Die besten Strandzelte für Familien

Die 9 besten Strandzelte und Überdachungen für Familien 2023 (Käuferleitfaden)

0
(0)

Was gibt es Schöneres als einen Tag am Strand mit der Familie? Während der Sand und die Brandung Spaß machen und entspannend sind, sollten Sie Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass jeder zu viel Sonne und Hitze vermeidet. Um vor gefährlichen UV-Strahlen geschützt zu bleiben und Ihrer Familie etwas Privatsphäre am Ufer zu geben, sollten Sie eine Schattenquelle mitbringen.

Die beste Strandzelte und Überdachungen für Familien zeichnen sich durch langlebige Materialien, einfache Montage, Tragbarkeit und mehr aus. Wenn Sie nach der idealen Option suchen, finden Sie hier Ihren vollständigen Leitfaden, einschließlich acht Bewertungen von Strandüberdachungen und Zelten, beginnt gleich:

Die besten Strandzelte und Überdachungen für Familien, aktualisiert 2023

Wir haben die besten Überdachungen und Zelte für den Strand für 2023 zusammengestellt. Obwohl wir einige ausgewählt haben, die sich hervorragend für den allgemeinen Gebrauch eignen, wird die Liste in keiner bestimmten Reihenfolge präsentiert. Stattdessen haben wir Strukturen ausgewählt, die viele verschiedene Bedürfnisse ansprechen, sodass Sie eine finden können, die perfekt zu Ihnen passt.

1. Pacific Breeze Einfach aufzubauendes Strandzelt – Bestes Strandzelt insgesamt

Mit dem großen und mit vielen Funktionen ausgestatteten Strandzelt von Pacific Breeze hat die ganze Familie viel Platz zum Ausruhen und Spielen. Es ist 95 Zoll lang, 52 Zoll hoch und 51 Zoll tief, mit einem geräumigen Innenraum, der Platz für drei bis vier Erwachsene bietet. Außerdem bietet der Innenraum nicht nur viel Platz, sondern ist auch mit Seitentaschen und Kleiderhaken ausgestattet.

Es besteht aus wasserabweisendem Polyester mit UPF 50-Sonnenschutz und einem leichten Glasfaserrahmen. Drei extra große Fenster ermöglichen eine angenehme Belüftung, mit herunterrollbaren Polyester-Rollos, um Sonnenlicht oder Regen abzuhalten.

Ein interessantes Merkmal dieses Zeltes ist, wie sich die Vorderwand vollständig öffnen lässt. Sie können im Grunde eine Wand entfernen und das Zelt in eine temporäre Überdachung verwandeln. Es ist eine der am besten belüfteten Zeltoptionen auf unserer Liste.  

Es wiegt nur 6 Pfund mit Abmessungen von 38 Zoll Länge, 6 Zoll Breite und 6 Zoll Höhe, wenn es zusammengeklappt ist. Neben dem Zelt erhalten Sie auch eine Tragetasche sowie vier Heringe und fünf Sandtaschen, um die Stabilität zu verbessern.

Vorteile:

  • Große Größe passt vier Erwachsenen
  • Der vordere Teil lässt sich für eine bessere Belüftung öffnen
  • Sonnenschutz von UPF 50
  • Geräumiger Innenraum mit Seitentaschen und Haken

Nachteile:

  • Die Nähte sind nicht besonders eng
  • Dickeres Material würde helfen, den Innenraum zu kühlen

2. Neso tragbarer Baldachin-Sonnenschutz – Beste Strandüberdachung insgesamt

Das Open-Air-Vordach von Neso ist eine hervorragende Mischung aus Haltbarkeit, Tragbarkeit und Sonnenschutz. Der Baldachin besteht aus einer Mischung aus Nylon und Lycra mit verstärkten Ecken, die von flexiblen, aber starken Aluminiumstangen getragen werden.

Das einzigartige Ankersystem lässt sich an Felsen, Sand und anderen natürlichen Materialien befestigen. Sie müssen sich keine Gedanken über das Herumschleppen schwerer Sandsäcke machen. Außerdem ist die Einrichtung einfach und schnell. Es erfordert etwa zwei bis drei Fuß über den Umfang des Zeltes hinaus.  

Ein wichtiges Merkmal, das hier zu beachten ist, ist die Tragbarkeit des Baldachins. Es wiegt nur vier Pfund und lässt sich zusammenklappen, um in einen Tragesack zu passen, der etwa 19 Zoll lang ist und einen Durchmesser von fünf Zoll hat.     

Schließlich hat das synthetische Material einen UV-Schutz, der die Sonnenstrahlen 98% blockiert.

Vorteile:

  • Leicht, tragbar und mit spezieller Tragetasche
  • Das Ankersystem wird an Sand und Felsen befestigt
  • Das Open-Air-Design ermöglicht eine kühle Belüftung
  • Strapazierfähige Lycra/Nylon-Mischung

Nachteile:

  • Es bietet keine Privatsphäre
  • Nicht gut geeignet für starken Wind

3. NXONE Strandzelt Sonnenschutz – Bestes Strandzelt für zwei Personen

Das NXONE Strandzelt ist perfekt für zwei Personen und ein leichter, aber langlebiger Sonnenschutz, der kühl bleibt und dennoch Privatsphäre bietet. Es besteht aus sonnenfesten 210D-Stoffen und einem Glasfaserrahmen. Die Gesamtabmessungen betragen 83 Zoll x 55 Zoll x 46 Zoll, was geräumig genug für ein Paar oder ein Paar und ein kleines Kind ist.

Die Frontplatte lässt sich öffnen und verwandelt sich in einen erweiterten Vorderboden. Es bietet einen bequemen Ort, um Ihre Beine auszuruhen oder sogar ein Picknick zu veranstalten. Wenn Sie mehr Privatsphäre wünschen, können Sie den vorderen Boden schließen und die großen Fenster schließen.

Durch seine vielfältigen Stabilitätsoptionen bleibt er auch bei Wind zuverlässig sicher. Sie erhalten drei befestigte Sandtaschen, sechs Stahlpfähle, Kunststoffpfähle und vier Zurrschnüre.

Ein einzigartiges Merkmal, das hier zu finden ist, ist der Rahmen. Statt der bei den meisten Strandzelten üblichen Rahmenstärke von 6,9 Millimetern sind es hier acht Millimeter. Die zusätzliche Dicke erhöht die Gesamthaltbarkeit des Rahmens und bleibt gleichzeitig leicht und flexibel.

Vorteile:

  • Die Vorderwand wird zum verlängerten Boden
  • Robuster 8-mm-Rahmen
  • Gemütlich und komfortabel für zwei
  • Enthält mehrere Stahl- und Kunststoffpfähle

Nachteile:

  • Nicht groß genug für mehr als zwei Erwachsene
  • Die Montage kann zunächst kompliziert erscheinen

4. Sun Ninja Pop-Up-Strandzelt – Bestes Sonnenschutzdach

Obwohl Sun Ninja dies ein Zelt nennt, ist es technisch gesehen ein Baldachin, weil es keine Wände hat. Stattdessen ist es ein großer Sonnenschutz aus einem wasserabweisenden Stoff mit UPF 50+. Es ist eine der effektivsten Optionen auf unserer Liste, um Sonnenbrand zu verhindern und schädliche UV-Strahlen zu blockieren.

Es ist ein Pop-up-Vordach, sodass Sie es in wenigen Minuten mit minimalem Aufwand fertigstellen können. Außerdem ist es einfach, es auf einer Vielzahl von Bodentypen sicher zu halten. Verwenden Sie die mitgelieferten Anker, Gummibänder und die Schaufel für den Strand oder die mitgelieferten Heringe, wenn Sie es auf Gras stellen.

Es ist in drei großen Größen erhältlich. Das Vier-Personen-Modell ist sieben mal 7,5 Fuß groß, hat 5,5-Fuß-Stangen und ein Gewicht von 4,8 Pfund. Das Sechs-Personen-Zelt ist zehn mal 10 Fuß groß, hat zwei 6,6-Fuß-Stangen und ein Gewicht von 4,8 Pfund. Wenn Sie schließlich die größte Option wünschen, wählen Sie das Acht-Personen-Zelt, das 10 mal 10 Fuß groß ist und vier 6-Fuß-Stangen hat.

Mit nur fünf Pfund kann es praktisch jeder transportieren. Schieben Sie es einfach in die mitgelieferte Tragetasche, um es leicht zu transportieren.

Vorteile:

  • Großer Sonnenschutz schützt bis zu acht Personen
  • Das wasserabweisende Gewebe hat einen UPF von 50+
  • Enthält mehrere Ankertypen für Sand und Gras
  • Leicht mit mitgelieferter Tragetasche

Nachteile:

  • Hält bei starkem Wind nicht gut
  • Der Kundenservice ist schwer zu erreichen

5. EzyFast Elegantes Pop-Up-Überdachungszelt – Am besten für Veranstaltungen

Wenn Sie nach einem Überdachungszelt für Veranstaltungen wie Strandhochzeiten oder andere formelle Zusammenkünfte suchen, kombiniert das Pop-up-Zelt von EzyFast Qualität und Stil. Es verfügt über einzigartige Gravity Corner Curtains, die ein raffiniertes Aussehen schaffen und gleichzeitig dazu beitragen, das Vordach zu beschweren, damit es bei starkem Wind an Ort und Stelle bleibt.

Es hat auch eine Rückwand in voller Größe, um Sonne und Wind zu blockieren und gleichzeitig eine Schicht Privatsphäre zu schaffen. Die Wand rollt sich auf, um ein offenes Design mit maximalem Luftstrom zu schaffen.

Die Basis misst sieben mal sieben Fuß bei einer Höhe von sechs Fuß, was genug Platz für zwei bis vier Erwachsene bietet. Obwohl Sie für eine große Veranstaltung wahrscheinlich mehrere Zelte benötigen, verleihen ihre subtile Silberfarbe und der fließende Stoff jeder Umgebung am Meer formelle Eleganz.

Schließlich bleiben die Teilnehmer vor den schädlichen Strahlen der Sonne geschützt. Das silberbeschichtete 190T-Gewebe blockiert 99% vor UV-Strahlung. Es ist jedoch auch ein Netz, das eine kühlende Belüftung ermöglicht, selbst wenn die Rückwand vorhanden ist.

Vorteile:

  • Elegantes Design mit silberner Farbgebung und drapiertem Stoff
  • Es hat eine vollwertige, abnehmbare Rückwand
  • Der Stil sieht gut aus für formelle Veranstaltungen
  • Blockiert 99% von UV-Licht

Nachteile:

  • Open-Air-Design
  • Stoff weist starken Regen nicht ab

6. WolfWise Easy Pop-Up-Strandzelt – Am besten für Kinder

Dieses farbenfrohe Zelt ist leicht und einfach aufzubauen, was es zu einer hervorragenden Option für Kinder macht. Abgesehen von der Verwendung am Strand ist es eine gute Wahl für Hinterhofcamping, Übernachtungen oder Partys.

Seine Länge und Breite betragen beide 59,06 Zoll bei einer Höhe von 49,21 Zoll, was es geräumig genug für etwa drei Erwachsene oder vier bis fünf Kinder macht.

Sie können sich aus mehreren Gründen wohl fühlen, wenn Sie Ihre Kinder darin spielen lassen. Erstens hat die Polyester- und Silberbeschichtung einen UPF-Wert von 50+ und blockiert 98% effektiv die Sonnenstrahlen. Außerdem ist es unglaublich stabil, mit vier Windseilen und innovativen Sandsäcken mit Spannschnüren.

Außerdem bleiben Kinder angenehm kühl. Sowohl die Vordertür als auch die Rückwand lassen sich vollständig öffnen. In Kombination mit den beiden Mesh-Fenstern können Sie eine 360-Grad-Belüftung haben, die perfekt ist, um auch bei heißen Temperaturen kühl zu bleiben. Sie können das Zelt für absolute Privatsphäre auch komplett schließen.

Vorteile:

  • Geräumig genug für drei bis fünf Kinder
  • Schützt vor 98% Sonnenstrahlen
  • Sowohl Vorder- als auch Rückseite lassen sich vollständig öffnen

Nachteile:

  • Der Rahmen hält starkem Wind nicht gut stand

7. Kinbor Baby Tragbarer Sonnenschutz – Am besten für Kleinkinder

Halten Sie Ihr Baby angenehm kühl und sicher vor der Sonne mit dem Baby-Strandzelt von Kinbor Baby. Es ist speziell für Kinder unter drei Jahren konzipiert.

Die Gesamtabmessungen betragen 47,5 Zoll mal 31,5 Zoll mal 27,5 Zoll. Es besteht aus Polyestergewebe mit einem UPF von 50+, das vor UV-Strahlen schützt. Das Mesh-Design bleibt jedoch atmungsaktiv, um sicherzustellen, dass der Innenraum gut belüftet bleibt und verhindert, dass es den Kleinen zu heiß wird.

Wenn Sie Ihr Baby zum Strand bringen, haben Sie bereits alle Hände voll zu tun, daher ist dieser Sonnenschutz für einen einfachen Transport konzipiert. Es wiegt 1,8 Pfund und passt in einen 21 Zoll mal 1 Zoll großen Tragesack. Noch besser, die automatische Aufklappfunktion bedeutet, dass das Zelt in weniger als drei Minuten aufgebaut werden kann.

Es ist zwar ein effektiver Sonnenschutz, aber noch viel mehr. Am unteren Rand des Baldachins befindet sich ein flaches Becken, das Sie mit Wasser füllen können, damit das Baby darin sitzen und spielen kann.

(Sie könnten auch daran interessiert sein, unseren Artikel speziell zu lesen Baby-Strandzelte und Überdachungen)

Vorteile:

  • Entworfen für Babys drei und jünger
  • Schützt vor schädlichen UV-Strahlen
  • Es hilft, die Kleinen kühl zu halten
  • Leicht und tragbar
  • Superschnelle, einfache Einrichtung

Nachteile:

  • Schützt nicht gut vor starkem Wasser

8. Sport-Brella Premier Schirmunterstand – Bester „Strandschirm“-Stil

Ein Sonnenschirmdach ist eine moderne, sicherere Variante des klassischen Sonnenschirms. Es hat eine 1,25-Zoll-Mittelstange mit einer übergroßen Schnecke, die sich sicher tief in Sand, Gras und Schmutz verankert. Vier hochbelastbare Pfähle und drei Zurrschnüre sorgen für zusätzliche Stabilität.

Es ist ein zweieinhalb Meter langer Baldachin aus 79%-Stahl und 15%-Gewebe mit zwei Seitenwänden, Innentaschen und Fenstern mit Reißverschluss. Mit einem UPF-Wert von 50+ bietet es maximalen Sonnenschutz. Außerdem können Sie mit dem Drehgriff den Winkel des Schirms leicht ändern, sodass Sie den ganzen Tag über die Sonne blockieren können.  

Obwohl es nicht so viel Privatsphäre wie ein Zelt bietet, kann man sich bei ausgefahrenen Seitenwänden etwas zurückziehen.

(Wir haben uns auch für die entschieden Die besten Sonnenschirme für dich)

Vorteile:

  • Klassisches Sonnenschirm-Design
  • Die übergroße Schnecke hält es fest auf dem Boden
  • Acht Fuß breite Überdachung passt zwei Erwachsene
  • Die Stahl-/Stoffmischung bietet einen UPF-Wert von 50+

Nachteile:

  • Das Scharniergelenk kann sich bei starkem Wind bewegen

9. Viewee Pop-up-Überdachungszelt – Größtes Überdachungszelt

Benötigen Sie ein Überdachungszelt, das bis zu 10 Personen kühlen Schatten spenden kann? Das Pop-up-Fenster von Viewee ist zehn mal zehn Fuß groß und hat drei Höheneinstellungen (186 cm, 196 cm, 206 cm). Es ist das größte Überdachungszelt auf unserer Liste, geeignet für große oder sogar kommerzielle Veranstaltungen.

Es besteht aus reißfestem Oxford-Gewebe, schützt mit einem UPF von 50+ vor UV-Strahlung und ist 98% wasserdicht. Der Eisenrahmen ist leicht und robust. Durch Phosphatierung und eine spezielle Sprühbehandlung ist es außerdem wasserfest.

Bei einem Vordach dieser Größe ist die Stabilität besonders wichtig. Sie erhalten vier winddichte Seile, vier Sandsäcke und acht Nieten. Viewee empfiehlt, die Sandsäcke zu füllen und am Hauptrahmen zu befestigen und ihn dann mit Seilen und Nägeln zu ergänzen. Aufgrund seiner Größe möchten Sie es jedoch bei starkem Wind oder Sturm abbauen.

Ein weiteres Problem bei einem großen Baldachin ist die Tragbarkeit. Glücklicherweise ist das Viewee-Popup dank der mitgelieferten Laufradtasche überraschend tragbar. Sie können es sogar über den Sand ziehen! Seine Gesamtabmessungen betragen 186 cm x 196 cm x 206 cm.

Vorteile:

  • Das große Verdeck bietet Platz für zehn Erwachsene
  • Tragetasche hat Rollen
  • Mehrere Anker für zuverlässigen Halt
  • Strapazierfähiges, reißfestes Gewebe

Nachteile:

  • Nicht für Unwetter geeignet
  • Erfordert die strikte Einhaltung der Ankerempfehlungen

Einkaufsführer für Strandzelte und Überdachungen – Worauf Sie achten sollten, um das Beste zu finden

Bei der Auswahl eines Sonnenschirms gibt es keinen Mangel an Optionen. Hier ist ein genauerer Blick auf die verschiedenen Typen, ihre Vorteile und wie Sie den besten für die Bedürfnisse Ihrer Familie auswählen.

Arten von Strandzelten und Überdachungen

Wenn Sie für Ihre Familie ein gemütliches, schattiges Plätzchen am Strand schaffen möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Zunächst müssen Sie entscheiden, ob Sie a Strandzelt oder ein Überdachung. Sie sind eigentlich nicht dasselbe, also hier ein genauerer Blick.

Strandzelt

Ein Strandzelt sieht aus und funktioniert wie ein Campingzelt. Sie verwenden Zeltstangen und Material, um eine vollständig geschlossene Struktur zu schaffen. Zelte können viele verschiedene Arten von Dächern haben, und das Dach benötigt keinen Rahmen zur Unterstützung.

(Sie sollten auch unseren Artikel über lesen Beste Strandcampingzelte)

Es gibt zwei Arten:

Rahmen

Rahmenzelte erfordern einen ähnlichen Aufbau wie ein Campingzelt. Sie bauen sie auf, indem Sie die Stangen zusammenbauen und jede einzelne durch das Zeltmaterial fädeln. Wie jeder begeisterte Camper weiß, kann das Einfädeln der Stangen manchmal frustrierend sein, besonders bei nassem oder windigem Wetter.

Auf der positiven Seite lassen sich Rahmenzelte normalerweise ziemlich klein zusammenklappen, um maximale Tragbarkeit und einfache Aufbewahrung zu gewährleisten.

Aufpoppen

Bei diesem Typ sind die Stangen bereits am Material befestigt, das Zelt wird jedoch heruntergeklappt. Sie klappen die Stangen aus oder treffen auf eine Art Auslösemechanismus, und das Zelt „springt“ an Ort und Stelle. Sie sind am einfachsten einzurichten, obwohl einige Typen ziemlich viel Speicherplatz beanspruchen.  

Überdachung

Ein Vordach ist an drei oder vier Seiten offen, bietet Schutz vor der Sonne von oben und ermöglicht gleichzeitig eine offene Belüftung. Sie haben spitze Dächer, die einen Rahmen zur Unterstützung benötigen.

Es gibt zwei Arten von Überdachungen:

Rahmen

Wie ein Rahmenzelt erfordert auch ein Vordach mit Rahmen einige Montagearbeiten für Sie. Sie müssen Stangen durch das Material fädeln. Während die Einrichtung manchmal mühsam sein kann, ist das Endergebnis in der Regel eine viel sicherere Überdachung als beim Pop-up-Typ.

Aufpoppen

Pop-up-Zelte sind mit viel weniger Arbeit für Sie einsatzbereit. Es ist die einfachste Option und findet sich häufig in kleinen bis mittelgroßen Überdachungen.  

Vorteile von Strandzelten und Überdachungen

Obwohl sie einige Unterschiede aufweisen, haben Strandzelte und Überdachungen einige Gemeinsamkeiten. Hier ist ein Blick auf ihre Vorteile:

Schatten

Ein Tag am Strand ist nicht entspannend, wenn Sie in der heißen Sonne backen. Zelte und Überdachungen spenden zuverlässig Schatten. Eine Schattenquelle trägt nicht nur dazu bei, dass Sie sich wohlfühlen, sondern ist auch wichtig, um vorzubeugen Hitzschlag und damit zusammenhängende Probleme.

Sonnenschutz

Strandüberdachungen und -zelte können auch schädliche UV-Strahlen blockieren und so dazu beitragen, Ihre Haut vor ernsthaften Schäden, einschließlich Hautkrebs, zu schützen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Materialien UV-Strahlen blockieren. Es muss eine spezifische UPF-Bewertung von 30 oder höher haben. (Im Abschnitt „Funktionen“ erklären wir, wie Sie das finden, was Sie brauchen.)

Regenschutz

Ein kurzer Regenschauer bedeutet nicht unbedingt, dass Ihr Tag am Strand vorbei ist, aber Sie brauchen einen vorübergehenden Schutz, den ein Zelt oder eine Überdachung bieten kann. Sie bestehen aus einem Material, das Wasser ablenkt, ohne es zu absorbieren.

Privatsphäre

Ein Strandzelt ermöglicht es Ihnen, einen völlig privaten Bereich zu schaffen, in dem Sie sich umziehen oder sich anderweitig von der Öffentlichkeit fernhalten können. Dies gilt natürlich nur für Zelte, nicht für Überdachungen.

Bietet einen Spielraum

Sowohl Überdachungen als auch Zelte sind hervorragende Spielplätze für Kinder. Sie bieten Schatten, Sonnenschutz und ausgewiesene Grenzen.  

Zu berücksichtigende Funktionen

Überdachungen und Zelte für den Strand sehen alle ziemlich einfach und ähnlich aus, aber subtile Variationen in Material und Design machen einen großen Unterschied in ihrer Gesamtqualität. Berücksichtigen Sie beim Kauf der besten Strandzelte und Überdachungen die folgenden Merkmale:

Größe

Bedeutet die Strandzeit eine ruhige Zeit mit Ihnen oder mit Ihnen und Ihrem Lebensgefährten? Oder wenn Sie an den Strand gehen, bringen Sie viele Familienmitglieder und Freunde mit? Stellen Sie sicher, dass die Abdeckung groß genug ist, um die allgemeine Anzahl der Personen aufzunehmen, die sie verwenden werden.

Betrachten Sie die folgenden Abmessungen:

  • Länge
  • Tiefe
  • Höhe

Das Vordach muss sowohl lang als auch tief genug sein, damit jeder darunter vollständig im Schatten sein kann. Wenn die Leute so überfüllt sind, dass ihre Arme oder Beine in der Sonne sind, ist die Überdachung zu klein.

Mit einem Zelt schützen die Wände alle im Inneren vor der Sonne, aber es kann sich ziemlich klaustrophobisch anfühlen, wenn es zu klein ist.

Die meisten Zelte sind nur groß genug zum Sitzen oder Schlafen, obwohl Sie einige größere Optionen finden können, die sich bequem umziehen lassen. Vordächer haben normalerweise mehr Kopffreiheit, insbesondere solche mit Spitzdächern.

Materialien

Halten Sie sich entweder an Polyester oder Nylon. Sie sind die beste Kombination aus Haltbarkeit, Flexibilität und Witterungsbeständigkeit. Wenn Sie die stärkste Option wünschen, entscheiden Sie sich für Nylon, obwohl dies normalerweise den Preis erhöht. Beide Optionen eignen sich jedoch gut für ein Zelt oder eine Überdachung.   

UV-Schutz

Nur weil ein Zelt Schatten spendet, heißt das nicht, dass es vor der Sonne schützt ultraviolett Strahlung. Stellen Sie stattdessen sicher, dass das Material ein High hat UV-Schutzfaktor (UPF), was seine Fähigkeit ist, UV-Strahlen zu blockieren.  

Synthetische Materialien wie Polyester und Nylon haben ohne zusätzlichen UV-Schutz einen UPF von 15. Leider liegt das unter dem von der empfohlenen Schutzniveau Stiftung Hautkrebs. Befolgen Sie stattdessen ihre Richtlinien:

  • UPF 30 bietet einen minimalen Hautschutz  
  • UPF 31 bis 49 gelten als sehr guter Schutz
  • UPF 50 und höher bieten hervorragenden Schutz

Hersteller geben in der Regel den UPF-Wert an, da dieser für viele Kunden ein wichtiges Verkaufsargument ist.

Um das Niveau zu erhöhen, können Hersteller dem Material chemische UV-Absorber hinzufügen. Darüber hinaus können dunklere Farben und dichtes Weben die Schutzfähigkeit eines Stoffes erhöhen.

Montage

Sie möchten keine kostbare Strandzeit damit verbringen, mit Ihrem Zelt oder Vordach zu ringen. Glücklicherweise haben die meisten modernen Strandüberdachungen und Zelte „Pop-up“-Mechanismen, um einen schnellen und einfachen Aufbau zu ermöglichen. Sie lösen die innere Verriegelung und das Zelt entfaltet sich. Wenn es Zeit ist zu gehen, biegen Sie die Stangen nach innen und schieben das Zelt in einen Tragesack, um es mühelos zu transportieren.

Traditionelle Zelte, bei denen Sie die Stangen durch Stoffmanschetten schieben, sind eine weitere Option. Das Aufstellen kann unangenehm werden, besonders wenn das Wetter alles andere als ruhig und friedlich ist. Obwohl sie etwas schwieriger zu finden sind als der Pop-up-Typ, sind sie dennoch eine praktikable Option. Mit weniger beweglichen Teilen halten manche Leute sie für eine langlebigere Wahl.

Rahmen

Wenn Sie die Rahmenmaterialien in Betracht ziehen, möchten Sie ein Gleichgewicht zwischen Stärke und Flexibilität finden. Die meisten Strandsonnenschirme verwenden Glasfaser, Aluminium oder Edelstahl oder eine Kombination der drei.

Stahl ist das schwerste der drei, was die größte Stabilität bietet, aber auch die Struktur schwerer zu tragen macht. Ein Stahlrahmen ist eine gute Wahl, wenn Sie das Zelt oder die Überdachung in einer windigen Gegend aufstellen möchten, es aber nicht weit tragen müssen.  

Viele Leute bevorzugen einen Aluminiumrahmen, weil er robust, aber auch leicht ist. Außerdem hat es eine leichte Biegung, die es ihm ermöglicht, bei starkem Wind leicht nachzugeben, wodurch ein Brechen vermieden wird.

Ein weiterer Vorteil von Aluminium und Edelstahl ist ihre Korrosionsbeständigkeit. Selbst an einem sonnigen Tag ist der Rahmen zumindest einer hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt. Die Korrosionsbeständigkeit trägt dazu bei, dass Ihr Rahmen viele Jahre lang in gutem Zustand bleibt.  

Belüftung

An einem sonnigen Tag können die Temperaturen in einem Zelt schnell gefährliche Werte erreichen. Selbst wenn Sie im Schatten sind, verbringen Sie sogar eine kleine Menge Zeit in Temps 90 Grad überschreiten kann zu Hitzekrämpfen, Erschöpfung und anderen Problemen führen.

Bei richtiger Belüftung geht es um mehr als Komfort; es ist ein Sicherheitsproblem. Die meisten Zelte haben Mesh-Fenster, die einen Querluftstrom ermöglichen. Sie können auch Zelte mit einer oder mehreren abnehmbaren Wänden finden, die Sie öffnen können, um eine noch bessere Belüftung zu ermöglichen.  

Geschlossener oder offener Boden

Die meisten Zelte haben einen geschlossenen Boden, was bedeutet, dass sie Material über den Boden haben, das die Seiten verbindet. Ein geschlossener Boden hat einige Vorteile gegenüber dem offenen Typ. Erstens bleibt es trocken. Wenn es regnet, bleibt das Wasser außerhalb des Zeltes.

Außerdem verhindert ein geschlossener Boden, dass Benutzer sich die Füße an heißem Sand verbrennen. Sie schützen kleine Kinder vor Unfallverletzungen, insbesondere solche, die jung genug sind, um zu krabbeln.

Auf der anderen Seite können sie schwierig zu reinigen sein. Sand wird sicher aufgespürt. Es am Ende des Tages herauszuholen, kann mühsam sein.

Bei einem offenen Boden möchten Sie wahrscheinlich immer noch eine Art Bodenbelag, wie Handtücher oder eine Decke. Ein offener Boden ist zwar leichter sauber zu halten, bietet jedoch nicht den gleichen Schutz vor den Elementen.

Beachten Sie, dass einige große, unten offene Überdachungen, wie sie bei einer Strandhochzeit verwendet werden, mit keiner Art von Bodendecker gut funktionieren. Stattdessen wird von den Menschen erwartet, dass sie Flip-Flops oder andere Arten von Strandschuhen tragen.  

Sollten Sie ein Strandzelt oder eine Überdachung auswählen?

Die Unterscheidung zwischen den beiden ist oft etwas verschwommen. Wie oben besprochen, gibt es Zelte mit herunterklappbaren Wänden, die sich auf zwei Seiten öffnen lassen. In Kombination mit Seitenfenstern kann der erzeugte Luftstrom mit einem Verdeck mithalten. Außerdem können Sie alles wieder schließen, wann immer Sie die Privatsphäre eines Zeltes wünschen.

Es ist jedoch selten, Strandzelte mit vier abnehmbaren Wänden zu finden. Zwei ist normalerweise das Maximum. Ein Vordach ist die beste Option, wenn Sie einen Überkopfschutz, aber eine ansonsten offene Umgebung wünschen.

Darüber hinaus sind viele Menschen der Meinung, dass ein Baldachin eine bessere Strandatmosphäre schafft. Unter einem Vordach kann man die Landschaft besser sehen und die Meeresbrise spüren als in einem Zelt. Natürlich verlieren Sie ein erhebliches Maß an Privatsphäre, einschließlich der Möglichkeit, sich umzuziehen.

Letztendlich gibt es keine richtige Antwort. Bestimmen Sie, wie viele Personen den schattigen Unterstand nutzen werden und welche Anforderungen Sie daran haben. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, probieren Sie eines der oben beschriebenen Hybridzelte aus.

Wartung Ihrer Strandüberdachung oder Ihres Zeltes

Im Allgemeinen sind alle diese Strandmuscheln ziemlich pflegeleicht. Schließlich sind sie auf Langlebigkeit ausgelegt. Eine regelmäßige Reinigung hilft jedoch, sie in guter Form zu halten.

Low-Tech-Methoden funktionieren am besten. Entfalten Sie das Zelt in Ihrem Garten und sprühen Sie es mit einem Schlauch ab. Verwenden Sie Ihren Daumen, nicht eine Sprühdüse, um sicherzustellen, dass der Wasserdruck nicht zu stark ist.

Sie werden einige Leute finden, die empfehlen, den Stoffteil eines Zeltes oder einer Überdachung in die Waschmaschine zu geben. Das ist normalerweise keine gute Idee. Auch ohne die Stangen können das robuste Material sowie Reißverschlüsse oder andere Metallgegenstände das Gerät beschädigen.    

Sicherheitstipps

Überdachungen und Zelte bergen bauartbedingt gewisse Sicherheitsrisiken. Selbst ein mäßiger Windstoß, der genau im richtigen Winkel auftrifft, kann Ihr Zelt oder Ihre Überdachung in die Luft fliegen lassen. Leider stellt dies ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko dar, da Strandbesucher von den Stangen oder anderen Komponenten gestoßen oder erstochen werden können.

Der beste Sicherheitsratschlag ist, niemals Risiken einzugehen. Während das Vinylmaterial einer kurzen, leichten Berieselung standhalten kann, sind Strandstrukturen nicht dazu gedacht, als Schutz vor starken Winden und schweren Stürmen zu dienen. Wenn das Wetter rau wird, packen Sie alles und fahren Sie zurück zu Ihrem Auto. Versuchen Sie nicht, raues Wetter in Ihrem Zelt oder unter einem Vordach abzuwarten.

Selbst an einem ruhigen, sonnigen Tag möchten Sie sicherstellen, dass jeder Sonnenschirm richtig verankert und beschwert ist. Konsultieren Sie die Anweisungen des Herstellers für Einzelheiten. Als allgemeine Regel für Überdachungen möchten Sie jedoch ein Minimum von 24 Pfund jedes Bein verankern.  

Vergleichstabelle der besten Strandzelte und Überdachungen für Familien

ProduktPreisGröße (LxBxH)Artikelgewicht (Pfund)Einzigartige Funktionen
Pacific Breeze Einfach aufzubauendes Strandzelt$86,6" x 49,2" x 47,2"4.45Es passt für vier Erwachsene und hat UPF 50
Neso tragbarer Baldachin-Sonnenschutz$81,89" x 79,92" x 66,14"3.96Belüftet, leicht
NXONE Strandzelt Sonnenschutz$83" x 55" x 46"1.74Langlebig, bequem für zwei
Sun Ninja Pop-Up-Strandzelt$21,3" x 8,46" x 6,22"4.99Haben Sie Sonnenschutz, leicht
EzyFast Elegantes Pop-Up-Überdachungszelt$84" x 84" x 72"18.11Volle Größe, blockiert UV-Strahlen
WolfWise Easy Pop-Up-Strandzelt$78,74" x 59,06" x 53,15"4.96Haben Sie Tempo für mehr als zwei Kinder, geschützt vor Sonne
Kinbor Baby Tragbarer Sonnenschutz$31,5" x 47,2" x 27,6"1.38Schützt vor UV-Strahlen, einfach einzurichten
Sport-Brella Premier Schirmunterstand$53" x 3,5" x 3,5"4.4Übergroß, haben UPF bis zu 50
Viewee Pop-up-Überdachungszelt$120" x 120" x 98,4"37.5Bietet Platz für zehn Personen, Tasche hat Rollen, langlebig

Einpacken

Wir fanden viel Gefallen an allen oben aufgeführten Optionen. Wenn Sie nach einem langlebigen Allzweckzelt mit problemlosem Aufbau suchen, entscheiden Sie sich für das Pacific Breeze Einfach aufzubauendes Strandzelt. Bevorzugen Sie stattdessen einen Baldachin? Das Neso tragbarer Baldachin-Sonnenschutz hat eine hervorragende Belüftung und ist leicht zu transportieren.

Sehen Sie sich auch unsere anderen Auswahlen an, darunter Überdachungen, die für große Veranstaltungen geeignet sind, und Zelte, die klein genug sind, um Säuglinge und Kinder zu schützen.

Schützen Sie sich vor der Sonne und behalten Sie einen kühlen Kopf, indem Sie das beste Strandzelt oder die beste Überdachung für den nächsten Tag Ihrer Familie am Strand auswählen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Nach oben blättern