Die besten Bücher für Surfer jeden Levels

Top 10 der besten Bücher für Surfer jeden Niveaus

0
(0)

Meistens jagen Surfer nur die nächste Welle hinterher, verbessern ihre Fähigkeiten im Sport und ihre Verbindung zum Meer. Aber Wellen werden nicht immer perfekt sein. Manchmal ist es unmöglich, da rauszukommen, egal wie sehr man es möchte.

Es sind Zeiten wie diese, die einen Surfer dazu bringen können, andere Möglichkeiten zu erkennen, seine Wertschätzung für den Sport zu schärfen, ohne im Wasser zu sein. Das Lesen großartiger Bücher über das Surfen ist eine Möglichkeit, dies zu tun. 

Top 10 der besten Surfbücher

Hier sind ohne weiteres die Auswahl der besten heute erhältlichen Surfbücher, die Surfern jeden Niveaus unbezahlbare Weisheiten bieten.  

1. Lass mein Volk surfen gehen: Die Erziehung eines widerstrebenden Geschäftsmanns von Yvon Chouinard

In seinen mit Spannung erwarteten Memoiren erzählt der Patagonia-Gründer und legendäre Kletterer Yvon Chouinard von seinen Lebenserfahrungen, die ihn dorthin gebracht haben, wo er heute ist. 

Als Sohn eines französisch-kanadischen Schmieds wuchs Chouinard mit der Liebe zur Natur und allem Wilden auf. Insbesondere Surfen und Klettern prägten sein Weltbild für den Rest seines Lebens. 

Als das Erwachsenenalter zu zeigen begann, wie unvereinbar sein Lebensstil mit der Geschäftswelt war, wurde seine Philosophie für verantwortungsvolle Nachhaltigkeit geboren. Sein Ethos, sein Unternehmen zu führen und seine Mitarbeiter zu behandeln, spiegelt seine Liebe für das Wilde und Unerforschte zutiefst wider.

Jeder Surfer sollte an den Einsichten und Weisheiten teilhaben, die dieses phänomenale Buch zu bieten hat. 

2. Barbarentage: Ein Surfleben von William Finnegan

Wenn Sie eine Vorliebe für starkes Schreiben haben, dann New-Yorker Die Autobiografie des Kolumnisten William Finnegan ist ein Biest, dessen Zügel Sie übernehmen sollten.

Finnegan zeichnet einen unglaublich komplexen und abwechslungsreichen Verlauf seines Lebens nach und porträtiert nicht nur die Ereignisse, die ihn geprägt haben, sondern auch, wie die gesellschaftspolitische Landschaft der damaligen Zeit die Welt um ihn herum geprägt hat. 

Während manche dieses Buch für etwas zu berauschend halten mögen, werden Surfer mit einem politischen Verstand zu schätzen wissen, dass der Sport alles andere als isoliert ist, selbst wenn Sie ganz allein mitten auf dem Ozean sind. 

3. Surfen und Klettern in Kalifornien in den fünfziger Jahren von Yvon Chouinard und Steve Pezman

Das zweite von Chouinard verfasste Buch, das diese Liste ziert, California Surfing and Climbing in the Fifties, ist eine unvergleichliche Momentaufnahme des Lebensstils und der Ereignisse der goldenen Ära des Surfens. 

Während es in diesem Buch weniger darum geht, einen ethischen Wandel im Kapitalismus zu motivieren, als vielmehr darum, seinen Ruhm zu genießen, fängt dieses Buch einen bestimmten Moment ein, der einzigartig in Kalifornien und dieser Ära ist. Ikonische historische Persönlichkeiten stehen Malibu-Wellen gegenüber, die mit jedem Tropfen Tinte Nostalgie verströmen. 

Insgesamt hat man das Gefühl, etwas verpasst zu haben, was niemand nachstellen kann. In den fünfziger Jahren war die kalifornische Surf- und Kletterszene etwas Besonderes. Auf diesen Seiten können Sie etwas von dieser Magie selbst erleben. 

4. Der Code: Die Macht des „Ich will“ von ShaunTomson

Shaun Tomson ist eine absolute Legende in der globalen Surfszene. Als Weltmeister und rechtschaffener Umweltschützer hat Tomson einige Weisheiten mit Ihnen zu teilen. Dieses Buch ist seine Art, es weiterzugeben. 

Wenn Sie sich in den turbulenten Zeiten, in denen wir leben, verloren fühlen, kann Tomsons Buch als Prüfstein der Orientierung dienen. Er legt klar einen Kodex dar, nach dem jeder Surfer leben kann (und sollte), und erzählt dann, wie seine unglaublichen Lebenserfahrungen ihn zu diesen Schlussfolgerungen geführt haben und wie er glaubt, dass sie der Welt als Ganzes helfen könnten. 

5. Auf der Suche nach Captain Zero von Allan C. Weisbecker

In seiner Geschichte von Freundschaft und Pflicht nimmt uns Allan C. Weisbecker mit auf eine unvergessliche Reise durch Amerika. 

Mitte der 90er Jahre packt Weisbecker seinen Truck mit seinem Hund und seinen Surfbrettern, um sich auf die Suche nach einem langjährigen Surfgefährten zu machen, der in der Wildnis von Costa Rica verschollen ist. Während diese autobiografische Geschichte nicht mehr als ein Roadtrip an der Oberfläche ist, liegt die Wahrheit viel tiefer.

Weisbeckers Buch bezieht sich auf etwas Ursprüngliches in uns allen, insbesondere Surfern. Eine Beziehung zur Natur, zu deinem Surfbrett und zu deiner Individualität kann nicht definiert werden, wenn du sie nicht mit und im Gegensatz zu anderen erlebst. Wenn Sie auf einer Welle nach unten drücken, drückt die Welle auch auf Sie nach oben. 

6. Tippen Sie auf die Quelle von Kem Nunn

Etwas weniger ernsthaft als die anderen auf dieser Liste, Tapping the Source ist das Ausgangsmaterial für den Kultklassiker Punktbruch (der von Keanu). 

Nunn gelingt es, uns in die schäbige Schattenseite einer imaginären Surf-Community zu entführen, jenseits der langen blonden Haare und der Waschbrettbauchmuskeln. Tapping the source ist ein würdiger Eintrag im Pantheon der Surfbücher, der uns den Nervenkitzel eines Actionromans vermittelt und gleichzeitig die Kälte bewahrt, die Surfer kennen und lieben.

7. Für die Liebe von Kelly Slater

Was wäre ein Artikel über die besten Surfbücher ohne eines von GOAT höchstpersönlich? Kelly Slater ist mehr als eine Legende. Mit seinem zweiten Buch festigt er seinen Status nicht nur als unglaublicher Surfer, sondern auch als Lehrer und spiritueller Führer für die nächste Generation. 

Meditationen über Ruhm, Kummer und natürlich das Surfen gibt es hier in haufenweise Hügeln. Slater erträgt alles, um uns einen Einblick zu geben, wie der Geist des größten Surfers aller Zeiten funktioniert und wie seine Lebensphilosophie zukünftige Surfer zu noch höheren Gipfeln führen kann. 

8. Die Welle: Auf der Suche nach Liebe, Freaks und Riesen des Ozeans von Susan Casey

Bücher, die Surfer, Wissenschaft und die rohe Kraft der Natur vereinen, sind eine seltene Leistung. Susan Casey tut genau das.

Casey folgt den Heldentaten von Laird Hamilton, dem legendären Surfer, und erforscht Schurkenwellen und die Menschen, die sie studieren und von ihnen leben. Während Wellen von der Größe von Wolkenkratzern selbst die erfahrensten Surfer erschrecken können, erforscht Casey ein tieferes Verständnis ihrer Ursachen und wie wir alle von der Urreaktion lernen können, die sie in uns hervorrufen. 

Wenn Sie einige der Gründe herausfinden möchten, warum sich Wellen bilden und wie sich der sich verändernde Ozean auf uns alle auswirkt, holen Sie sich The Wave. Es ist ein großartiges Fenster in die Gedanken eines der besten Surfer aller Zeiten und der Wissenschaftler, die Welle für Welle die Geheimnisse des Ozeans lüften. 

9. Swell: Die Reise des Erwachens eines Segelsurfers von Liz Clark

Wenn Sie nach einem Buch über eine Frau suchen, die einen Traum verwirklicht und wie die Hölle darum kämpft, ihn zu verwirklichen, dann ist Swell das Buch für Sie.

Swell konzentriert sich auf die wahre Geschichte von Liz Clark und zeichnet ihren Weg von einer jungen Mittzwanzigerin nach, die davon träumt, die Welt zu segeln und zu surfen. Als sie ihren Mentor trifft, nimmt ihr Traum Gestalt an. 

In packenden Details erzählt Clark von ihren Prüfungen und Wirrungen, als sie als Kapitänin eines 40-Fuß-Segelboots von Santa Barbara aus in See sticht. Auf ihrer Reise erkennt sie eine tiefe Verbundenheit mit der Erde, den Ozeanen und der Verpflichtung, alles zu bewahren. 

Dies ist eine unglaubliche Wohlfühlgeschichte über Triumphe (und Misserfolge) gegen die Natur und die unglaubliche Kraft in uns allen, uns gegen die Monotonie des Daseins zu wehren, egal was passiert. 

10. Der Surflöffel: Sebi geht surfen (Kinderbuch) von Jesse Hines

Das einzige Kinderbuch auf dieser Liste, The Surfin' Spoon, ist eine wirklich gute Lektüre für Surfer mit Kindern, die Wertschätzung für das Meer und den Surfsport vermitteln möchten. 

Es vermittelt nicht nur eine wertvolle Lektion über Nachhaltigkeit und entscheidende Surffähigkeiten, sondern lehrt Kinder auch, neue Freunde zu schätzen und niemals jemanden zu verurteilen, bevor man nicht einen Kilometer in seinen Schuhen gelaufen ist. 

Geschrieben von North Carolina-Profi-Surfer Jesse Hines und seiner Frau, ist dies eine großartige Lektüre für alle Altersgruppen und enthält farbenfrohe Illustrationen und eine herzerwärmende Geschichte. 

Anerkennungen:

Alles für ein paar perfekte Wellen: Das kühne Leben und die Legende der rebellischen Surferin Miki Dora von David Rensin

David Rensin erkundet das Leben der polarisierenden Surfpersönlichkeit Miki Dora und schafft das schwierige Kunststück, eine Legende mit den harten Realitäten des wirklichen Lebens in Einklang zu bringen. 

Obwohl Rensin nicht immer das angenehmste Bild des Surfers zeichnet, untersucht er Doras Vermächtnis. Da sein Leben parallel zur steigenden Popularität des Surfens in den Vereinigten Staaten verlief, ist das Buch sowohl eine Geschichtsstunde als auch ein unbeirrbarer Blick in die Höhen und Tiefen des Surf-Lebensstils. 

Die Geschichte des Surfens von Matt Warshaw 

Mehr ein Bildband als ein richtiger Roman oder Memoiren, The History of Surfing ist eine großartige Momentaufnahme der verschiedenen Ären des Surfens und der Menschen, die sie geprägt haben. Wenn Sie an unglaublichen Bildern und Leckerbissen der Surf-Nostalgie interessiert sind, probieren Sie es aus.

(Sie könnten auch daran interessiert sein, darüber zu lesen Die besten Surffilme und Dokumentationen das wird dich dazu bringen, das Meer zu vermissen)

Reiten Sie Ihre nächste Welle

Damit ist unsere Liste der besten Surfbücher für Surfer aller Könnerstufen abgeschlossen. Jedes davon ist eine lesenswerte Lektüre und hat verschiedenen Menschen unterschiedliche Dinge zu bieten. Wenn Sie zwischen den Wellen am Strand entspannen, schlagen Sie hoffentlich eines auf und lesen es. 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben