Beste automatische selbstaufblasende Schwimmwesten

Die 7 besten automatisch selbstaufblasenden Rettungswesten (Käuferleitfaden!)

Alles, was Sie hier lernen werden

0
(0)

Sicherheit ist beim Arbeiten oder Fahren auf offenen Gewässern unerlässlich. Alles kann passieren, und obwohl Sie ein guter Schwimmer sind, brauchen Sie eine Schwimmweste, die Sie lange über Wasser hält. Eine automatisch selbstaufblasende Rettungsweste ist aufgrund ihres Komforts und ihrer Flexibilität ein Muss.

Das bekommen beste automatische selbstaufblasende Schwimmweste hat mehr Vorteile als die Entscheidung für eine herkömmliche Schwimmweste. Erfahren Sie in diesem ausführlichen Testbericht, wie Sie die beste aufblasbare Schwimmweste finden, welche Vorteile aufblasbare Schwimmwesten gegenüber herkömmlichen haben und schauen Sie sich um automatische selbstaufblasende PFD-Überprüfungen um Ihnen beim Einkaufen zu helfen, die beste Passform zu wählen.

(Sie könnten am Lesen interessiert sein Beste manuell aufblasende Schwimmwesten)

(Produkttabelle)

Die beste automatische selbstaufblasende Rettungsweste Reviews (Top-Picks)

Nach gründlicher Recherche und dem Vergleich mehrerer Schwimmwesten sind hier einige der besten automatisch selbstaufblasenden Schwimmwesten. Wir haben unsere Top-Picks in keiner bestimmten Reihenfolge aufgelistet. 

1. Absolute Outdoor Onyx A/M-24 Deluxe automatische/manuelle aufblasbare Schwimmweste

Die aufblasbare Rettungsweste Absolute Outdoor Onyx A/M-24 Deluxe Auto/Manuell ist eine von den USA Coast Guard zugelassene Rettungsweste vom Typ V. Es wird mit einem dehnbaren 400-Denier-Flex-Back-Einsatz geliefert, der Rückenunterstützung und den dringend benötigten Komfort bietet. 

Die Utility-Taschen sind groß genug, um eine zusätzliche CO2-Flasche aufzunehmen, wenn Sie eine Reserve benötigen. Sie können auch eine wasserdichte Kamera hineinlegen. Ein weiteres Extra ist die mit Fleece gefütterte Utility-Tasche, in die Sie Ihre Sonnenbrille stecken können. 

Sie werden das strapazierfähige und strapazierfähige 420-Denier-Ripstop lieben. Die aufblasbare Deluxe-Jacke gibt Ihnen im aufgeblasenen Zustand einen Auftrieb von über 20 Pfund. Sie können auch wählen, ob Sie die Weste aufblasen möchten, indem Sie an der roten Lasche ziehen, oder warten, bis sie sich automatisch aufbläst, wenn sie unter vier Zoll Wasser steht. Der Onyx A/M-24 kann von automatischer Befüllung auf manuelle Befüllung umgestellt werden. 

Finden Sie das gepolsterte Air-Mesh im unteren Bereich der Träger, das zusätzlichen Komfort und Luftzirkulation bietet. Benutzer müssen über 80 Pfund wiegen und mindestens 16 Jahre alt sein, um diese Schwimmweste tragen zu können. Im Laufe der Jahre hat die Marke Onyx bewiesen, dass sie hochwertige und langlebige Produkte herstellt, und der A/M-24 beweist, dass er ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. 

Vorteile

  • Langlebig und effektiv
  • Ausgestattet mit Utility-Taschen
  • Nur auf Manuell umrüstbar
  • US Coast Guard-zugelassen
  • Komfortables Air-Mesh-Design

Nachteile

  • Nicht ideal für Nichtschwimmer oder schwache Schwimmer

(Wenn Sie ein Nichtschwimmer sind und es üben, sollten Sie wahrscheinlich lesen: Wetten Sie Nichtschwimmer-Schwimmwesten)

2. Eyson Neopren PFD aufblasbare Schwimmweste

Die aufblasbare Eyson-Neopren-PFD-Rettungsweste zeichnet sich durch eine langlebige Konstruktion und eine verbesserte Sichtbarkeit aus. Die aufblasbare Schwimmweste ist in verschiedenen Farben erhältlich und besteht aus Neoprenmaterial, das sie langlebig und leicht macht. 

Die CE-zertifizierte und mit SOLAS-zugelassenen 3M-Reflektoren ausgestattete Jacke ist waschbar und kann an der Luft getrocknet werden. Der verstellbare Gürtel eignet sich gut für eine universelle Passform und sein schlankes Design hält Sie bei heißem Wetter kühl.

Sie erhalten einen Auftrieb von 150 N und jeder unter 330 Pfund kann die Schwimmweste benutzen. 

Vorteile

  • Aus strapazierfähigem Neopren
  • Leicht und bequem
  • Einzigartiges Design
  • Verfügbar in verschiedenen Clouds
  • CE-zertifiziert

Nachteile

  • Nicht Coast Guard-zugelassen

3. Mustang Survival M.1.T 100 Auto PFD

Das Mustang Survival Auto PFD verfügt über die Membrane Inflatable Technology-Aufblaszelle, die es bequem, flexibel und leicht macht. Sie werden feststellen, dass das automatische Aufblasen innerhalb von Sekunden nach dem Eintauchen ins Wasser einsetzt. 

Sie erhalten 26 Pfund Auftrieb, wenn die Jacke vollständig aufgeblasen ist. Überprüfen Sie den Gasgenerator durch das transparente Fenster und Sie können den CO2-Kanister mit der einfachen Zugangsklappe austauschen. Mit seinem robusten Polypropylen-Hüftgurt und einer 500-Denier-Außenhülle ist Ihnen Langlebigkeit garantiert.

Darüber hinaus ist es in verschiedenen Farben erhältlich und eignet sich gut für Wasserspeier mit geringem Aufprall. Die T1-Version enthält eine Sicherheitspfeife und ein reflektierendes Band. Als US Coast Guard-zugelassene Schwimmweste können Sie sich auf ihre erstklassige Qualität verlassen. 

Vorteile

  • Erhältlich in verschiedenen Farben
  • Kommt mit einem Sichtfenster
  • Bietet 26 Pfund Auftrieb
  • Langlebig und komfortabel

Nachteile

  • Erfordert minimale Einstellbarkeit
  • Bietet keine Rückenunterstützung

4. Onyx A-24 Automatische aufblasbare Schwimmweste

Die automatisch aufblasbare Rettungsweste Onyx A-24 verfügt über eine In-Sight-Technologie, die grün anzeigt, wenn die Jacke bewaffnet und einsatzbereit ist, und rot, wenn dies nicht der Fall ist. Sie können am Ruck ziehen, um die Jacke aufzublasen, oder warten, bis sie sich beim Eintauchen in Wasser automatisch aufbläst. Es kommt auch mit oraler Reserveinflation.

Die doppelten Anpassungen mit Gurtbandoptik verwalten zusätzliches Gurtband und helfen, die Zugclips an der Schwimmweste für eine schnelle Freigabe zu sichern, wenn sie zum Aufblasen gezogen wird. Durch die verlängerte Passform kann jeder mit einem Brustumfang von bis zu 65 Zoll die Jacke bequem tragen. 

Die US Coast Guard-zugelassene Typ-III-Rettungsweste verfügt außerdem über einen weichen Neopren-Ausschnitt für zusätzlichen Komfort. Finden Sie eine wiederverwendbare Netztragetasche, die den Transport erleichtert. 

Vorteile

  • Kommt mit einer oralen Backup-Inflation
  • Bequem und leicht
  • Hat Universalgrößen
  • Kommt mit einer wiederverwendbaren Tragetasche
  • Mit Rollsiegelanzeige

Nachteile

  • Der Ring könnte bruchanfällig sein

5. Lifesaving Pro Aufblasbare Schwimmweste in Premium-Qualität

Die aufblasbare Premium-Rettungsweste Lifesaving Pro Premium ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und leicht, bequem und kompakt. Sie können es zum Angeln, Bootfahren, Segeln und Paddeln verwenden. 

Die Schwimmweste bläst sich in weniger als fünf Sekunden auf. Es wird mit einem verstellbaren Gürtel geliefert, der gut für ältere Teenager und Erwachsene geeignet ist. Sie können es wiederverwenden, waschen und für Ihr nächstes Abenteuer an der Luft trocknen. Die Jacke hat einen Auftrieb von 150 N und passt Erwachsenen unter 330 Pfund. 

Darüber hinaus können Sie Ihre wasserdichte Kamera, Schlüssel und andere Gegenstände in der Reißverschlusstasche verstauen. Der quadratische Airbag umschließt den Körper unter Ihren Armen. Das Paket wird mit Reflexionsbändern und Trillerpfeife geliefert. Es ist auch CE-zertifiziert. Sie werden sicher die beste Zeit haben, egal ob Sie ein Freizeitbootfahrer sind oder zum Flachwasserpaddeln gehen. 

Vorteile

  • Langlebig und leicht
  • CE-zertifiziert
  • Aufgeblasen in weniger als fünf Sekunden
  • Bequem mit einem verstellbaren Gürtel

Nachteile

  • Die Gurte lassen sich möglicherweise nur schwer einstellen

6. Automatische/manuelle aufblasbare Rettungsweste von SALVS

Die automatisch/manuell aufblasbare Schwimmweste von SALVS ist ideal für Männer und Frauen und eignet sich ideal zum Segeln, Angeln, Kajakfahren und für Offshore-Aktivitäten. Finden Sie den weichen Neopren-Ausschnitt, der Ihnen den ganzen Tag Komfort bietet, und sein schlankes Design sorgt dafür, dass Sie auch bei heißem Wetter kühl bleiben. 

Die Weste bläst sich in etwa fünf Sekunden auf, nachdem Sie manuell oder automatisch an der Aufblasschnur gezogen haben, wenn Sie sich im Wasser befinden. Die Reflektoren am Airbag sorgen für eine hervorragende Sichtbarkeit bei Dunkelheit und dank des hochwertigen Gewebes müssen Sie sich nicht mit Reifenpannen auseinandersetzen. Jeder Erwachsene unter 330 Pfund kann die Jacke bequem tragen. 

Die Schnellverschlüsse erleichtern Ihnen das Umpacken. Floating dauert mehr als 48 Stunden, was ausreichend Zeit ist. Das Paket wird mit Aufblasgeräten, einem Mundschlauch, einer Pfeife, Reflexionsbändern, einem Zylinder und einer automatisch aufblasbaren Spule geliefert.

Vorteile

  • Leicht und tragbar
  • Ideal für Männer und Frauen
  • An Rücken und Taille verstellbar
  • Ideal zum Segeln, Angeln, Kajakfahren und für andere Offshore-Aktivitäten
  • Manuelles und automatisches Aufblasen
  • Kann ein Re-Arming-Kit installieren, um es wiederzuverwenden
  • Kommt mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie
  • Inklusive eingeschränkter lebenslanger Garantie

Nachteile

  • Es ist nicht von der USCG zugelassen
  • Sie können nicht mit einem Mundrohr füllen 

7. Slimline aufblasbare fortschrittliche automatische Rettungsweste

Die Slimline Advanced Automatic Inflatable Schwimmweste verfügt über ein eingebautes Rückennetz aus strapazierfähigem Material und eignet sich gut für Personen mit einer Brustgröße von 30 bis 56 Zoll. Dank der 300-Denier-Polyesterhülle müssen Sie sich keine Sorgen um Löcher und Risse machen. 

Genießen Sie eine bessere Sichtbarkeit auf dem Wasser, da die Abdeckung mit reflektierenden Paspeln ausgestattet ist. Die Slimline Inflatable Automatic Rettungsweste wiegt 24 g und hat einen Neoprenkragen mit Zwickel für zusätzlichen Komfort. Sie erhalten 26 Pfund Auftrieb, wenn die Jacke aufgeblasen ist. Wenn Sie mehr Stauraum benötigen, finden Sie in der Außentasche mit Reißverschluss einen bequemen Platz zum Verstauen Ihrer Gegenstände. 

Die Schwimmweste bläst sich auf, wenn sie in Wasser getaucht wird. Da es sich um eine USCG-zugelassene Typ-III-Jacke mit einem Inflator-Inspektionsfenster handelt, können Sie sich auf erstklassige Qualität verlassen. 

Vorteile

  • Leicht und angenehm zu tragen
  • US Coast Guard als Typ-III-PFD zugelassen
  • Hat eine bequeme Mesh-Chassis-Rückseite

Nachteile

  • Es fehlt ein D-Ring in seinem Design

Kaufratgeber für automatisch selbstaufblasende Rettungswesten (Den besten Kauf tätigen)

Die richtige persönliche Schwimmhilfe zu finden, kann eine Herausforderung sein, besonders wenn Sie zum ersten Mal eine kaufen. Hier sind einige allgemeine Merkmale, auf die Sie achten sollten, wenn Sie die verschiedenen verfügbaren selbstaufblasenden Schwimmwesten vergleichen. 

USCG-zugelassen

Es ist wichtig, eine automatische Schwimmweste zu finden, die US Coast Guard-zugelassen ist. Wenn Sie eine zugelassene Weste erhalten, können Sie sicher sein, dass die Jacke die festgelegten Sicherheitsstandards erfüllt, um Sie über Wasser zu halten. Hersteller müssen bestimmte USCG-Kriterien erfüllen, um zugelassen zu werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen, um eines zu finden, das zugelassen ist. 

Das US Coast Guard kategorisiert die aufblasbaren Rettungswesten in fünf, darunter:

Schwimmwesten vom Typ I

Diese Schwimmwesten sind ideal für abgelegene oder raue Gewässer, in denen die Rettung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Sie sind sperrig und haben genug Auftrieb, um jemanden in eine aufgedeckte Position zu bringen. PFDs vom Typ 1 sind auf Handelsschiffen üblich und Sie können sie in hybriden, aufblasbaren und von Natur aus schwimmfähigen Designs finden. 

Schwimmwesten vom Typ II

Schwimmwesten vom Typ II sind ideal für ruhige Gewässer, in denen Sie wahrscheinlich schnell gerettet werden. Sie sind weniger sperrig und billiger als Typ 1. Diese Westen drehen bewusstlose Träger mit dem Gesicht nach oben, aber sie sind nicht so bequem wie andere PFDs. 

Schwimmwesten vom Typ III

Diese PFDs sind ideal für Paddler, da sie Bewegungsfreiheit bieten und bequem sind, wenn sie über viele Stunden getragen werden. Obwohl sie so gestaltet sind, dass der Träger mit dem Gesicht nach oben liegen kann, muss der Benutzer manchmal seinen Kopf nach hinten neigen, um nicht nach unten zu schauen. PFDs vom Typ III sind in aufblasbaren, hybriden und inhärent schwimmfähigen Ausführungen erhältlich. 

Schwimmwesten vom Typ IV

Schwimmwesten vom Typ IV fungieren als Ersatz für eine Schwimmweste, da sie dazu bestimmt sind, einer wachen Person in Schwierigkeiten zugeworfen zu werden. Einige Beispiele sind schwimmfähige Kissen und Rettungsringe. Diese Schwimmhilfen sind nicht zum Tragen gedacht und Sie können sie nicht zum Kajak- oder Kanufahren verwenden. 

Schwimmwesten vom Typ V

Schwimmhilfen vom Typ V sind dazu bestimmt, jederzeit getragen zu werden und werden für Aktivitäten wie Windsurfen, Wasserski, Kajakfahren und andere auf dem Etikett angegebene Aktivitäten verwendet. Diese PFDs sind in Hybrid- oder aufblasbaren Ausführungen erhältlich. 

Das Bedürfnis

Sie müssen bestimmen, was Sie im Wasser tun werden, da dies die Art der Weste vorschreibt, die Sie bekommen sollten. Einige Modelle eignen sich nur für Menschen, die gut schwimmen können, während andere aufgrund ihres stromlinienförmigen Designs für bestimmte Wasseraktivitäten wie Angeln und Kajakfahren gedacht sind.  

Sie können jedoch keine aufblasbaren Westen tragen, wenn Sie Wildwasser-Rafting, Wakeboarding oder abgenutzte Schläuche unternehmen. Die Jacke könnte sich aufblasen, wenn Sie es am wenigsten erwarten, und Sie ins Wasser stoßen, was gefährlich sein könnte. Aufblasbare Westen sind ideal zum Segeln und für andere Bootsaktivitäten. 

Größe der Weste

Die richtige aufblasbare Weste sollte perfekt passen, damit sie wie erwartet funktioniert. Überprüfen Sie, ob die Weste eng an der Brust anliegt und Ihnen genügend Bewegungsfreiheit lässt. Verschiedene Hersteller haben verschiedene Größenbereiche, was bedeutet, dass Sie Ihre Größe kennen müssen, bevor Sie bestellen.
(Wenn Ihre Größe und Ihr Gewicht über dem Durchschnitt liegen, sollten Sie dies in Betracht ziehen Beste große und große Schwimmwesten)

Auch wenn es aufblasbare Unisex-Jacken gibt, empfehlen Experten, speziell für Sie entworfene Jacken zu kaufen. Zum Beispiel haben Schwimmwesten für Frauen konturierte Körbchen für Frauen mit größeren Brüsten, was sie bequem macht. 

Art der Inflationsmethode

Selbstaufblasende PFDs können sowohl automatische als auch manuelle Optionen oder nur die automatische Option haben. Mit der manuellen Option können Sie mit der nicht aufgeblasenen Weste schwimmen und an der Schnur ziehen, um sie nur dann aufzublasen, wenn Sie es brauchen. Eine Weste, die nur über automatisches Aufblasen verfügt, bläst sich in dem Moment auf, in dem Sie ins Wasser gehen, ohne dass Sie etwas tun müssen. 

Automatik mit Spule bläst sich bei Kontakt mit Wasser automatisch auf. Sie haben eine Papierkapsel, die den Schlagbolzen freigibt, wenn er nass wird. Die hydrostatische Automatik bläst sich automatisch auf, wenn sie in Wasser getaucht wird, da der Wasserdruck die CO2-Kartusche aktiviert. 

Das Material der Jacke

Das richtige Material ist entscheidend, da es an Ihrem Körper reibt und Ihren Komfort und Ihre Reizbarkeit beeinträchtigen könnte. Die beliebtesten Optionen für automatisch aufblasbare Schwimmwesten sind Neopren und Nylon. Neopren sorgt für mehr Auftrieb und bietet eine bequeme und eng anliegende Passform.  

Nylon ist günstiger und leichter, bietet aber nicht den gleichen Auftrieb wie Neopren. Nehmen Sie sich Zeit, um die richtige Art von Material zu finden, um Irritationen zu vermeiden.

Komfortstufen

Aufblasbare Schwimmwesten sind leichter als die meisten Schaumstoff-Rettungswesten, wodurch sie lange angenehm zu tragen sind. Achten Sie beim Kauf auf Größe, Gewicht und Aufbau. Denken Sie daran, dass Komfort unerlässlich ist, da Sie die Weste gegen trockene und nasse Kleidung tragen müssen.  

Achten Sie darauf, dass die Weste nicht auf der Haut reibt. Die Jacke sollte verstellbar sein, bis sie direkt an Ihrer Brust anliegt. Westen mit Neopren sind ideal, da sie sich gut für Wasseraktivitäten eignen. 

Experten empfehlen, Ihre automatisch selbstaufblasende Weste zu testen, bevor Sie damit ausgehen, um sicherzustellen, dass sie wie erwartet funktioniert. Beachten Sie, dass die Tests regelmäßig durchgeführt werden sollten, wenn Sie häufig auf dem Wasser sind. Testen Sie die Weste in einer überwachten Umgebung. 

Um Ihre Weste zu testen, ziehen Sie sie an und passen Sie sie an, um sicherzustellen, dass sie richtig sitzt. Waten Sie in brusttiefes Wasser und beugen Sie die Knie, während Sie auf dem Rücken schwimmen. Stellen Sie sicher, dass die Schwimmweste Ihr Kinn aus dem Wasser hält und dass Sie gut atmen können. 

Flotationsniveau/Auftrieb

Obwohl die meisten Schwimmwesten ein gewisses Maß an Auftrieb oder Flotation bieten sollen, um Sie zu schützen, sollten Sie eine Jacke kaufen, die mindestens 22 Pfund Auftrieb bietet. Das wird ausreichen, um Sie vom Wasser fernzuhalten. Bei rauer See benötigen Sie möglicherweise eine Freigabe von 33 Pfund oder mehr. Das stellt sicher, dass Ihr Kopf aus dem Wasser bleibt und Ihre Atemwege frei sind. 

Ein Geschirr

Einige Schwimmwesten haben einen integrierten Gurt, der Ihnen Sicherheit gibt, wenn Sie gerettet werden müssen. Sie können das Gurtzeug auch separat kaufen, da seine Verwendung zunimmt, je weiter Sie vom Ufer entfernt sind. 

Farbe und Design

Einige Schwimmwesten haben einzigartige Designs, die Sie hervorheben. Darüber hinaus haben einige Hersteller Jacken in verschiedenen Farben, so dass Sie eine finden können, die Ihren Vorlieben entspricht. 

Zusätzliches Zubehör und Zubehör

Einige Hersteller fügen Zubehör als Teil des Pakets hinzu. Sicherheitspfeifen sind praktisch, wenn Sie im Wasser stecken bleiben. Sie werden einige Jacken finden, die mit einer angebrachten Pfeife geliefert werden.  

Schrittgurte sorgen dafür, dass sich die aufblasbare Weste nicht ins Gesicht rollt. Sie helfen, Ihre Jacke an Ort und Stelle zu halten, wenn Sie höher im Wasser fahren. Sie können hergestellte spezielle Riemen kaufen, wenn Ihre Weste nicht mit Riemen geliefert wird.

Spritzschutzhauben sind ein Lebensretter unter extremen Bedingungen, wo Regen oder Wellen intensiv sind, wie beim Hochseesegeln. Diese Hauben verhindern, dass Wasser in Ihr Gesicht gelangt, da dies das Atmen erschweren kann. Einige aufblasbare Jacken haben die Kapuzen in einem kleinen Beutel neben dem Hüftgurt. 

Automatische Identifikationssysteme sind ein weiteres unverzichtbares Zubehör. Sie haben ein GPS, das Ihre Standorte an Schiffe in der Nähe sendet. Einige sind manuell, während andere durch Wasser aktiviert werden. 

Das reflektierende Band macht Sie im Wasser für Personen sichtbar, die eine Taschenlampe oder einen Suchscheinwerfer verwenden, um Sie zu orten. Wenn Ihre Jacke kein reflektierendes Band hat, besorgen Sie sich aufblasbare, zugelassene selbstklebende Streifen. 

Blitzlichter sind nützlich, um nachts jemanden im Wasser zu finden, insbesondere bei rauer See. Einige aufblasbare Westen haben ein Blitzlicht, das mit einem Gummiband um die aufblasbare Blase befestigt ist. Sie können auch einen integrierten Riemen an der Blase zur Befestigung haben.

Spinlock bietet Brust- und Gürteltaschen an. Sie werden mit Knebeln an der Schwimmweste befestigt. 

Arten von aufblasbaren Jacken

Aufblaswesten werden in zwei manuell aufblasbare Schwimmwesten und die automatisch aufblasbare Schwimmweste eingeteilt. Beide Jacken haben einen Ersatzschlauch für die orale Inflation, falls die Hauptinflation fehlschlägt. 

Selbstaufblasende Jacke

Die automatisch selbstaufblasende Rettungsweste bläst sich einige Sekunden nach dem Eintauchen in Wasser oder wenn Sie an der Schnur ziehen auf. Der Prozess beinhaltet die Aktivierung der CO2-Patrone, wo der Stift durch das Wasser aufgelöst wird und die Weste sich automatisch aufbläst. 

Die Aktivierung der Jacke und die Verzögerungszeit der Auflösung des Stiftes sind die Gründe, warum diese Weste nicht ideal für Kinder oder Nichtschwimmer ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schwimmwesten hat die selbstaufblasende eine Kraft, die Sie an die Wasseroberfläche drückt. Sie können ohne Sorgen auf rauen Gewässern fahren. 

Manuelle Aufblasjacke

Die manuell aufblasende Schwimmweste ähnelt der selbstaufblasenden, aber Sie müssen sie aktivieren. Sie müssen an dieser Weste eine Reißleine ziehen, um die CO2-Patrone zum Aufblasen der Schwimmweste zu aktivieren. Eine manuelle Schwimmweste würde in den meisten Situationen funktionieren. Wenn Sie jedoch in einem Notfall sind und die Reißleine nicht ziehen können, könnte das nachteilig sein. 

Wenn Sie die Art der zu kaufenden Jacke in Betracht ziehen, müssen Sie unter anderem bestimmen, was Sie tun werden, wie gut Sie schwimmen können, wie komfortabel Sie auf dem Wasser sind. 

Wie funktioniert eine automatisch selbstaufblasende Weste?

Eine automatisch selbstaufblasende Jacke kann entweder manuell und automatisch aktiviert werden oder nur eine automatische Aktivierung haben. Diese Jacke hat eine lange Länge aus orangefarbenem oder hellgelbem Stoff in Marinequalität und wird mit drei Streifen aus reflektierendem Band geliefert, um die Aufmerksamkeit auf Ihren Standort zu lenken. Die manuelle Option ermöglicht es Ihnen, bei Bedarf aufzublasen, indem Sie an der Zugschnur ziehen. Wenn Sie an der Schnur ziehen, löst sich ein Clip am Mechanismus, was zur Aktivierung der Gasflasche führt und so das CO-Gas freisetzt, das den Ling aufbläst. 

Die automatische Option verfügt über einen Mechanismus, der bei Nässe einen Sensor aktiviert. Das führt zur Aktivierung der Gasflasche und der anschließenden Freisetzung des CO2, das die Lunge aufbläst. 

Die Hersteller bieten auch ein Mundventil oder einen Schlauch an, mit dem Sie die Luft in der Lunge auffüllen können. Einige Pakete enthalten auch eine Pfeife, die im Notfall hilft, Aufmerksamkeit zu erregen. Sie werden einige Marken finden, die eine Sprayhood enthalten, die Ihre Atemwege bei einer Such- und Rettungsaktion vor Wasser und Gischt schützt. 

Vorteile der Verwendung automatisch selbstaufblasender Jacken

Während es auf dem Markt mehrere Arten von Schwimmwesten gibt, gibt es eine neuere Option – die selbstaufblasende Weste. Hier sind einige Vorteile der Verwendung automatisch selbstaufblasender Jacken. 

Weniger umständlich

Aufblasbare Schwimmwesten sind weniger schwer als die herkömmlichen Westen, wodurch sie weniger umständlich und einfacher zu verstauen sind, wenn Sie sie nicht verwenden. 

Angenehm zu tragen

Selbstaufblasende PFDs haben ein schlankes und einzigartiges Design, das sie angenehm zu tragen macht und ideal für Stand-Up-Paddle-Boarding oder Segeln ist. Solange Sie es nicht brauchen (oder aktivieren), kann es sich wie eine weitere Kleidungsschicht anfühlen.

Einfach zu benutzen

Das Aufblasen von Schwimmwesten dauert einige Sekunden, bis sie sich aufblasen, wenn Sie auf das Wasser gehen. Das macht sie einfacher zu bedienen im Vergleich zu manuellen Westen, bei denen Sie etwas ziehen müssen. 

Bieten Sie mehr Schutz

Selbstaufblasende Schwimmwesten werden in fünf Sekunden größer und schwimmfähiger. Im Gegensatz zu normalen Schwimmwesten hält eine Weste das Gesicht einer Person nach dem Aufblasen nach oben und über dem Wasser. Das macht sie in Notfallszenarien effektiver.  

Nachteile von automatisch selbstaufblasenden Jacken

Nicht ideal für einige Wassersportarten

Aufblasbare Schwimmwesten sind für bestimmte Wasseraktivitäten wie Jetskifahren nicht geeignet. Das liegt daran, dass Sie im Wasser sind und nicht möchten, dass sich die Weste automatisch aufbläst. Für solche Wassersportarten müssen Sie sich eine Schwimmweste besorgen, die für diese Aktivitäten gedacht ist. 

Nicht geeignet für Nichtschwimmer oder Personen unter 16 Jahren

Automatisch selbstaufblasende Westen sind nicht ideal für Personen unter 16 Jahren oder Nichtschwimmer. Sie können gefährlich sein, wenn sie unsachgemäß verwendet oder falsch getragen werden.

Bieten keinen Schutz vor Unterkühlung

Selbstaufblasende Jacken haben ein einzigartiges Design, was bedeutet, dass sie keinen Schutz vor Unterkühlung bieten. Herkömmliche Westen sind schwerer und bieten möglicherweise mehr Schutz gegen das kalte Wasser.

Regelmäßige Wartung erforderlich

Im Gegensatz zu herkömmlichen Schwimmwesten müssen bei selbstaufblasenden Westen die CO2-Patronen regelmäßig überprüft werden. Sie müssen überprüfen, ob die Patronen in gutem Betriebszustand sind. Es ist auch wichtig, regelmäßige Tests an der Blase durchzuführen, um sicherzustellen, dass Sie kein Leck haben. Denken Sie daran, dass Sie keine automatisch selbstaufblasende Weste wollen, die im Notfall nicht funktioniert. 

Wartung Ihrer automatisch selbstaufblasbaren Schwimmweste

Die meisten Hersteller empfehlen regelmäßige Überprüfungen Ihrer automatisch selbstaufblasbaren Rettungsweste, um sie zu warten und ihre Haltbarkeit zu gewährleisten. Es wird empfohlen, die Blase mit dem mitgelieferten Mundschlauch aufzublasen und über Nacht an einem Ort mit konstanter Temperatur zu lassen. 

Wenn Sie feststellen, dass die Blase keinen Druck verliert, müssen Sie die Weste für weitere Tests zu einem Servicecenter bringen. Wenn kein offensichtlicher Druckverlust auftritt, lassen Sie die Luft ab, indem Sie die Kappe des Füllschlauchs auf den Kopf stellen und in den Füllschlauch drücken. Drücken Sie die gesamte Luft aus, indem Sie die Jacke zusammendrücken. Vermeiden Sie es, die Schwimmweste zu verdrehen oder auszuwringen. 

Bewahren Sie die aufblasbare Rettungsweste immer an einem gut belüfteten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung und fern von Feuchtigkeit auf. Denken Sie daran, die Jacke (nachdem Sie die automatische Aufblaskartusche entfernt haben) mit frischem Wasser zu spülen und vor der Lagerung an der Luft zu trocknen. Lesen Sie die Anweisungen des Herstellers zur Reinigung, um sicherzustellen, dass Sie es richtig machen. 

Vergessen Sie nicht, auf Anzeichen von Beschädigung oder Abnutzung zu prüfen, indem Sie überprüfen, ob die Weste Löcher, Risse oder Risse aufweist. Die Träger sollten fest sitzen und die Nähte richtig vernäht sein. Überprüfen Sie bei automatisch aufblasenden Westen, ob alle Komponenten abgelaufen sind. Finden Sie heraus, ob die CO2-Flasche fest sitzt, während Sie sie auf Korrosion oder Rost prüfen. Nachdem Sie den CO2-Zylinder entfernt haben, ersetzen Sie ihn, aber ziehen Sie ihn nicht zu fest an. Befolgen Sie beim Umpacken der Weste die Anweisungen des Herstellers. Stellen Sie sicher, dass die Zuglaschen geschlossen sind. 

Weitere Extra-Tipps sind:

  • Legen Sie die Jacke an einem zugänglichen Ort ab
  • Setzen Sie sich nicht auf die Schwimmweste oder verwenden Sie sie als Stoßstange, da dies die Weste beschädigen kann
  • Trocknen Sie die Jacke vor direkter Sonneneinstrahlung 
  • Reinigen Sie die Jacke niemals mit starken oder chemischen Reinigungsmitteln
  • Spülen Sie die Jacke gründlich mit Süßwasser aus, um sie frisch zu halten. 

Sicherheitstipps für Schwimmwesten

Schwimmwesten sollen Sie beim Segeln oder bei anderen Wasseraktivitäten schützen. Hier sind einige Sicherheitstipps, damit Sie auf dem Wasser sicher sind.

Holen Sie sich eine von der USCG zugelassene Weste

Das US Coast Guard gibt Empfehlungen für die richtige Art von Jacke, die Sie je nach Ihren Wasseraktivitäten kaufen sollten. Suchen Sie auf der Website nach der richtigen Art von Jacke für Ihre Reise. 

Tragen Sie immer die Schwimmweste

Sie sollten Ihre Schwimmweste immer tragen, wenn Sie im Wasser sind. Die Weste sollte keine Risse oder Löcher haben. Stellen Sie sicher, dass die Gurte in der richtigen Schnalle befestigt sind und alle losen Gurte sicher verstaut sind. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anforderungen Ihres Staates überprüfen, bevor Sie sich auf den Weg machen.

Weitere Informationen zu Sicherheitsrichtlinien beim Tragen Ihrer Schwimmweste oder beim Aufenthalt in der Nähe von Wasser finden Sie in unseren interaktiven Ressourcen für US-Ertrinkenstatistik, weltweit Ertrinken Statistiken und Ertrinken Verhütung.

Beste Vergleichstabelle für automatisch selbstaufblasende Jacken

ProduktnamePreisGröße (LxB)SicherheitEinzigartige Funktionen
Absolute Outdoor Onyx A/M-24 Deluxe automatische/manuelle aufblasbare Schwimmweste$-$$22.00''x13.50''US Coast Guard-zugelassenKomfortables Air-Mesh-Design
Eyson Neopren PFD aufblasbare Schwimmweste$16''x3.4''CE-zertifiziert und SOLAS-zugelassen 3MLeicht und bequem, aus strapazierfähigem Neopren
Mustang Survival M.1.T 100 Auto PFD$-$$23''x12''US Coast Guard-geprüft, Sicherheitspfeife und reflektierendes BandInflator-Inspektionsfenster und leicht zugängliche Klappe
Onyx A-24 Automatische aufblasbare Schwimmweste$21''x13,5''US Coast Guard-Zulassung Typ IIIKommt mit einer oralen Backup-Inflation
Lifesaving Pro Aufblasbare Schwimmweste in Premium-Qualität$-$$17''x8''CE-zertifiziert und SOLAS-zugelassenWiederverwendbar, waschbar, bequem, einfach an der Luft zu trocknen und wieder zu verpacken
Automatische/manuelle aufblasbare Rettungsweste von SALVS$20''x12,5''Kann ein Re-Arming-Kit installieren, um es wiederzuverwendenKommt mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie
Slimline aufblasbare fortschrittliche automatische Rettungsweste$-$$25,59 Zoll x 13,78 ZollUS Coast Guard-zugelassener Typ IIIBequeme Mesh-Chassis-Rückseite

Einpacken

Während eine traditionelle Schwimmweste praktisch sein kann, hat die Anschaffung einer automatisch selbstaufblasenden Schwimmweste mehr Vorteile. Diese Schwimmwesten bieten nicht nur zusätzliche Sicherheit, sondern auch Unterstützung, falls Sie sich im Wasser wiederfinden. Sie haben mehr Auftrieb und sind größer, wenn sie aktiviert werden.

Automatisch zu sein bedeutet, dass Sie nichts drücken müssen, um sie zu aktivieren, was sie einfach zu bedienen macht. Aufblasbare Schwimmwesten sind auch bequemer um Ihre Arme und Ihren Rücken. Diese Westen können zum Segeln, Angeln, Kajakfahren und einigen Offshore-Aktivitäten verwendet werden. 

Mit unseren obigen Empfehlungen sollten Sie eine Jacke finden, die die richtige Passform, Farbe und den richtigen Stil hat. Denken Sie daran, dass Ihre Sicherheit im Wasser immer an erster Stelle stehen sollte, und diese Jacken bringen Sie in Ordnung. 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben