Die kleinsten Ozeane und Meere der Welt

Klein, aber mächtig: Top 10 der kleinsten Ozeane und Meere der Welt

0
(0)

Während der größte Ozean ein Drittel der Erdoberfläche bedeckt, haben die kleinsten Ozeane und Meere keine so beeindruckende Bilanz. Sie sind jedoch wichtig für Ressourcen, Handel, Erholung und Wirtschaft.

Es könnte Sie überraschen zu wissen, dass die kleinste Ozean der Welt immer noch 1,5 mal so groß wie die USA. Viele Meere sind viel kleiner als das, und wir lassen Sie unten wissen, welche.

Top 10 der kleinsten Ozeane und Meere der Welt

Sie erkennen vielleicht nicht jeden Namen auf dieser Liste, aber hier sind einige der kleinsten Ozeane und Meere der Welt: 

10. Alboran-Meer

10 kleinster Ozean der Welt Alboranisches Meer

Auf etwas mehr als 20.000 Quadratmeilen ist die Alboran-Meer ist recht klein. Dieses Meer, das im westlichen Mittelmeer liegt, liegt zwischen der Straße von Gibraltar und Afrika. Es ist die Übergangszone zwischen dem Atlantischen Ozean und dem Mittelmeer. 

Obwohl sich die Küste des Alboran-Meeres über drei Länder erstreckt, haben die Spanier die Kontrolle über die Küste der Wasserstraße in Algerien und Marokko übernommen.

Einige der kleinsten Meere der Welt sind die ganz besonderen. Das Alboran-Meer ist die Heimat der größten Tümmlerpopulation und beherbergt die einzigen Schweinswale im Mittelmeer. Plankton in großer Zahl versorgt die hier lebenden Meerestiere mit Sauerstoff.

9. Adria

9 kleinstes meer der welt adriatisches meer

Die Adria erstreckt sich über 53.500 Quadratmeilen innerhalb des Mittelmeers. Seine maximale Tiefe beträgt 4.035 Fuß. 

Die an Italien und Kroatien grenzende Adria ist mit vielen kleinen Inseln übersät und hat einige gefährliche, fjordähnliche Gebiete dazwischen. Die Inseln liegen jedoch größtenteils entlang der kroatischen Küste. Die italienische Küste ist glatt und durchgehend.

Die Gezeiten an der Adria unterscheiden sich von den Gezeiten im Mittelmeer. Sie haben eine Reichweite von etwa 3 Fuß, während der mediterrane Tidenhub näher bei 1 Fuß liegt. Auch die Gezeiten in der Adria weisen ein anderes Muster auf als die Gezeiten im Mittelmeer.

Aufgrund ihres geringen Nährstoffgehalts weist die Adria eine begrenzte Biodiversität auf. Dennoch gibt es genug Meereslebewesen, um die Gegend zu einem Schatz für Taucher zu machen. Das kristallklare Wasser ist ein weiterer Grund, warum Menschen von der Adria angezogen werden.

8. Hudson Bay

8 kleiner aber feiner ozean hudson bay 2

Sie wissen vielleicht nicht, dass die Hudson Bay ist eigentlich ein Randmeer des Atlantischen Ozeans. Zusammen mit der Hudson Strait bildet die Hudson Bay ein Binnenmeersystem, in dem sich Salz- und Süßwasser vermischen.

Die Hudson Bay umfasst etwa 474.000 Quadratmeilen. Sein tiefster Punkt ist 890 Fuß. Obwohl es eines der kleinsten Meere ist, ist es die zweitgrößte Bucht der Welt.
(Sie können über die lesen Größte Ozeane und Meere)

Der nördliche Teil der Bucht hat ein polares Klima. Dies ist ungewöhnlich für ein Gebiet, das unterhalb des 60. Breitengrades liegt. Das Wasser gefriert normalerweise von Mitte Winter bis Frühsommer. Aber die Zeit, die die Hudson Bay gefroren verbringt, wird jedes Jahr kürzer.

Im Sommer strömen etwa 50.000 Belugawale in Scharen in die Hudson Bay. Im Winter jagen Eisbären auf dem gefrorenen Eis. Aber an seiner Küste leben nicht viele Menschen.

Da die Hudson Bay einen großen Teil des Jahres von Eis bedeckt ist und viel Abfluss vom Land erhält, hat sie einen niedrigen Salzgehalt. Auch der Gefrierpunkt des Wassers ist höher als in vielen anderen Ozeanen und Meeren.

7. Gelbes Meer

7 kleinstes meer der welt gelbes meer 2

Die Gelbes Meer hat seinen Namen von den Sedimenten, die von nahe gelegenen Flüssen in ihn fließen. Der Boden ist reich an Mineralien, die dem Wasser ihre Farbe verleihen. Die Verschmutzung durch industrielle und häusliche Abwässer färbt das Meer jedoch eher braun als gelb.

Das Gelbe Meer ist eines der flachsten der Welt. Seine durchschnittliche Tiefe liegt zwischen 120 und 240 Fuß. Das Meer hat eine Fläche von 146.719 Quadratmeilen. Obwohl das Gelbe Meer Salzwasser enthält, ist sein Salzgehalt ziemlich niedrig. Während der Monsunzeit sinkt der Salzgehalt noch weiter.

Dieses Gebiet ist die wichtigste Region für die Millionen von Vögeln, die jedes Jahr über den East Asian-Australasian Flyway ziehen. Im Einzugsgebiet des Gelben Meeres leben etwa 600 Millionen Menschen.

6. Ostsee

6 kleinster ozean ostsee 2

Die Ostsee umfasst eine Fläche von etwa 151.000 Quadratmeilen. Seine Küstenlinie erstreckt sich über etwa 5.000 Meilen. An der tiefsten Stelle liegt der Meeresboden 180 Fuß unter dem Meeresspiegel. Dies ist ein relativ seichtes Meer, das entstand, als sich die Eisschilde vor etwa 10.000 bis 15.000 Jahren zurückzogen.

Die Ostsee ist über die Dänischen Meerengen auf natürliche Weise mit dem Atlantischen Ozean verbunden. Es ist auch über einen künstlichen Kanal mit dem Weißen Meer verbunden.

Die Ostsee liegt an der Nordküste Europas. Es hat ein kaltes Klima und hat 20 mal eingefroren, zuletzt 1987. Etwa die Hälfte seiner Oberfläche ist im Winter normalerweise gefroren.

Die Ostsee ist nicht nur eines der kleinsten Meere, sondern auch das jüngste. Es ist auch das größte Brackwassermeer der Welt. Das Meer wird von Land eingeschlossen und erhält viel Abfluss aus den umliegenden Gebieten. Daher hat es eine einzigartige Umgebung.

Im Mittelalter war die Ostsee ein wichtiger Handelsweg. Fischerei und Handel sind in der Gegend jedoch weniger bedeutend als früher.

5. Persischer Golf

5 kleiner aber mächtiger ozean persischer golf 3

Sie werden vielleicht nicht erkennen, dass die Persischer Golf ist ein Meer. Es gilt als Randmeer des Indischen Ozeans. Der Golf erstreckt sich über eine Fläche von etwa 93.000 Quadratmeilen zwischen dem Iran und der Arabischen Halbinsel. Seine engste Stelle ist nur 35 Meilen breit und nur 300 Fuß tief. Der Persische Golf ist im Vergleich zu anderen Ozeanen und Meeren ziemlich jung. Es entstand erst vor etwa 15.000 Jahren. 

Die Ökologie des Persischen Golfs war einst stark. Industrialisierung und Ölkatastrophen haben jedoch die Umwelt geschädigt. Künstliche Inseln im Meer, die Touristen anziehen, haben auch die Mangrovenwälder geschädigt, die vielen Wildtieren der Region Heimat und Nahrung bieten.

Eine der bemerkenswertesten Kreaturen im Persischen Golf ist die dugong dugan. Diese Seekuh ist ein Verwandter der Seekuh und das einzige pflanzenfressende Meeressäugetier.

4. Meer von Cortez

4 kleinster Ozean der Welt Sea of Cortez 2

Viele Leute nennen die Meer von Cortez der Golf von Kalifornien. Dieses Gewässer liegt zwischen Mexiko und der Halbinsel Baja. 

Das Meeresleben in der Sea of Cortez ist reichlich vorhanden. Obwohl das Meer nur 62.000 Quadratmeilen bedeckt, bietet es legendäre Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten. Jacques Cousteau nannte die Sea of Cortez einst „Aquarium der Natur“ wegen ihrer beeindruckenden Vielfalt an Wildtieren. Die Sea of Cortez ist die Heimat von Walhaien, Orcas, Lederschildkröten und Blauwalen.

Mehr als 9.000 Inseln liegen im Meer von Cortez und bieten Nistplätze für Vögel. Dies ist ein ideales Ziel, um etwas Natur zu sehen, während Sie sich im milden Klima sonnen. Ganz zu schweigen davon, dass 70 Prozent von Mexikos kommerziellem Fisch aus dem Meer von Cortez stammen und das Gebiet die Heimat von mehr als 900 Fischarten ist.

3. Marmarameer

3 kleinster Ozean Marmarameer

Obwohl Experten darüber streiten, welches Meer eigentlich das kleinste ist, sind sich die meisten einig, dass das Meer von Marmara ist der eine. Mit einer Fläche von nur etwa 7.053 Quadratfuß befindet sich dieses Meer in der Türkei. Es verbindet die Ägäis und das Schwarze Meer und hat viele Golfe entlang seiner Küste.

Dieses Meer hat seinen Namen von der Insel Marmara, ein Wort, das vom griechischen Wort für Marmor stammt. Die Marmarainsel ist reich an Marmor. Einige der anderen Inseln, die in diesem Meer liegen, sind Avsa, Imrali, Prince Islands, Pasalimani und Ekinlik Islands.

2. Rossmeer

2 Welt kleinster Ozean Rossmeer

Wenn Sie auf der Suche nach einem unberührten, unberührten Gewässer sind, suchen Sie nicht weiter als das Rossmeer. Um hierher zu gelangen, müssen Sie jedoch eine ziemliche Strecke zurücklegen. Das Meer liegt in der Antarktis, im Südpolarmeer.

Das Rossmeer weist eines der größten Eisschelfs der Welt auf. Die 200 Fuß hohen Eisklippen sehen beeindruckend aus und erstrecken sich noch weiter unter die Wasseroberfläche.

Adeliepinguinkolonien leben seit Millionen von Jahren im Rossmeer. Die Vögel legen ihre Eier auf den kleinen, felsigen Flächen ab, die nicht von Eis bedeckt sind.

1. Arktischer Ozean

1 kleiner aber mächtiger Ozean arktischer Ozean 3

Der Arktische Ozean ist der kleinste Ozean der Welt. Seine Gewässer sind normalerweise mit Eis bedeckt, aber einzigartiges und reiches Tierleben blüht unter der kalten Oberfläche. 

Der Arktische Ozean bedeckt etwa 5,4 Millionen Quadratmeilen. Es ist der einzige Ozean, der kleiner ist als Russland. Vielleicht weil es der kleinste Ozean ist und in einer der kältesten Gegenden der Welt liegt, erwärmt sich der Arktische Ozean schneller als jeder andere Ozean oder jedes andere Meer der Welt. Es könnte innerhalb der nächsten 100 Jahre eisfrei werden.

Das Gebiet ist jedoch durch die Entwicklung natürlicher Ressourcen wie Öl, Überfischung, Bergbau und Schifffahrt bedroht. Obwohl der Arktische Ozean der kleinste der Welt ist, hätte er einen Großer Einfluss wenn all sein Eis geschmolzen wäre.

Wettermuster auf der ganzen Welt würden sich ändern. Die mehr als 400.000 Ureinwohner, die in der Arktis leben, müssten umziehen, da ihre Küsten erodieren. Meereis reflektiert das Sonnenlicht und hilft, die Temperatur des Planeten zu senken. Wenn das Eis in diesem kleinsten Ozean schmilzt, könnte sich die globale Erwärmung verstärken.

Andere kleine Ozeane und Meere, die es wert sind, erwähnt zu werden

  • Golf von Alaska: 591.900 Quadratmeilen
  • Andamanensee: 307.994 Quadratmeilen
  • Solomon Sea: 277.994 Quadratmeilen
  • Visayansee: 3.861 Quadratmeilen

Dies mögen die kleinsten Ozeane und Meere der Welt sein, aber jeder ist aus irgendeinem Grund bemerkenswert. Alle Gewässer der Welt sind wichtig, und viele dieser kleineren Ozeane und Meere haben ökologische, finanzielle oder ökologische Bedeutung.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben