Beste Angelschwimmwesten

Die 7 besten Angelschwimmwesten des Jahres 2022 (Einkaufsführer!)

0
(0)

Für Angler ist das Wasser wie ein zweites Zuhause. Aber jeder erfahrene Angler weiß, dass, egal wie bequem Sie sich in Ihrer Umgebung fühlen, im Bruchteil einer Sekunde etwas schief gehen kann. Seien Sie also am besten vorbereitet und tragen Sie immer eine Schwimmweste, wenn Sie einen Tag auf dem See oder auf dem Meer verbringen. 

Natürlich haben Angler einige einzigartige Bedürfnisse, die andere Menschen, die einen Tag auf dem Wasser genießen, nicht unbedingt haben, und das bringt sie mit den meisten Schwimmwesten in Konflikt. Beim Angeln ist es einfach nicht realistisch, etwas zu tragen, das sperrig und einengend ist, selbst wenn es Ihr Leben retten kann. 

Zum Glück gibt es viele hochwertige Schwimmwesten, die speziell für Angler hergestellt werden. Tatsächlich sind viele dieser Angler-spezifischen Schwimmwesten genauso bequem und taktisch wie eine Standardweste für Angler. Heute werfen wir einen genaueren Blick auf die beste Angelschwimmwesten für 2022 und geben Sie einige kluge Ratschläge, wie Sie die perfekte Schwimmweste für Ihre nächste Reise auswählen können. 

(Vielleicht interessiert es Sie, unseren Artikel zu lesen Beste Schwimmwesten zum Kajakangeln)

[Produkttabelle]

Die besten Schwimmwesten zum Angeln Reviews (Top-Picks)

Hier sind ohne weiteres die sieben besten Schwimmwesten zum Angeln, die heute auf dem Markt erhältlich sind. 

1. ONYX Schwimmweste für Kajakangeln

Diese Weste von ONYX kombiniert die Sicherheit, die Sie brauchen, mit allen taktischen Taschen und Aufbewahrungslösungen einer traditionellen Anglerweste. Wenn Sie nach einer PFD suchen, die eine hervorragende Bewegungsfreiheit und mehr als genug Stauraum für einen Tag auf dem Wasser bietet, ist diese Jacke einen genaueren Blick wert. 

Diese Low-Profile-Weste ist aus konturiertem Schaumstoff gefertigt, sodass das Werfen und Paddeln so bequem ist, als würden Sie nur ein T-Shirt tragen. Die untere Rückenlehne besteht aus Mesh, um einen besseren Luftstrom zu ermöglichen, und die obere Rückenlehne ist aus Schaumstoff, um die heutigen Sitze mit hoher Rückenlehne aufzunehmen.

Die Vorderseite der Weste bietet viel Stauraum für alle Werkzeuge und Zubehörteile, die Sie griffbereit haben müssen. Eine großmaulige Tasche an der linken Seite der Weste nimmt großes Zubehör wie Funkgeräte oder Spitzzangen auf. 

Auf der rechten Seite lässt sich eine große Tasche per Knopfdruck in einen Fliegentisch herunterklappen, sodass Sie Ihre Köder im Handumdrehen bereit machen können. Es gibt auch eine Lasche für die Wimpern zur Aufbewahrung kleiner Accessoires und einen gewebten elastischen Abschnitt zur Befestigung anderer regelmäßig verwendeter Accessoires. 

Diese Weste ist nach US Coast Guard zugelassen, sodass Sie sicher sein können, dass sie Sie schützt, falls Sie am Ende über Bord gehen. 

Vorteile

  • Zwei Größen bieten Platz für Angler mit einer Brust von bis zu 60 Zoll
  • Sechs verstellbare Riemen für eine individuelle Passform
  • Viel Stauraum 
  • US Coast Guard-zugelassen

Nachteile

  • Reißverschlüsse sind anfällig für Salzwasserkorrosion, wenn sie nicht nach jedem Gebrauch gespült werden 
  • Drop-Down-Tasche öffnet sich sehr schnell – wertvolles Tackle kann über Bord fliegen
  • Könnte für einige Angler zu sperrig sein

2. Lixada Fliegenfischer-Schwimmweste

Wenn Sie der Typ Angler sind, der jede Menge Stauraum braucht, wenn Sie sich auf den Weg in den Tag machen, ist diese Weste von Lixada genau das Richtige für Sie. 

Diese Weste verfügt über beeindruckende 18 verschiedene Taschen, von denen 14 mit verdeckten Reißverschlüssen ausgestattet sind, um Ihre wertvollen Werkzeuge und Zubehörteile zu schützen. Verstellbare Schulter- und Hüftgurte sorgen für einen sicheren Sitz, während die Seiten der Weste vollständig offen sind, um volle Bewegungsfreiheit zu ermöglichen. 

Reflektierende Paspeln entlang des Rückens und der Schultern der Weste sorgen dafür, dass Sie bei schlechten Lichtverhältnissen, wo eine Rettung schwieriger ist, sichtbar sind. Der EPE-Schaum in dieser Jacke ist ebenfalls austauschbar, sodass Sie den Schaum bei Bedarf austauschen können, um den Auftrieb aufrechtzuerhalten. 

Vorteile 

  • Tonnenweise Speicher 
  • Reflexstreifen an Schultern und Rücken für bessere Sichtbarkeit
  • Vollständiger Mesh-Rücken für Komfort und Atmungsaktivität
  • Erhältlich in sieben verschiedenen Farben

Nachteile

  • Nicht US Coast Guard zugelassen
  • Klettverschlüsse sind nicht so sicher wie Schnallen
  • Nicht für Angler über 209 Pfund

3. Stearns Comfort Series Anglerweste mit Kragen

Für Angler, die sich nicht ganz so für Schnickschnack interessieren, ist diese PFD von Stearns vielleicht eine hervorragende Wahl für Sie. 

Diese minimalistische Jacke ist auf Komfort und Leistung ausgelegt. Der Rücken- und Schulterbereich besteht aus atmungsaktivem Mesh und die Arme sind tief geschnitten, um volle Bewegungsfreiheit zu bieten. Ein stark gepolsterter Neoprenkragen sorgt den ganzen Tag für Komfort. 

Zwei große Reißverschlusstaschen auf der Vorderseite der Weste halten Ihr wichtigstes Zubehör und Werkzeug griffbereit, und eine Rutenschlaufe sichert Ihr Rig, wenn Sie die Hände frei haben müssen. 

Im Gegensatz zu den meisten Jacken, die in Universalgrößen hergestellt werden, ist diese Jacke in S bis 3XL erhältlich, um jedem Angler eine individuelle Passform zu bieten. 

Vorteile

  • Rücken und Schultern aus Mesh für Atmungsaktivität und Komfort
  • Niedrig geschnittene Armausschnitte für volle Bewegungsfreiheit 
  • Gepolsterter Neoprenkragen verhindert Scheuern 
  • US Coast Guard-zugelassen

Nachteile

  • Nicht viel Speicher
  • Fällt klein aus

4. Onyx A/M-24 automatische/manuelle aufblasbare Schwimmweste

Für Angler, die nicht bereit sind, ihre Angelkleidung voluminöser zu gestalten, könnte die A/M-24 von Onyx eine ideale PFD-Lösung für Sie sein. 

Diese Schwimmweste hat ein minimalistisches Design, bietet aber dennoch Stauraum für eine Sonnenbrille, einen CO2-Ersatztank oder anderes notwendiges Zubehör. Auf der Vorderseite der Jacke befindet sich auch ein D-Ring zum Befestigen verschiedener Werkzeuge oder Zubehörteile. 

Aus Komfortsicht ist die A/M-24 PFD schwer zu schlagen. Die Jacke wird mit einem einzigen Hüftgurt am Träger befestigt, und beim Auswerfen oder Paddeln eines Bootes steht Ihnen nichts im Weg. 

Die meisten Angler neigen dazu, automatische Schlauchboote zu vermeiden, da sie anfällig für versehentliches Aufblasen sein können. Bei diesem Modell können Sie jedoch den automatischen Betrieb umgehen, wenn Sie dies bevorzugen, wodurch ein unerwünschtes Aufblasen vollständig verhindert wird. Oder für zusätzliche Sicherheit funktioniert die Weste automatisch, wenn Sie dies bevorzugen. Der A/M-24 verfügt außerdem über ein Sicherheitsventil zum manuellen Aufblasen, wenn der CO2-Tank ausfällt. 

Vorteile

  • Die bequemste Option auf dem Markt
  • Automatischer/manueller oder rein manueller Betrieb
  • Sicherheitsventil zum manuellen Aufblasen, wenn sich die Weste nicht aufblasen lässt
  • US Coast Guard-zugelassen

Nachteile

  • Sehr begrenzte Speicherkapazität
  • Anfällig für versehentliches Aufblasen im automatischen Modus

5. Stohlquist Fisherman Fishing Schwimmweste

Mit dieser Weste schafft es Stohlquist, das Beste aus beiden Welten zu bieten, indem es eine Weste mit viel Stauraum bietet, ohne zu viel Volumen hinzuzufügen. 

Diese Weste ist eine der langlebigsten Optionen auf dem Markt, mit einer 500D-Ripstop-Nylon-Schale, wo die meisten Westen eine 200D-Schale verwenden. Die hohe Mesh-Rückseite bietet mehr Freiraum für Sitze mit hoher Rückenlehne, sodass es für die meisten Kajakangler bequem ist. 

Auf der Vorderseite lassen sich zwei große Reißverschlusstaschen in kleine Tische verwandeln, sodass Sie mit all Ihren Werkzeugen und Zubehörteilen im Feld arbeiten können. Eine Vordertasche verfügt über einen zusätzlichen D-Ring, während die andere eine spezielle Pinzettenaufbewahrung bietet. Die obere rechte Seite bietet eine multifunktionale Lasche zum Befestigen Ihrer Rute oder anderer Werkzeuge. 

Aus Sicht der Größe ist diese Schwimmweste schwer zu schlagen. Stohlquist verwendet abgestufte Größen, anstatt eine Universalgröße anzubieten, und Kreuzgurte verhindern, dass die Weste auf Sie hochrutscht. Verstellbare Schulter- und Hüftgurte ermöglichen Ihnen eine wirklich individuelle Passform. 

Vorteile

  • Viel spezialisierter Speicher
  • Passt besser als die meisten Schwimmwesten
  • Strapazierfähiges 500D Ripstop-Shell
  • US Coast Guard-zugelassen

Nachteile

  • Teuer
  • Schaumstoffrücken können bei Sitzen mit sehr hohen Rückenlehnen unbequem sein

6. NRS Chinook Angel-Schwimmweste

Diese Jacke von NRS ist eine weitere Low-Profile-Option, die sich ideal für Angler eignet, die Wert auf optimale Mobilität legen, ohne auf Sicherheit verzichten zu müssen. 

Diese Weste verfügt über zwei große Reißverschlusstaschen mit herunterklappbaren Arbeitsbereichen, um Werkzeuge griffbereit zu halten, während Sie an Ihrem Rig arbeiten. Es gibt auch zwei kleinere Zubehörtaschen und mehrere Befestigungspunkte zum Befestigen Ihrer Rute oder anderer Werkzeuge. 

Diese Jacke ist in vier verschiedenen Größen erhältlich, um eine individuellere Passform zu bieten, und der patentierte PlushFIT-Schaumstoff passt sich Ihrem Körper an, um im Laufe der Zeit eine individuellere Passform zu gewährleisten. Die Weste lässt sich an sechs verschiedenen Punkten anpassen, sodass Sie die Passform weiter anpassen können, sobald Sie die richtige Größe ausgewählt haben. 

Vorteile

  • Viel Stauraum
  • Schlankes Design bietet volle Bewegungsfreiheit 
  • Reflektierende Akzente für Sichtbarkeit bei Nacht
  • US Coast Guard-zugelassen

Nachteile

  • Teuer
  • Schaumstoffrücken können auf Sitzen mit hoher Rückenlehne unbequem sein

7. Airhead Angler Universelle Paddelweste

Eine weitere großartige Option für Angler, die viel Stauraum für ihre PFD benötigen, die Airhead Angler Universal Paddle Weste, ist einen genaueren Blick wert. 

Diese taktische Weste bietet eine Vielzahl von Aufbewahrungslösungen, darunter mehrere Zubehörtaschen mit Reißverschluss, Befestigungspunkte und sogar Schlaufen zum Befestigen eines Trinkrucksacks, damit Sie Ihren Durst stillen können, während Ihre Hände mit anderen Dingen beschäftigt sind. 

Eine große Drop-down-Tasche lässt sich zu einem großen Arbeitsbereich herunterklappen, in dem Sie Ihre Werkzeuge bereithalten können, während Sie Köder für das Fliegenfischen, Barschfischen oder welchen Preis auch immer Sie angeln.

Diese universelle Weste ist in normalen und übergroßen Modellen erhältlich und kann jeden mit einem Brustumfang zwischen 30 und 60 Zoll aufnehmen. Die Armlöcher sind besonders tief geschnitten, um beim Rudern oder Werfen volle Bewegungsfreiheit zu bieten. 

Vorteile

  • Viel Stauraum
  • Der Dropdown-Arbeitsbereich verfügt über einen elastischen Riemen zum Befestigen empfindlicher Geräte
  • Fleecegefütterte Handwärmertaschen 
  • US Coast Guard-zugelassen

Nachteile

  • Schaumstoffrücken kann unangenehm sein, wenn Sie auf Sitzen mit hoher Rückenlehne sitzen
  • Bietet nicht so eine individuelle Passform wie einige andere Modelle

Angel-Rettungswesten-Einkaufsleitfaden I Ihr Leitfaden zur Auswahl des besten Produkts

Wir haben gerade sieben der besten Schwimmwesten fürs Angeln vorgestellt, die heute erhältlich sind. Während jede dieser Westen sicher eine solide Wahl für Ihren nächsten Angelausflug ist, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass eine (oder zwei oder drei) dieser Westen besser zu Ihren Bedürfnissen passt als andere. 

Hier behandeln wir die verschiedenen Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, da sie Ihnen bei der Auswahl der perfekten Angel-Schwimmweste für Ihre Bedürfnisse helfen werden. 

Arten von Schwimmwesten

Wenn es um persönliche Schwimmhilfen geht, gibt es viele verschiedene Typen auf dem Markt. Jede Schwimmweste ist so konzipiert, dass sie den Bedürfnissen verschiedener Wasseraktivitäten gerecht wird, und sie fallen in eine von fünf Kategorien: 

Typ I – Offshore-Rettungswesten

Offshore-Rettungswesten bieten den umfassendsten Schutz aller Schwimmgeräte. Diese Westen sind für den Einsatz auf dem Meer, auf offener See oder in abgelegenen Gewässern vorgesehen. Diese Schwimmwesten sind in Situationen zu tragen, in denen die Rettung Stunden oder sogar Tage dauern kann. 

Diese PFDs sind die schwimmfähigsten aller Rettungswesten, und selbst wenn der Träger bewusstlos ist, wird eine Typ-I-PFD sie schnell aufrichten. Offshore-Jacken sind ziemlich sperrig und nicht besonders bequem. Aus diesen Gründen werden sie normalerweise nur in Notsituationen eingesetzt. 

Die meisten Bootsfahrer und Fischer besitzen keine Schwimmwesten vom Typ I, und sie sind in der Regel kommerziellen Booten vorbehalten.

Geben Sie I-Spezifikationen ein

  • Schaum – 22 lbs Flotation
  • Die schwimmfähigste Art von PFD
  • Entwickelt für den Einsatz bei allen Wasserbedingungen und verzögerter Rettung
  • Dreht bewusstlose Träger mit dem Gesicht nach oben ins Wasser

Typ II – Nearshore-Auftriebswesten

Typ-II-Westen ähneln Typ-I-Westen, aber sie sind nicht ganz so schwimmfähig oder sperrig wie ihre Pendants im offenen Wasser. Die Hersteller entwickeln diese Westen für Situationen, in denen die Wasserbedingungen günstig sind und eine schnelle Rettung wahrscheinlich ist. 

Sie finden Typ-II-Westen bei praktisch jedem Händler, der Wassersportaktivitäten anbietet. Obwohl diese Westen nicht ganz so klobig sind, sind sie dennoch nicht gut zum Angeln geeignet, da sie die volle Bewegungsfreiheit Ihrer Arme einschränken. Aktivitäten wie das Auswerfen der Rute oder das Paddeln mit einem Ruderboot oder Kajak kommen mit einer Typ-II-Weste also nicht in Frage. 

Allerdings sollten alle Fischer Westen vom Typ II an Bord haben, wenn Kinder auf dem Boot sind, da sie einen höheren Auftrieb bieten als speziell zum Angeln entwickelte Jacken. 

Typ-II-Spezifikationen

  • Schaum – 15,5 lbs Flotation
  • Aufblasbar – 33,5 lbs Auftrieb
  • Für ruhige Gewässer, in denen eine schnelle Rettung wahrscheinlich ist
  • Sollte bewusstlose Träger mit dem Gesicht nach oben ins Wasser tauchen (weniger effektiv als Typ I)

Typ III – Schwimmhilfen

Die Typ-III-Westen sind im Allgemeinen der Sweet Spot für Angler und Bootsfahrer. Westen des Typs III sind für ruhige und offene Wasserbedingungen, bei denen eine schnelle Rettung ziemlich wahrscheinlich ist. Sie halten den Träger vertikal, und von dort aus liegt es an dem Träger, sich mit dem Gesicht nach oben und für eine Rettung richtig auszurichten. Normalerweise ist dies so einfach wie das Neigen des Kopfes nach hinten. 

Diese Westen sind angenehm zu tragen und schränken die Bewegung nicht ein. Sie eignen sich daher ideal zum Tragen, wenn Sie Ihre Arme voll nutzen müssen, z. B. beim Gießen. 

Die meisten Angler greifen zu einer Weste vom Typ III, wenn sie einen Tag auf dem Wasser verbringen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Westen vom Typ III nicht für raue Wasserbedingungen empfohlen werden. 

Typ III-Spezifikationen

  • Schaum – 15,5 lbs Flotation
  • Aufblasbar – 22,5 lbs Auftrieb
  • Leicht und angenehm zu tragen
  • Für ruhige Gewässer, in denen eine schnelle Rettung wahrscheinlich ist
  • Der Träger muss sich mit dem Gesicht nach oben orientieren

Typ IV – Schwimmhilfen

Schwimmwesten vom Typ IV sind eigentlich keine Westen, sondern Schwimmhilfen, die einer bewussten Person zugeworfen werden sollen, die über Bord gegangen ist, um sie zu stützen und über Wasser zu halten, während sie auf eine schnelle Rettung warten. 

Schwimmwesten vom Typ IV sind eine Ergänzung zu einer Schwimmweste. Alleine können sie einer bewusstlosen Person oder einer Person, die nicht schwimmen kann, nicht helfen. Aber es ist immer noch eine gute Idee, ein paar davon an Bord zu haben, zumal sie normalerweise so klein und leicht zu packen sind. 

Typ-IV-Spezifikationen

  • 16-20 lbs Flotation
  • Gemacht für ruhige Gewässer, wo eine schnelle Rettung garantiert ist 
  • Wird als Ergänzung zu einer Schwimmweste verwendet – nicht zum Tragen

Typ V – Geräte für besondere Zwecke

Geräte des Typs V sind eine einzigartige Kategorie von Schwimmwesten, da jedes Gerät des Typs V für eine bestimmte Wasseraktivität wie Kajakfahren oder Windsurfen ausgelegt ist. Schwimmwesten vom Typ V müssen genau wie auf dem Etikett der Jacke beschrieben getragen werden, um wirksam zu sein. 

Sie sollten auch das Leistungsniveau einer Schwimmhilfe des Typs V beachten, da sie die Leistungsstandards von Geräten des Typs I, II oder III erfüllen müssen, um zugelassen zu werden. Wenn Sie eine Typ-V-Weste in Betracht ziehen, müssen Sie vor dem Kauf bestätigen, dass sie zum Angeln oder für andere Aktivitäten, für die Sie sie verwenden möchten, zugelassen ist. 

Geben Sie V-Spezifikationen ein

  • Gemacht für bestimmte Wasseraktivitäten
  • Muss in strikter Übereinstimmung mit dem Produktetikett verwendet werden

Standard vs. aufblasbare PFDs 

Jahrzehntelang waren alle Schwimmwesten mit Schaum gefüllt, was sie schwimmfähig machte. Vor kurzem kamen aufblasbare PFDs auf den Markt und revolutionierten die PFD-Industrie. Auch wenn Schlauchboote das neue Kind auf dem Block sind, gibt es immer noch viel zu sagen für die Effektivität und Benutzerfreundlichkeit einer Standard-Schwimmweste. 

Standard-PFDs

Standard-Schaumstoff-PFDs werden mit Schaumstoffplatten hergestellt, die sich über das Fest verteilen. Diese Schaumstoffplatten sind von Natur aus schwimmfähig, sodass sich der Träger um nichts weiter kümmern muss, wenn er auf das Wasser trifft. Die Weste funktioniert automatisch. 

Schwimmwesten aus Schaumstoff sind praktisch wartungsfrei. Wenn sie richtig und vor Sonnenlicht geschützt gelagert werden, werden sie Ihnen jahrelang zuverlässigen Betrieb bieten. 

Obwohl viele Hersteller konturierte Schaumstoffe für mehr Komfort und Bewegungsfreiheit verwenden, sind sie immer noch relativ sperrig und nicht so angenehm zu tragen wie ein Schlauchboot.

(Sie können unseren Artikel speziell auf lesen Beste aufblasbare Schwimmwesten)

Aufblasbare Schwimmwesten

Aufblasbare Schwimmwesten zum Angeln bieten einen wesentlichen Vorteil gegenüber Standardgeräten. Sie haben ein schlankes Profil, das Ihre Bewegungsfreiheit nicht einschränkt. Daher sind diese Westen im Allgemeinen viel angenehmer zu tragen, insbesondere für Angler. 

Es gibt manuelle und automatische Schlauchboote. Bei einer manuellen Weste zieht der Träger einen Kordelzug an der Vorderseite der Schwimmweste, um sie aufzublasen. Automatikjacken blasen sich von selbst auf, sobald das Gerät in Wasser getaucht wird. 
(Sie könnten daran interessiert sein, unseren Artikel zu lesen Automatisch selbstaufblasende Rettungswesten)

Manuelle Westen werden normalerweise von Fischern und ernsthaften Bootsfahrern bevorzugt, da kein Risiko eines versehentlichen Aufblasens besteht, wenn die Jacke nass wird. Aber wenn Sie bewusstlos sind und nicht in der Lage sind, die Kordel zu ziehen, um die Weste aufzublasen, werden sie Ihnen nicht viel nützen. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, ist eine automatisch aufblasbare Rettungsweste die sicherste Wahl. 

 Während Schlauchboote einige inhärente Vorteile besitzen, die sie sehr attraktiv machen, haben diese PFDs einen erheblichen Nachteil. Aufblasbare Geräte erfordern eine sorgfältigere Lagerung und Wartung als Standardgeräte und müssen regelmäßig getestet werden, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. 

Schlauchboote verlassen sich auf einen internen CO2-Tank, um die Weste aufzublasen, und sobald die Jacke aufgeblasen ist, muss der Tank ersetzt werden, bevor er wieder verwendet werden kann. Außerdem besteht immer das geringe Risiko, dass der CO2-Tank oder die Kordel beim Einsatz versagen. 

Obwohl Schlauchboote eine schlanke Form haben, die ideal zum Angeln und für andere anspruchsvolle Aktivitäten ist, erfordern sie mehr Pflege und Wartung als herkömmliche Westen. 

So wählen Sie die beste PFD für Sie aus 

Heutzutage gibt es keinen Mangel an Schwimmwesten, die auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Fischer zugeschnitten sind. Wenn Sie eine Schwimmweste kaufen, sollten Sie diese Faktoren berücksichtigen, bevor Sie eine Auswahl treffen.

Kompfort 

Sie sagen, dass die beste Schwimmweste die ist, die Sie tragen. Aber wenn deine Jacke für einen Tag am See nicht bequem genug ist, nützt sie dir nicht viel. Komfort ist der wichtigste Faktor bei der Auswahl der besten Schwimmweste zum Angeln. 

Über den Komfort hinaus müssen Sie sicherstellen, dass die Weste beim Angeln bequem bleibt. Während es vielleicht nicht möglich ist, eine neue Schwimmweste auf einem Angelausflug vorzuführen, kann es hilfreich sein, beim Einkaufen in einem Geschäft die Bewegungen nachzuahmen, die beim Angeln üblich sind. Auf diese Weise haben Sie eine bessere Vorstellung davon, ob die Weste jederzeit bequem bleibt oder nicht. 

Lagerung 

Angler haben einige einzigartige Bedürfnisse, die andere Bootsfahrer und Wassersportler nicht haben. Ihre Schwimmweste sollte Ihnen zum Beispiel ausreichend Aufbewahrungsmöglichkeiten für Werkzeuge und Zubehör bieten, die Sie beim Angeln griffbereit benötigen. 

Nahezu alle Schwimmwesten zum Angeln verfügen über einige Aufbewahrungstaschen und Zubehörschlaufen. Abhängig von Ihren Bedürfnissen und dem, was Sie während eines Angelausflugs am Körper tragen, müssen Sie sicherstellen, dass die von Ihnen gewählte Weste Platz bietet, um die benötigte Ausrüstung zu verstauen. 

Viele der besten PFDs zum Angeln bieten sogar Klapptische, die Ihnen einen Arbeitsplatz bieten, wenn Sie Ihre Ausrüstung vorbereiten. 

Coast Guard-zugelassen 

Das Coast Guard der Vereinigten Staaten bietet einen Zertifizierungsdienst an, der sicherstellt, dass die Schwimmweste, die Sie kaufen, die strengen Standards erfüllt, die für die Zertifizierung durch das Coast Guard erforderlich sind. Aber nicht alle Schwimmwesten tragen diese Zertifizierung.

Sicher, es gibt viele nicht zertifizierte Schwimmwesten, die Sie ausreichend schützen und über Wasser halten. Aber es gibt auch viele nicht zertifizierte Westen, die schlecht aus fragwürdigen Materialien hergestellt sind. 

Ertrinken is a real risk associated with any aquatic activity, and it shouldn’t be taken likely. Click through our resource library for interactive information on US-Ertrinkenstatistik, weltweit Ertrinken statistics, and what you can do to prevent Ertrinken.

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass die von Ihnen ausgewählte Weste funktioniert, wenn Sie sie am meisten brauchen, ist, sich für eine Schwimmweste zu entscheiden, die vom Coast Guard zertifiziert ist, und sie immer zu tragen, wenn Sie vom Boot aus fischen.

Material 

Die Materialien einer Schwimmweste können viel darüber aussagen, wie langlebig und zuverlässig eine Schwimmweste sein wird. 

Die meisten Westen haben eine Nylon-Außenhülle, und Nylon ist in einer Vielzahl von Stoffdichten erhältlich. Die Dichte von Nylonfasern wird in Denier gemessen, eine Zahl, die die meisten Hersteller angeben, um Ihnen mitzuteilen, wie dick und haltbar das Nylon ist. Je höher der Denier, desto haltbarer ist die Außenhülle. 

Im Inneren gibt es eine Vielzahl von Schäumen, die verwendet werden können, um Auftrieb zu bieten, aber PVC-Schaum bleibt der Industriestandard. Westen aus PVC-Schaum bieten eine außergewöhnliche Haltbarkeit gegen normale Abnutzung, Sonnenlicht und Chemikalien. 

Zusätzliche Sicherheitsmerkmale 

Für diejenigen, die nach der sichersten Weste suchen, gibt es einige hilfreiche Funktionen, nach denen Sie suchen können, die sich als nützlich erweisen können, wenn Sie sie am dringendsten benötigen. 

Westen in gut sichtbaren Farben machen es für andere einfacher, Sie im Wasser zu sehen, und reflektierende Streifen auf der ganzen Jacke machen es auch für Bootsfahrer einfacher, Sie zu erkennen, wenn Sie nachts über Bord gehen. Viele Westen verfügen auch über integrierte Sicherheitspfeifen, damit Sie anderen Bootsfahrern Ihren Standort signalisieren können. 

Anpassen Ihrer Schwimmweste

Damit Ihre Schwimmweste richtig funktioniert, muss sie genau richtig sitzen. Eine zu kleine Jacke ist unbequem und funktioniert nicht richtig, wenn sie nicht richtig befestigt ist, während eine zu große Weste sich im Wasser lösen und sie unbrauchbar machen kann. 

So können Sie sicherstellen, dass eine Schwimmweste zu Ihnen passt. 

  • Wählen Sie für Erwachsene eine Weste basierend auf Ihrem Brustumfang. Wählen Sie für Kinder eine Jacke entsprechend dem Gewicht des Kindes. 
  • Lösen Sie alle Gurte und legen Sie die Rettungsweste über Ihren Kopf. 
  • Ziehen Sie von unten beginnend alle Gurte fest an. Die Träger sollten eng anliegen, aber nicht unangenehm eng sein. 
  • Lassen Sie jemanden die Schultergurte hochziehen. Wenn die Weste leicht nach oben rutschen kann, ziehen Sie alle Gurte nach. 
  • Wenn sich die Weste nach dem erneuten Anziehen immer noch hochzieht, versuchen Sie es mit einer kleineren Größe oder einer ganz anderen Jacke. 

Wenn Sie eine Weste anlegen, tragen Sie am besten die Kleidung, die Sie normalerweise während eines Angelausflugs tragen. Wenn Sie bei kälterem Wetter fischen, sollten Sie Ihre Weste mit einer Vielzahl verschiedener Schichten anziehen, damit Sie sicherstellen können, dass die Jacke immer noch passt und bequem bleibt, unabhängig davon, was Sie darunter tragen. 

So pflegen Sie Ihre Angel-Schwimmweste

Sobald Sie die beste Schwimmweste zum Angeln für Ihre Bedürfnisse ausgewählt haben, möchten Sie sicher sein, dass sie in Topform bleibt, damit Sie viele Jahreszeiten lang Spaß auf dem Wasser haben. Hier sind einige wichtige Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihre Weste immer einsatzbereit ist.

  • Bevor Sie sich auf den Weg zum Tag machen, testen Sie Ihre Schwimmweste in seichten Gewässern, um sicherzustellen, dass sie richtig funktioniert und nicht beschädigt ist.
  • Spülen Sie Ihre Rettungsweste nach jedem Gebrauch ab, um Salz und Schmutz zu entfernen, bevor Sie sie aufbewahren.
  • Überprüfen Sie Ihre Weste regelmäßig auf Staunässe, Schimmel oder seltsame Gerüche.
  • Überprüfen Sie immer alle Reißverschlüsse und Schnallen, um sicherzustellen, dass sie richtig funktionieren, und stellen Sie sicher, dass Ihre Schwimmweste keine Löcher, Risse oder Risse aufweist. 
  • Lassen Sie Ihr Gerät so lange wie möglich abtropfen, um Schimmelbildung zu vermeiden. 
  • Bewahren Sie Ihre Weste an einem gut belüfteten Ort auf, der nicht der Sonne ausgesetzt ist.
  • Reinigen Sie die Weste nicht mit scharfen Chemikalien, die die strukturelle Integrität des Geräts verändern können.
  • Verwenden Sie Ihre Schwimmweste niemals als Kissen, Sitz oder Bootsstoßstange. 
  • Verändern Sie Ihre Rettungsweste niemals in irgendeiner Weise. Wenn es nicht passt oder nicht bequem ist, ist es besser, eine andere Weste zu kaufen. 

Wann sollte eine Schwimmweste ausgetauscht werden? 

Viele Angler und Bootsfahrer betrachten eine Schwimmweste als einmalige Anschaffung, über die sie nicht viel nachdenken müssen. Schwimmwesten können sich jedoch mit der Zeit verschlechtern, und es ist wichtig zu wissen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie die Unversehrtheit einer Jacke während einer Sicherheitskontrolle bewerten. 

Das erste, wonach Sie suchen sollten, sind Anzeichen von Verblassen. Eine Schwimmweste, die durch jahrelange Einwirkung von UV-Strahlen verwittert ist, kann beeinträchtigt werden, und es ist zweifelhaft, ob sie ausreichend Auftrieb bietet, wenn Sie über Bord gehen. Wenn die Farbe Ihrer Jacke stark verblasst ist, ist das normalerweise ein Signal dafür, dass es Zeit für eine neue Schwimmweste ist. 

Wenn Sie die Jacke auf Schäden untersuchen, achten Sie besonders auf gefährdete Stellen, wie die Nähte der Weste oder die Stellen, an denen Riemen in den Stoff eingenäht sind. Diese Bereiche werden während des Gebrauchs am stärksten beansprucht. Wenn es so aussieht, als ob diese stark beanspruchten Bereiche beginnen, Gebrauchsspuren oder Schäden zu zeigen, ist es am besten, auf Nummer sicher zu gehen und sie zu ersetzen. 

Risse oder Löcher im Stoff der Weste können ebenfalls ein Zeichen für innere Schäden sein. Ein kleiner Riss im Material reicht nicht aus, um die Weste wegzuwerfen, aber Sie sollten ihn sorgfältig untersuchen, um sicherzustellen, dass dies kein Signal für einen größeren inneren Schaden ist. 

Beste Vergleichstabelle für Angelschwimmwesten

ProduktnamePreisGrößenSicherheitEinzigartige Funktionen
ONYX Schwimmweste für Kajakangeln$GESUS Coast Guard-zugelassenSechs verstellbare Riemen für individuelle Passform, bequeme Neopren-Schulterpolster
Lixada Fliegenfischer-Schwimmweste$UNV, OVRPolyesterhülle und austauschbarer EPE-Schaum für überlegenen AuftriebVoller Komfort und Atmungsaktivität
Stearns Comfort Series Anglerweste mit Kragen$L, XL, XXXLUS Coast Guard-zugelassenMesh-Schultereinsätze für Belüftung an windigen Tagen
Onyx A/M-24 automatische/manuelle aufblasbare Schwimmweste$-$$L, XXXLUS Coast Guard-zugelassenBackup-Ventil für manuelles Aufblasen, wenn das Aufblasen fehlschlägt
Stohlquist Fisherman Fishing Schwimmweste$M, L, XL, XXLUS Coast Guard-zugelassenStrapazierfähige 500D-Ripstop-Schale, viel spezialisierter Stauraum
NRS Chinook Angel-Schwimmweste$-$$XS, S, M, L, XL, XXLUS Coast Guard-zugelassenAusgestattet mit 2 großen Reißverschlusstaschen, 2 Zubehörtaschen und 1 Werkzeughaltertasche
Airhead Angler Universelle Paddelweste$XL, GESUS Coast Guard Zugelassenes, elastisches Band zur Sicherung empfindlicher GeräteBequeme Neopren-Schulterpolster

Einpacken

Wenn es um die besten Schwimmwesten zum Angeln geht, müssen Angler beim Kauf einer Weste Komfort und Benutzerfreundlichkeit sowie Sicherheit in den Vordergrund stellen. Wenn die beste Schwimmweste diejenige ist, die Sie tragen, ist es wichtig, eine zu finden, die Sie anziehen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sie zwischen Sie und den Trophäenfisch kommt, den Sie an diesem Tag jagen. 

In unserer obigen Zusammenfassung finden Sie sieben der besten Angler-Schwimmwesten auf dem heutigen Markt. Verwenden Sie die Kriterien in unserem Kaufratgeber, um zu beurteilen, welche Weste am besten zu Ihnen passt, und Sie sollten auf dem besten Weg sein, die beste Schwimmweste zum Angeln für Sie zu finden.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben