Mexikanische Schnorchelresorts

11 Resorts in Mexiko, die Sie Ihrer Bucket List hinzufügen sollten, wenn Sie gerne schnorcheln

0
(0)

Schnorcheln ist eine der besten Möglichkeiten, die malerische Welt der Unterwasserwelt hautnah zu erleben. Zu unserem Glück bietet Mexiko mehr als 9.000 Kilometer Küste mit warmweißem Sand und klarem blauem Wasser. Wie die meisten tropischen Inselstaaten hat Mexiko das ganze Jahr über perfektes Strandwetter und ist voller lebendiger Riffökologie, die es zu erkunden gilt.

Wir haben diese Liste der 11 besten Resorts zum Schnorcheln in Mexiko zusammengestellt, um Ihnen bei der Planung Ihres nächsten Abenteuers zu helfen. Besuchen Sie eines dieser Resorts und erhalten Sie die Gelegenheit, einige der farbenprächtigsten und lebendigsten Korallen zu genießen, die Sie je gesehen haben.

Schnappen Sie sich Ihre Flossen und Maske und lassen Sie uns in die besten All-Inclusive-Resorts zum Schnorcheln eintauchen.

Die besten Schnorchelresorts in Mexiko

Angesichts makelloser natürlicher Schönheit und malerischer Strandresorts gibt es nur wenige Orte auf der Welt, die so üppig sind wie der Golf von Mexiko.

Wir decken einige der besten Orte ab, die Sie für ein hervorragendes Schnorchelerlebnis im Golf von Mexiko besuchen können. 

1. Akumal-Bucht

In der Maya-Sprache bedeutet Akumal Ort der Schildkröten, und dies liegt an den Hunderten von Schildkröten, die jedes Jahr wandern, um ihre Eier an den warmen weißen Sandstränden der Riviera Maya auszubrüten.

Wenn Sie schon immer mit Meeresschildkröten schwimmen wollten, sind Sie hier genau richtig. Akumal Bay ist mehr als nur ein Schildkrötenbesiedlungsgebiet und ein bekanntes Ziel für Surfer und Taucher gleichermaßen.

Egal, ob Sie Schnorchler oder Taucher sind, Sie werden es zu schätzen wissen, grüne Schildkröten zu sehen, die sich auf den großen Seegraswiesen ernähren.

Akumal Bay genießt ruhiges, klares, warmes Wasser, wunderschöne Strände und tropisches Wetter, das ideal zum Schnorcheln ist. Es ist am besten, Vorkehrungen zu treffen, bevor Sie Akumal Bay besuchen, da viele Menschen kommen, um dieses lebenslange Erlebnis des Schnorchelns mit Meeresschildkröten zu genießen.

2. Mahahual

Also known as Majahual, Mahahual is a modest, slow fishing village located on the Mexican Caribbean coast. Majahual is famous for being one of the finest destinations for snorkeling in the Caribbean.

Ein herausragendes Merkmal von Majahual ist, dass es ein ausgedehntes Riff hat, das sich über 1.000 Kilometer vor Belize, Honduras, Mexiko und Guatemala erstreckt. Die Entfernung zwischen dem Riff und der Küste beträgt ungefähr 400 Meter.

Aufgrund der seichten Gewässer in Küstennähe nutzen die meisten Menschen, die diesen Ort besuchen, ein Kajak als Transportmittel. Seegras ist in dieser Gegend ein alltäglicher Anblick, ein Brutplatz für viele exotische Fischarten.

Riffzubehör und Mangroven sind Teil des Seegras-Ökosystems in Majahual.

3. Cozumel

In Mexiko ist Cozumel eines der besten Ziele zum Tauchen und Schnorcheln. Als tropische Insel im Karibischen Meer ist Cozumel ein beliebtes Reiseziel für Abenteurer, das für seine atemberaubenden Sehenswürdigkeiten, Tauchmöglichkeiten und seine Gastfreundschaft bekannt ist.

(Versuchen Sie, über andere zu lesen Die besten Resorts zum Schnorcheln in der Karibik)

Jeder, der Mexiko besucht, wird aufgrund seines klaren Wassers und der Nähe zum Riff von Mesoamerika etwas über das großartige Schnorchelerlebnis von Cozumel erfahren.

Cozumel ist etwa 48 Kilometer lang und etwa 16 Kilometer breit und bietet eine der besten Bedingungen für Unterwasserbeobachtungen, insbesondere im Chankanaab Park oder in Punta Sur.

Falls Sie vergessen, Ihre Tauchausrüstung mitzunehmen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da es überall Tauchshops gibt. Sie können Schnorchelausrüstung mieten und einen Führer engagieren, um die Sehenswürdigkeiten und die Schönheit von Cozumel im Detail zu erkunden.

Wenn Sie sich für dieses Ziel entscheiden, sollten Sie darauf vorbereitet sein, neben Seepferdchen, Falterfischen, Feuerkorallen und ein paar Garnelen zu schwimmen.

4. Cenote Dos Ojos

Die Topographie der Halbinsel Yucatan besteht hauptsächlich aus Kalkstein, was das flache, poröse Gelände ausgleicht. In Cenote gibt es eine riesige Menge an Cenoten, die auch als natürliche Dolinen bekannt sind. Der Begriff Cenoten ist ein entlehntes Wort aus der Maya-Sprache.

Cenoten bieten ein völlig anderes Schnorchlererlebnis, da es sich im Allgemeinen um Süßwasser handelt, das eine ganze Reihe von Wasserlebewesen bietet, die in den Ozeanen nicht vorhanden sind.

Als Touristenziel ist Cenote Dos Ojos eine der bekanntesten Cenoten zum Schnorcheln. Auf Spanisch bedeutet der Name Dos Ojos 2 Augen, und der Name kommt daher, dass Cenote Dos Ojos aus 2 Dolinen besteht, die durch eine lange, schmale Höhle verbunden sind.

Obwohl Sie in Cenote Dos Ojos ein paar Wasserlebewesen sehen werden, ist das Wasser kristallklar, sodass Sie Wildtiere wie Fledermäuse, Vögel, Leguane und viele andere sehen können. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Stalagmiten und Stalaktiten zu sehen.

5. Das Meer von Cortez

Jacques Cousteau, ein berühmter Unterwasserforscher, nannte die Sea of Cortez einst aufgrund ihrer faszinierenden Schönheit das Aquarium der Natur. Dieser Wasserkörper trennt das mexikanische Festland und die Halbinsel Baja California.

Die Sea of Cortez ist ein unvergesslicher Anblick, dank der vielfältigen Unterwasserwelt, die es zu erkunden gilt. Eines der einzigartigen Dinge, die Sie hier erleben können, ist das Schnorcheln und Schwimmen neben Seelöwen und anderen Wasserlebewesen.

Trotz der außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten hier gibt es einige Orte, an denen Sie schnorcheln und schwimmen können. Zu diesen Orten gehören Isla Espiritu Santo und Cabo Pulmo.

6. Museo Subacuatico Arte

Museo Subacuático Arte ist eine perfekte Mischung aus Abenteuer und Kunst. Museo Subacuático Arte hat ein künstliches Riff mit über 500 Denkmälern, die mehr als 25 Fuß unter der Meeresoberfläche versteckt sind.

Diese Skulpturen wurden in den Meeresboden geworfen, um das Wachstum von Algen und Korallen zu unterstützen. Das künstliche Riff fördert die Bildung und das Wachstum natürlicher Riffe und schützt sie gleichzeitig vor starken Strömungen.

Egal, ob Sie diese Denkmäler lieber beim Schnorcheln oder beim Tauchen aus nächster Nähe betrachten möchten, sie werden Ihnen ein bemerkenswertes Erlebnis bieten. Ohne Zweifel ist das Museo Subacuático Arte eines der besten Unterwassermuseen der Welt.

7. Huatulco

Die Gewässer von Huatulco beherbergen einige der besten Schnorchelplätze der Welt. In Huatulco können Sie eine große Auswahl an Tauch- und Schnorchelplätzen erleben.

Obwohl die meisten dieser Orte erfordern, dass Sie sicher mit dem Boot reisen, gibt es mehrere Orte, an denen Sie auf dem Landweg pendeln können, um die Zufriedenheit zu genießen, den Strand zu verlassen.

Huatulco liegt an der Pazifikküste von Oaxaca und besteht aus einer Reihe wunderschöner Buchten, die größtenteils unerschlossen sind, sich aber hervorragend zum Tauchen und Schnorcheln eignen.

Der beste Ort zum Schnorcheln in Huatulco ist La Entrega, ein Ort mit einer felsigen Seite in seiner Bucht mit vielen Wasserlebewesen.

Sie können auch eine Bootsfahrt unternehmen und einige unberührte Strände in der Nähe des Nationalparks Huatulco entdecken.

8. Insel Contoy

Isla Contoy liegt etwa 29 Kilometer nördlich von Isla Mujeres, einem Ort, an dem sich der Golf von Mexiko und das Karibische Meer treffen.

Wenn Sie mit dem Boot anreisen, dauert es etwa 2 Stunden, bis Sie die Isla Contoy erreichen, eine Reise, die Ihre Zeit wert ist.

Die Zahl der Touristen, die die Insel besuchen, ist auf 250 Personen pro Tag begrenzt, um die Auswirkungen des negativen Tourismus auf die unberührte Gegend, die Lebensraum für etwa 150 Vogelarten ist, zu minimieren. Isla Contoy ist auch die Heimat von 3 ausgestorbenen Arten von Meeresschildkröten.

Auf dem Weg zur Isla Contoy können Sie am Ixlache Reef für eine Schnorchelexpedition anhalten. Das Ixlache Reef ist ein Korallenökosystem voller Leben. Hier sehen Sie garantiert alle Arten von tropischen Fischen wie Ammenhaie und Meeresschildkröten.

Vielleicht möchten Sie vorher Vorkehrungen treffen, da nur wenige Reiseveranstalter Besucher auf der Insel herumführen dürfen.

9. La Paz

La Paz ist ein hervorragender Ort, an dem Sie die Schönheit und Wunder der Karibik beim Tauchen und Schnorcheln mit Walhaien erleben können.

Der größte Fisch der Welt, der Riesenwalhai, frisst gerne im Meer von Cortez. Dies ist ein Ort etwa 15 Minuten von La Paz entfernt. Auch andere seltene Fischarten wie Grauwale, Blauwale und Buckelwale ziehen es vor, in den reichen Gewässern der Sea of Cortez zu fressen.

Als Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Baja California Sur liegt La Paz im südlichen Bereich der Halbinsel Lower California.

10. Parque Nacional Arrecife Puerto Morelos

Auf Englisch auch als Puerto Morelos Reef Park bekannt, ist der Parque Nacional Arrecife Puerto Morelos ein Gebiet, das durch Nationalparkbestimmungen geschützt ist und es so gut wie möglich in neuwertigem Zustand belässt.

Reiseveranstalter und Guides müssen von Nationalparkbeamten freigegeben und zertifiziert werden, während Taucher verpflichtet sind, Armbänder zu kaufen, bevor sie den Parkplatz betreten. Die gesammelten Erlöse werden zum Schutz des Ökosystems des Parks verwendet.

Aufgrund seiner Nähe zum Barriereriff bietet der Parque Nacional Arrecife Puerto Morelos faszinierende Schnorchelaussichten.

Der Park verfügt über ausgezeichnete Gastfreundschaft, Hotels, Wassersporteinrichtungen und Tauchshops.

11. Sayulita

Etwa 40 Kilometer nordwestlich der überfüllten und hektischen Strände von Puerto Vallarta gelegen, bietet das Dorf Sayulita den idealen Ausgangspunkt für Surfer und Individualisten, die Ruhe suchen.

Sie können an der abgelegenen Playa Carricitos eine riesige Welle erwischen, oder wenn Sie ein Amateur sind, können Sie sich für eine Surfsession in einer der vielen Surfschulen von Playa Sayulita anmelden.

Wenn Sie eine Pause vom Sand brauchen, bietet Sayulita einige der exquisiten Cafés und Geschäfte, die Mexiko zu bieten hat.

(Sie könnten daran interessiert sein, andere zu erkunden Unglaubliche Schnorchelplätze in Mexiko)

Einpacken

Whether you are looking for your very first underwater experience or you are a professional snorkeler, Mexico offers a wide array of exciting snorkeling sites for you to discover. And now that you have the down-low on the 10 best snorkeling spots in Mexico, it is time to plan your trip and start packing your bags.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben