 700-1000 Jahren da sein, wenn der gesamte heute produzierte Kunststoff endgültig zerfällt (und selbst dann wird er nicht wirklich „biologisch abgebaut“). Der Verzicht auf Plastiktüten ist eine der naheliegendsten Möglichkeiten für Restaurants, ihre Mission als ozeanfreundlich zu beweisen. 

5. Spirituosen der Pazifikküste – Stellt Utensilien und (Papier-)Strohhalme nur auf Anfrage zur Verfügung

Pacific Coast Spirits ist ein ozeanfreundliches Restaurant, das die Auswirkungen von Strohhalmen ernst nimmt.

Plastikstrohhalme gehören möglicherweise zu den verschwenderischsten Grundnahrungsmitteln der Restaurantbranche. Pacific Coast Spirits verwendet alternative Materialien und wiederverwendbare Materialien und bietet auf Anfrage Papierstrohhalme an. Bei Pacific Coast Spirits erhalten Sie ein Grain-to-Glass-Craft-Destillerie-Erlebnis mit einem ozeanfreundlichen Seelenfrieden.

6. Herringbone La Jolla – Frei von Getränken in Plastikflaschen

Herringbone La Jolla in Kalifornien unterscheidet sich geringfügig von anderen in dieser Liste erwähnten Restaurants. Sie sind Teil eines viel größeren Unternehmens (Hakkasan Group) mit einem beeindruckenden philanthropischen Arm. 

Das Unternehmen tritt ein jährliche Strandreinigung mit der Surfrider Foundation. Es hat auch den Platin-Status als ozeanfreundliches Restaurant erreicht. Plastikflaschen und Verschlüsse gehören dazu Top-Ten-Artikel gefunden bei Strandsäuberungen, so dass die Hunderte von Pfund, die die Hakkasan-Gruppe im Laufe der Jahre gesammelt hat, einen Unterschied machen. 

Herringbone folgt den besten ozeanfreundlichen Praktiken, indem Glasflaschen und Aluminiumdosen anstelle von Kunststoff oder Styropor verwendet werden. 

7. LG Crafted Wines – Rabatte für Kunden, die Mehrwegbehälter verwenden

LG Crafted Wines weiß, dass kleine Rabatte und Prämien viel bewirken können, wenn es darum geht, Kunden mit ozeanfreundlichen Praktiken an Bord zu holen. 

LG Crafted Wines ist ein Restaurant mit Platinstatus, das aus Kapstadt, Südafrika, stammt und alle Grundlagen ozeanfreundlicher Praktiken abdeckt. Die Reduzierung der Umweltbelastung ist eine Säule der Unterscheidung ihrer Marke.

Je weniger Tüten, Behälter und Becher wir wegwerfen, desto weniger Müllpartikel landen im Meer. LG Crafted Wines bietet einen Rabatt für das Mitbringen eines Bechers, Lebensmittelbehälters oder einer wiederverwendbaren Tasche und verkauft auch wiederverwendbare Artikel vor Ort.

8. BeachFly Brewing Company – Bemüht sich, energieeffizient zu sein

Die BeachFly Brewing Company in Florida hat sich verpflichtet, energieeffizient zu sein. Wie andere Einrichtungen auf der Ocean-Friendly-Liste hat sich BeachFly einer umfassenden Energiemanagement-Umfrage unterzogen, um sicherzustellen, dass sie Best Practices befolgen. Die Brauerei serviert auch Metallstrohhalme anstelle von Plastik, und die meisten Kunden schätzen die Geste.

Durch verbesserte Ausrüstung und energieeffiziente Beleuchtung steigerte BeachFly seine Energieeffizienz und senkte seinen CO2-Fußabdruck und verringerte so seine Auswirkungen auf den Klimawandel.

Restaurants verbrauchen viel Energie. Die Energieerzeugung erfordert Wasser auf eine Weise, die der Verbraucher möglicherweise nie sieht, wie z Kohle abbauen (653 Liter pro Tonne), Offshore-Ölbohrungen und Schieferabbau (Fracking). Je weniger Energie wir verbrauchen, desto weniger müssen wir der Erde entnehmen, einschließlich Süßwasser.

9. Fish-Tale-Essen am Wasser – Bietet reichlich vegetarische und vegane Optionen

Wenn ein Restaurant wie Fish-Tale Waterfront Dining vegane oder vegetarische Optionen anbietet, spricht es sich gegen Klimawandel, Umweltverschmutzung, Entwaldung und vieles mehr aus Wassererhaltung. Mehr als ein Drittel des weltweit gefangenen Wildfisches endet als Futter für Tiere, einschließlich Zuchtfische. 

Das Fish-Tale Waterfront Dining bietet regelmäßig vegetarische und vegane Speisen. Das Unternehmen erfüllt auch acht Kriterien von Surfrider für ein OFR, was bedeutet, dass es sich um ein Unternehmen handelt, das sich um unsere Ozeane kümmert. 

Fish-Tale versteht auch die Zeit, in der wir leben. Da so viele Menschen ihre Ernährung umstellen, um sie ozeanfreundlicher zu gestalten, erhöhen vegane und vegetarische Optionen die Anzahl der Kunden, die ein Restaurant bedienen kann. 

10. Leroys Küche und Lounge – Zertifizierte nachhaltige Meeresfrüchte

Leroy's Kitchen and Lounge achtet auf nachhaltige Fischerei und Landwirtschaft. Meeresfrüchte-Uhr des Monterey Bay Aquarium bietet gründlich recherchierte Verbraucher- und Restaurantführer für die Auswahl der besten Meeresfrüchte, und Leroy's hält sich an diese Richtlinien.

Seafood Watch's Leitfaden für Meeresfrüchte-Grundlagen betrachtet die Fischproduktion als nachhaltiger, wenn sie:

  • vermeidet Überfischung, 
  • betrachtet das Klima, 
  • verbessert die Rückverfolgbarkeit, 
  • Begrenzung des Beifangs (unbeabsichtigter Fang von Tieren wie Schildkröten oder Delfinen), 
  • Beschränkung der Verwendung von Wildfisch als Futter, 
  • bewältigt Umweltverschmutzung und Krankheiten, 
  • bewahrt Lebensräume, 
  • verhindert das Entweichen von Zuchtfischen (die mit einheimischen Arten konkurrieren können), 
  • schützt Menschenrechte, 
  • stoppt die illegale Fischerei.

Leroy's Kitchen and Lounge ist ein OFR auf Platin-Niveau mit einem stolzen Abzeichen für zertifiziert nachhaltige Meeresfrüchte. Durch die Partnerschaft mit lokalen Landwirten, Brauereien und Herstellern ist Leroy's ein führender Anbieter in der Farm-to-Table-Branche. Das Unternehmen bemüht sich um Energieeffizienz, und Kunden erhalten Rabatte für die Verwendung von wiederverwendbaren Behältern.

Anerkennungen

Vom Wasserschutz bis zur Minderung der Umweltverschmutzung verdienen diese anderen meeresfreundlichen Restaurants eine Erwähnung. 

  • TS-Restaurants, ein Restaurantkonglomerat, das sich über Hawaii und Kalifornien erstreckt, erhielt das Platinum Level Ocean Friendly Restaurant und unternimmt Schritte, um nachhaltiger zu werden.
  • Monterey-Bay-Aquarium ist die Heimat vieler Meereslebewesen, aber es beherbergt auch Restaurants für Besucher, die sich an die Richtlinien von Seafood Watch halten, und Sie werden hier keine Plastikstrohhalme finden, die kostenlos verteilt werden.

(Sie könnten auch daran interessiert sein, unseren Artikel zu lesen Ozeanfreundliche Gärten)

Fazit

Das Ende der Plastikverschmutzung unserer Ozeane beginnt bei Ihnen, in jedem großen oder kleinen Restaurant, beginnend in der Küche. Wir haben einige Pioniere der meeresfreundlichen Bewegung in diesem Leitfaden aufgelistet und sind zuversichtlich, dass er Ihnen dabei helfen wird, Restaurants zu finden, die unsere Zukunft im Auge behalten.

Ohne die Menschen, die die Vorteile von OFRs teilen, hätten meeresfreundliche Restaurants weniger Aufmerksamkeit und eine geringere positive Wirkung als heute. Unternimm also Schritte zum Schutz unseres Planeten und der Zukunft, indem du dich für nachhaltige Meeresfrüchte und andere meeresfreundliche Restaurants entscheidest.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben