Beste Hundeschwimmwesten

Die 7 besten Hundeschwimmwesten des Jahres 2022 (Käuferleitfaden!)

0
(0)

Hunde sind vielleicht berühmt für das klassische Hundepaddeln, aber wenn Sie auf dem Wasser sind, können Sie nicht sicher sein, dass sie auf Sie hören. Deshalb haben wir uns entschieden, uns umzusehen das beste hundeschwimmwesten derzeit auf dem Markt und finden Sie heraus, welches davon das Beste ist.

Eine Sache, die man im Hinterkopf behalten sollte, ist, dass es Hunde in genügend Formen und Größen gibt, sodass keine Option für jeden Welpen die beste ist. Deshalb diese hundeschwimmweste bewertungen decken das gesamte Spektrum an Begleitern ab und nicht nur Optionen für eine Größe oder Rasse. So süß extra kleine Hunde auch in Rettungswesten für XL-Hunde aussehen mögen, sie sind in solchen Situationen keine effizienten Produkte!

Zusätzlich zu unseren empfohlenen Produktbewertungen enthält dieser Leitfaden auch einige Informationen zur Auswahl von Produkten, einschließlich ihrer Funktionen, Wartung und potenziellen Nachteile. Wenn Sie schon dabei sind, sehen Sie sich unbedingt unsere interaktive Ressource für an US-Ertrinkenstatistik, weltweit Ertrinken Statistiken und Ertrinken prevention. Your dog isn’t the only one who should stay safe.

Werfen wir aber zunächst einmal einen Blick auf die momentan auf dem Markt befindlichen Top-Hundeschwimmwesten.

[Produkttabelle hier einfügen]

Die beste Hundeschwimmweste Reviews (Top-Picks)

Suchen Sie nach unseren Top-Produktbewertungen? Sie haben sie gefunden! Während dies ist eine nummerierte Liste, die Produkte unten sind nicht in einer bestimmten Reihenfolge, und die Nummern selbst sind kein Ranking.

Ruffwear Schwimmmantel

Der ikonische Float Coat von Ruffwear ist eine der beliebtesten Optionen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, und das aus gutem Grund. Abgesehen von nützlichen Produktmerkmalen wie variablen Größen und Farboptionen fördern die geschlossenzelligen Schaumstoffplatten eine natürliche, aufrechte Schwimmposition, anstatt Ihren Hund einfach schwimmen zu lassen.

Diese Schwimmweste ist außergewöhnlich gut gepolstert und konzentriert sich darauf, alle Gurte vom Fell Ihres Hundes fernzuhalten. Der primäre Riemen ist ein verstellbarer für den Hals, der bei Bedarf auch als zusätzlicher Platz zum Einhängen dient. Der flache Griff auf der Rückseite ist außerdem äußerst robust, was für Produkte wie dieses besonders wichtig ist.

Der wahre Wert dieses Produkts liegt jedoch in den kleinen Details. Mit allem, von Plätzen für Lichter und ID-Tags bis hin zu einem Haken zum Befestigen einer Leine, ist diese persönliche Schwimmhilfe praktisch jeder Situation gewachsen. Insgesamt ist dies ein Produkt, das Ihren ersten Blick wert ist.

Vorteile

  • Robuster Griff ermöglicht einhändiges Anheben
  • Geschlossene Schaumstoffzellen unterstützen das Aufrechterhalten (oder Zurückkehren) in eine aufrechte Position
  • Kein Klettverschluss
  • Die robuste Garantie deckt alle Herstellerfehler ab

Nachteile

  • Passt möglicherweise nicht für Hunde mit ungewöhnlichen Formen
  • Brustgurte können sich im Laufe des Tages etwas lockern
  • Der Leinenhaken ist nicht haltbar genug für Hunde, die besonders stark ziehen

Vivaglory Ripstop

Vivaglorys Ripstop ist eine gründlich gepolsterte persönliche Schwimmhilfe mit einigen intelligenten Funktionen, die dazu beitragen, dass es bequem und praktisch bleibt. Das Hauptmerkmal, auf das Sie bei dieser Weste achten sollten, ist der Nackenbereich, der zwei gepolsterte Schichten für eine einfachere Passform und ein klebriges Band hat, das hilft, Hundehaare zu fangen und zu halten.

Bei kurzhaarigen Rassen ist das kein Problem, aber bei langhaarigen Hunden hilft das Band zu verhindern, dass sich Haare am Haken verfangen. Das macht diese Weste deutlich angenehmer zu tragen, und ehrlich gesagt würden wir sie gerne auf mehr Produkten dieser Art sehen.

Die Westen selbst sind in leuchtenden Farben (meistens Neons) gehalten und haben am Ende des Trageriemens einen Haken für die Leine. Ich mag den hier bereitgestellten Haken nicht. Kunststoff ist etwas schlechter als Metall, besonders wenn die Weste viel in ätzendes Salzwasser geht, also erwarten Sie, dass dieser Teil der Weste bei einem aktiven Hund, der viel an der Leine zieht, eine geringere Lebensdauer hat.

Vorteile

  • Beschränkt die Bewegung nicht
  • Schnellverschlussschnallen sorgen bei Bedarf für ein einfaches Entfernen
  • Reflektierende Elemente sorgen für hervorragende Sichtbarkeit
  • Hat eine 90-Tage-Garantie zum Testen

Nachteile

  • Der Leinenhaken ist etwas schwach
  • Verwendet Klettverschluss
  • Nicht geeignet für frontlastige Rassen wie Bulldoggen
  • Kann schwer zu bekommen sein

ASENKU Hundeschwimmweste

Die Hundeschwimmweste von Asenku besteht außen aus strapazierfähigem Oxford-Nylon und innen aus perlmuttfarbenem Baumwollschaum, die beide schnell trocknen. Währenddessen bietet der Schwimmer unter dem Kinn zusätzliche Unterstützung, um den Kopf Ihres Welpen über Wasser zu halten, was mit Sicherheit eine der wichtigsten Aufgaben einer persönlichen Schwimmhilfe ist.

Das Haupthighlight dieses Produkts im Vergleich zu einigen anderen auf dieser Liste ist das helle Design. Ich mag das orangefarbene Hai-Design am meisten, weil die hohe Flosse aus dem Wasser ragt und einen Hund leicht zu erkennen macht. Sogar bunte Westen können unter Wasser schwerer zu erkennen sein, daher macht der zusätzliche Bezugspunkt einen großen Unterschied.

Ansonsten ist dies eine einigermaßen normale Hundeweste mit dem erwarteten Griff, dem D-Ring-Leinenhaken und den Klettverschlüssen. ASENKU bietet eine robuste Größentabelle für sein Produkt, und die Anzahl der Größenoptionen trägt zu einer besseren Gesamtpassform bei.

Vorteile

  • Gut sichtbare Hai- und Meerjungfrauen-Designs
  • Wettbewerbsfähige Preise machen dies für ein begrenztes Budget erschwinglicher
  • Behält seine Form bei längerem Gebrauch

Nachteile

  • Die Flosse (bei einigen Versionen) neigt dazu, umzukippen
  • Für einige Rassen nicht schwimmfähig genug
  • Kann warm werden, was die Verwendung an heißen Tagen erschwert

Outward Hound Dog Schwimmweste

Die Rettungsweste von Outward Hound hat eine für Produkte dieser Kategorie etwas ungewöhnliche Form mit einem breiteren und steiferen Rücken. Dabei handelt es sich nicht nur um eine kosmetische Entscheidung, denn die Versionen für mittelgroße und größere Hunde haben zwei Tragegriffe statt nur einem. Dies ist besonders nützlich für massive Hunde und keine Standardfunktion, also sollten Sie es im Hinterkopf behalten.

Dieses Produkt ist auch hauptsächlich in Orange und Pink erhältlich, anstatt in einem vollständigen Farbsatz. Das ist nicht von Natur aus schlecht, da beide sichtbare Farben sind, aber es bedeutet, dass Ihre Auswahl begrenzt ist, wenn Sie etwas über die Grundlagen hinaus wollen.

Ich mag die zusätzliche Schaumstofflasche, die über den Nackenbereich geht und verhindert, dass sich Haare im Klettverschluss verfangen. Es ist eine intelligente Ergänzung zu einem allgemein anständigen Produkt, und die budgetfreundliche Preisgestaltung macht es zu einer der beliebtesten Optionen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Vorteile

  • Günstiger als die meisten anderen Hundeschwimmwesten
  • Intelligente Designentscheidungen verhindern, dass Haare hängen bleiben
  • Mehrere Griffe bei größeren Größen
  • Nur in hellen, gut sichtbaren Farben erhältlich

Nachteile

  • Kein dedizierter Leinenhaken
  • Die Größentabelle ist nicht so genau, wie sie sein sollte
  • Einige kleine Hunde können sich darin umdrehen

Hurtta Rettungsweste

Die Schwimmweste von Hurtta eignet sich für kleine bis große Hunde, wobei das größte Modell für Hunde mit einem Gewicht von bis zu 160 Pfund geeignet ist.

Es gibt zwei herausragende Punkte dieses Produkts, die Sie bei der Kaufentscheidung beachten sollten. Das erste ist, dass dieses Produkt eine extra dicke Polsterung hat, während es leicht ist, was einen besseren Auftrieb in verschiedenen Umgebungen bietet. Zweitens ist es eines der wenigen Produkte, das wirklich für XL-Hunde geeignet ist.

Viele Hersteller behaupten, XL- oder sogar XXL-Größen zu haben, aber in der Praxis sind diese nicht groß genug für Deutsche Doggen und ähnlich große Rassen. Die Schwimmweste von Hurtta ist für Hunde mit einem Brustumfang von bis zu 44 Zoll geeignet, was die meisten Rassen umfasst.

Vorteile

  • Mehr Polsterung als viele andere Produkte
  • Der große Griff ist leicht zu greifen
  • Geeignet für Rassen, die viele andere Produkte nicht bewältigen können

Nachteile

  • Kein Leinenhaken
  • Teurer als die meisten anderen Hundeschwimmwesten
  • Kann bei einigen Rassen mit Halsbändern in Konflikt geraten

He&Ha Pet Dog Schwimmweste

Die Schwimmweste von He&Ha Pet besteht aus zwei Schichten geschlossenzelligem Schaumstoff, was mehr ist, als Produkte dieser Kategorie normalerweise haben. Es hat auch eine Bauchschaumplatte, die den Auftrieb an der Unterseite verbessert, ohne das Risiko zu erhöhen, umzukippen und nicht wieder aufrecht zu werden.

Ein paar andere Details dieses Produkts stechen hervor. Der silberne Rand ist reflektierend und daher bei schlechten Lichtverhältnissen besser zu sehen, während der verbesserte Kinnschwimmer dazu beiträgt, dass der Kopf Ihres Hundes angenehm höher bleibt, während er im Wasser ist. Der Griff ist eine dicke Ergänzung zum Nylonband, anstatt aus normalem Stoff, und hat ein strukturiertes Muster für einfaches Greifen mit nassen Händen.

Insgesamt ist dies eine hochwertige Weste, die den meisten Rassen gut passt, und es ist einen Blick wert, wenn Sie an den hochwertigsten Produkten interessiert sind.

Vorteile

  • Hochwertigere Materialien als bei vielen Mitbewerbern
  • Mehrere Schichten schwimmenden Schaums bieten besseren Auftrieb
  • Es hat eine ausgezeichnete Kinnbewegung
  • Der Griff ist beeindruckend robust

Nachteile

  • Weniger Größenoptionen als bei den meisten Konkurrenzprodukten
  • Etwas teuer
  • Der Kinnschwimmer ist möglicherweise nicht für Rassen mit größeren Köpfen geeignet

NRS CFD Hundeschwimmweste

Die CFD-Hundeschwimmweste von NRS verwendet a Cordura Nylonhülle für das Äußere, was es deutlich haltbarer macht als die meisten Konkurrenzprodukte. Dies ist für Hunde wichtig, die gerne schwimmen, vor allem, weil Sie nicht wissen, wann sie möglicherweise an Ästen, Steinen oder anderen Dingen reiben, die die Weste beschädigen könnten.

Zu den weiteren Merkmalen dieses Produkts gehören drei verstellbare Riemen, um eine bessere Passform zu gewährleisten (viele Konkurrenten haben nur einen oder zwei) und Schwimmbereiche, die sich auf die Oberseite konzentrieren, um eine Überhitzung zu vermeiden. Im Gegensatz zu den meisten Produkten auf dieser Liste verwendet NRS einen verstellbaren Riemen für den Nackenbereich und keinen Klettverschluss.

Das reflektierende Sicherheitsband ist eine kluge (wenn auch übliche) Wahl, aber die rote Färbung ist unter bestimmten Bedingungen nicht ganz so sichtbar wie beispielsweise Neonorange oder leuchtendes Pink. Das ist ein kleiner Nachteil bei einem allgemein hochwertigen Produkt, obwohl die schiere Haltbarkeit dieser Schwimmweste ihre Mängel leicht aufwiegen kann.

Vorteile

  • Deutlich haltbarer als die meisten anderen Produkte dieser Kategorie
  • Wahrscheinlich eine bessere langfristige Investition
  • Vier Größenoptionen
  • Es hat einen ziemlich starken Leinenring

Nachteile

  • Kann schwieriger an- und auszuziehen sein als die meisten anderen Westen
  • Passt nicht gut, wenn sich die Riemen lösen
  • Keine Kinnstütze

Einkaufsführer für Rettungswesten für Hunde (wissen, worauf man achten muss)

Alle Produkte, die Sie oben gesehen haben, sind großartige Produkte im abstrakten Sinne, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass sie eine gute Wahl für Ihren Hund sind. Hier sind die Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie Ihre Kaufentscheidung treffen.

Arten von Hundeschwimmwesten

Die meisten Hunde-Schwimmwesten sehen auf den ersten Blick ähnlich aus, daher kann es schwierig sein, allein durch das Sehen zu bestimmen, welche hochwertige Produkte sind. Das hat einen einfachen Grund: Westen, die zu weit vom Grunddesign abweichen, sind zu schwer, unbequem oder unausgewogen in der Anwendung, daher sind sich alle Produkte dieser Kategorie grundsätzlich ähnlich.

Allerdings dort sind ein paar verschiedene Arten von Funktionen, die Sie finden können. Hundeschwimmwesten können eine beliebige Kombination der folgenden Optionen haben, aber diese sind die nützlichsten, auf die Sie achten sollten.

  • Nackenriemen-Stile: Nackengurte sind in der Regel entweder Klettverschlüsse oder seitlich verstellbare Gurte. Insgesamt sind die Riemen besser, da der Klettverschluss dazu neigt, streunende Hundehaare einzufangen, was für Hunde unangenehm werden kann.
  • Außenmaterial: Die meisten persönlichen Schwimmhilfen für Hunde verwenden eine Kombination aus Kunststoff und Nylongewebe für ihr Äußeres. Allerdings sind nicht alle Nylons gleich. Robuste Stoffe wie Cordura haben eine deutlich längere Lebensdauer als billigere Materialien, wodurch sie mit der Zeit erschwinglicher werden.
  • Größenoptionen: Wie alle Hundebesitzer wissen, gibt es Rassen in einer Vielzahl von Formen und Größen. Einige Schwimmwesten haben feste Formen, die nur bei bestimmten Rassen funktionieren, während andere mehrere Riemen haben, um die Form anzupassen. Dies ist besonders wichtig für kopflastige und frontlastige Rassen.
  • Griffstil: Die beiden Hauptarten von Griffen sind Stoff (normalerweise das gleiche Nylon wie der Rest des Äußeren) und Gummi. Gummigriffe sind tendenziell besser, da sie größere, dickere Rillen haben können, die im Notfall mit nassen Händen leichter zu greifen sind.
  • Trocknungsgeschwindigkeit: Dies ist nicht so wichtig wie die anderen Faktoren, aber einige Schwimmwesten haben eine schnellere Trocknungsgeschwindigkeit. Diese Jacken weisen bereits das meiste Wasser ab, aber ein schnelles Trocknen ist nützlich, wenn Sie dieselbe Weste für einen anderen Hund verwenden möchten.
  • Farben: Hundeschwimmwesten sind in hellen (dh Neon- und fluoreszierenden), dunkleren (dh roten) und schattierten (dh grauen) Farben erhältlich. Aus Sicherheitssicht sind helle und reflektierende Farben grundsätzlich besser, weil sie besser zu sehen sind.
  • Zubehör: Accessoires an Hundeschwimmwesten sind in erster Linie dekorativ und beinhalten Dinge wie Flossen oder Schwänze. Diese können von praktischem Nutzen sein, um Ihren Hund beim Schwimmen besser zu sehen, also unterschätzen Sie ihren Wert nicht. Weitere praktische Accessoires wie Lampen oder Taschen werden meist separat verkauft.

Der für den Auftrieb verwendete Schaum ist nicht ein wichtiger Faktor, der beim Kauf einer Hundeschwimmweste zu berücksichtigen ist. Die meisten Hundeschwimmwesten sind für ein gewisses Gewicht ausgelegt, aber ansonsten hat dieses Detail keine großen Auswirkungen.

Auftriebsprobleme treten in der Regel nur bei nicht standardmäßigen Rassen auf, z. B. bei solchen mit ungewöhnlich schweren Fronten. In diesen Fällen müssen Sie möglicherweise zusätzliche Schwimmhilfen besorgen oder die Schwimmweste manuell anpassen.

Die Hersteller können Ihnen keine Garantien für Änderungen geben, aber ihre Kundendienstteams sind möglicherweise mit Möglichkeiten vertraut, Dinge für bestimmte Rassen anzupassen. Zögern Sie also nicht, sich bei Fragen an sie zu wenden.

Wie man eine Hundeschwimmweste anzieht

Das genaue Verfahren zum Anziehen und Anpassen einer Hundeschwimmweste variiert je nach Marke, beziehen Sie sich daher auf die Anweisungen des Herstellers. Die meisten von ihnen folgen jedoch einer Version der folgenden Richtlinien.

  • Zuerst, Legen Sie die Schwimmweste mit dem Griff darüber. Wenn Ihres keinen Griff hat, versuchen Sie, es in der Mitte zu greifen. Ein schräges Anlegen kann unangenehm sein oder das Fell Ihres Hundes zerzausen, und wir möchten nicht, dass er negative Gefühle mit dem Tragen der Schwimmweste verbindet.
  • Nächste, befestigen Sie es um den Hals. Dies beinhaltet normalerweise das Zusammendrücken von Klettbereichen oder das Einstellen eines Clips oder Riemens. Die Passform sollte einigermaßen eng, aber nicht eng genug sein, um die Luftzufuhr einzuschränken, unabhängig davon, wie sie ihren Kopf bewegen. Die meisten Halsbänder bleiben nach dem Anbringen an Ort und Stelle, aber achten Sie darauf, sie den ganzen Tag über zu überprüfen.
  • Danach, Passen Sie alle anderen Gurte an. Viele persönliche Schwimmhilfen für Hunde haben einen oder zwei Gurte um den Brust- und Bauchbereich. Möglicherweise müssen Sie diese festziehen oder lockern, um sie an die Körperform Ihres Hundes anzupassen.
  • Endlich, gib ihnen ein Leckerli, wenn sie es zum ersten Mal tragen. Dies wird ihnen helfen, positive Dinge und Belohnungen mit dem Tragen ihrer Schwimmweste zu assoziieren, was dazu führen kann, dass sie es deutlich besser akzeptieren, sie anzuziehen.

Vorteile von persönlichen Flotationsgeräten für Hunde

The primary advantages of dog personal flotation devices are what you expect: They improve visibility in many environments and can help prevent dogs from Ertrinken. This ist wichtig, besonders für Hunde, die das Schwimmen nicht gewohnt sind oder lange Haare haben, die nass werden und sie beschweren können.

Es gibt jedoch noch einige andere Vorteile, die Sie bei der Kaufentscheidung berücksichtigen sollten.

Erstens hat es einen praktischen Nutzen, einen großen Griff zu haben, mit dem Sie einen Hund herumziehen oder ihn ins und aus dem Wasser bringen können. Wenn Sie auf einem Boot unterwegs sind, möchten Sie sich vielleicht nicht weit genug nach vorne lehnen, um sie mit beiden Händen zu greifen und hineinzuziehen.

Zweitens können einige Hundeschwimmwesten Taschen oder zusätzliche Ausrüstung aufnehmen, sodass Sie Ihren Welpen in einen Transport- oder Lichthalter verwandeln können. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie in Bereichen aufs Wasser gehen, die nicht besonders gut beleuchtet sind.

Schließlich dienen einige Hundeschwimmwesten auch als Mäntel und ermöglichen es Ihnen, die Schwimmteile abzunehmen, wann immer Sie möchten. Dies ist äußerst nützlich, wenn Sie in Gebieten mit viel Regen leben, und kann das Spazierengehen erleichtern. Die meisten Schwimmwesten weisen Wasser extrem gut ab und können innerhalb von Minuten trocknen, was sie zu idealen Regenmänteln macht, wo immer Sie leben.

Nachteile und Nachteile

Es gibt nicht viele echte Nachteile für Hundeschwimmwesten. Einzelne Marken und Modelle können negative Punkte haben, aber im Allgemeinen lohnt es sich, diese Produkte zu kaufen und zu verwenden, wenn Ihr Hund schwimmen gehen möchte. Lassen Sie uns jedoch der Vollständigkeit halber einen Blick auf einige der Probleme werfen, die diese Produkte haben können.

Zuerst, Das Anlegen der Schwimmweste kann schwierig sein. Wie bereits erwähnt, gibt es Hunde in so vielen Formen, dass es schwierig ist, ein Produkt herzustellen, das wirklich zu ihnen passt. Die besten Produkte haben mindestens zwei Riemen zur Anpassung, damit Sie die Schwimmweste gerade oder in eine Art Keilform bringen können.

Ebenso könnten die Riemen und Polster bei einigen Rassen im Weg sein. Im Idealfall behindert Ihre Schwimmweste die Bewegungsfähigkeit Ihres Hundes nicht. Wenn dies der Fall ist, könnte dies sie daran hindern, normal zu schwimmen, und es ihnen erschweren, sich aus bestimmten Situationen zu befreien.

Der einzige Weg, um sicher zu wissen, ob eine Schwimmweste passt oder nicht, besteht darin, sie anzuziehen und auszuprobieren. Glücklicherweise haben die meisten Geschäfte ein großzügiges Rückgaberecht, und die Hersteller können Ihnen bei Bedarf helfen, andere Größen zu bekommen.

Nächste, Einige Schwimmwesten erschweren die Verwendung anderer Produkte. Zum Beispiel sind viele der Halsbänder nicht mit den meisten Arten von Halsbändern kompatibel, die Hunde tragen, was Sie daran hindern könnte, eine Leine anzubringen. Außerdem haben einige Schwimmwesten für Hunde keinen Haken oder Ring, um irgendwo eine Leine zu befestigen.

Dies ist möglicherweise nicht relevant, wenn Sie zu einem abgelegenen Teich gehen, aber viele öffentliche Seen und Freizeiteinrichtungen verlangen, dass Sie Ihren Hund an der Leine halten. Denken Sie daran, wenn Sie entscheiden, welche Art von Produkt Sie kaufen möchten.

Der häufigste Leinenhaken an einer Hundeschwimmweste ist übrigens ein Kunststoff-D-Ring, der fest an einem Nylonband befestigt ist. Metallhaken sind langlebiger, aber bei diesen Produkten relativ selten, insbesondere weil es teurer ist, korrosionsbeständige Materialien zu verwenden, die für Salzwasserumgebungen geeignet sind.

Endlich, Einige Produkte sind langlebiger als andere. Sie bekommen in der Regel das, wofür Sie bezahlen, und billigere Produkte könnten innerhalb von ein oder zwei Saisons nach Gebrauch versagen. Aus diesem Grund spart der Kauf eines teureren Produkts auf lange Sicht in der Regel bares Geld.

Um es klar zu sagen, ich glaube nicht, dass es irgendwelche Nachteile gibt, die Hundeschwimmwesten davon abhalten, unter praktisch allen Umständen, in denen Ihr Hund ins Wasser gehen könnte, eine gute Idee zu sein. Das einzige Mal, wenn es eine schlechte Idee sein könnte, ist, wenn keiner von ihnen zu Ihrem Hund passt oder er einen Zustand hat, der es ihm schwer macht, Schwimmwesten zu tragen.

Allerdings können bestimmte Produkte im Vergleich zu anderen Produkten eine schlechte Wahl sein, und Sie sollten sich frei fühlen, diese an den Straßenrand zu werfen und sich nur auf die Produkte zu konzentrieren, die Ihr Geld wirklich wert sind.

Gemeinsamkeiten

Hier sind einige der häufigsten Merkmale von Hundeschwimmwesten:

  • Reflektierende Bänder: Diese Riemen sehen tagsüber relativ normal aus, reflektieren das Licht jedoch nachts und bei anderen Bedingungen mit schlechter Beleuchtung deutlich besser. Zusammen mit den farbenfrohen Körpern sind diese so konzipiert, dass Ihr Hund jederzeit besser zu sehen ist.
  • Griffe: Griffe sind einer der wichtigsten Gründe, überhaupt eine Schwimmweste zu verwenden. Diese bieten eine einfache und einfache Möglichkeit, Ihren Hund ins und aus dem Wasser zu bringen, und sie erleichtern auch das Anlegen der Schwimmweste an Ihrem Hund. Sie können sich jedoch an Ästen und Trümmern verfangen, also denken Sie daran.
  • Haken: Hundeschwimmwesten haben oft mindestens einen Haken für eine Leine, der sich in der Nähe der Stelle befindet, an der sich der Halsansatz Ihres Hundes befinden sollte. In seltenen Fällen können sie auch Haken, Clips oder andere Arten von Befestigungspunkten haben, damit Hunde Produkte wie Lichter tragen können.
  • Nackenschwimmer: Nackenschwimmer gehen unter das Kinn und helfen, den Kopf Ihres Hundes zu stützen, damit sein Gesicht aus dem Wasser bleibt. Im Allgemeinen funktionieren diese nur bei Hunden mit kleineren Köpfen und nicht bei Rassen mit langen Schnauzen. 
  • Schnallengröße: Große Schnallen sind grundsätzlich die bessere Wahl für Hundeschwimmwesten, da sie Gewicht und Druck besser verteilen als kleine Schnallen. Zu viel Druck kann dazu führen, dass Ihr Hund Wunden oder sogar schwere Verletzungen bekommt, also ist größer wirklich besser für Produkte wie diese.

Wartung der Schwimmweste Ihres Hundes

Wie hochwertige Schwimmwesten für Menschen benötigen Hundeschwimmwesten nicht viel Pflege. Oder besser gesagt, niemand möchte wartungsintensive Sicherheitsprodukte kaufen, es sei denn, es ist absolut notwendig. Zuverlässigkeit ist ein wirklich wichtiger Faktor für Produkte wie diese, und das zu Recht. Allerdings gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um die Schwimmweste Ihres Hundes in gutem Zustand zu halten.

Spülen Sie zuerst die Weste ab, nachdem Sie sie Ihrem Hund ausgezogen haben. Die Weste trocknet von selbst gut, aber auf der Jacke selbst könnten Bakterien, Algen, Schmutz oder andere Rückstände zurückbleiben. Ein gründliches Einsprühen mit frischem Wasser und ein schnelles Abwischen mit einem sauberen Handtuch reichen meist aus, um ihn für das nächste Mal vorzubereiten.

Als nächstes sollten Sie die Schwimmweste in einem Bereich mit anständiger Luftzirkulation ausprobieren. Viele Hundeschwimmwesten sind innerhalb von Minuten trocken, da sie wasserabweisend sind, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Dinge zu lange dauern. Wenn es zu lange nass bleibt, könnte es irgendwo beschädigt werden, also kontaktieren Sie den Hersteller und fragen Sie, ob das ein Problem ist.

Sicherheitstipps

Hier sind einige schnelle Sicherheitstipps für die richtige Verwendung einer Hundeschwimmweste.

  • Überprüfen Sie die Schwimmweste vor und nach jedem Gebrauch: Schwimmwesten können durch eine Vielzahl von Dingen beschädigt werden, daher ist es wichtig, die Jacke auf abgenutzte, zerrissene oder anderweitig beschädigte Stellen zu untersuchen. Dies gilt auch dann, wenn Sie Schwimmwesten aus strapazierfähigen Materialien kaufen. Geben Sie sich in Sicherheitsfragen niemals mit Annahmen zufrieden. Überprüfen ist der einzige Weg, um sicher zu sein.
  • Lassen Sie Ihren Hund sich an die Weste gewöhnen, bevor Sie ins Wasser gehen: Warten Sie nicht bis zehn Minuten, bevor sie in einen See tauchen, um die Jacke zum ersten Mal anzuziehen. Gewöhnen Sie sie stattdessen daran, es über mehrere Sitzungen zu tragen, bevor Sie überhaupt ins Wasser gehen. Wenn sie daran gewöhnt sind, werden sie sich viel weniger dagegen wehren, es zu tragen, wenn Sie es möchten.
  • Üben Sie die schnelle Entfernung: Schwimmwesten für Hunde sind im Allgemeinen sichere Produkte, aber es gibt Zeiten, in denen Sie sie möglicherweise schnell entfernen müssen. Wenn Sie damit üben und Ihrem Hund einen Befehl zum Stillhalten beibringen, damit Sie dies tun können, können Sie ihn im Notfall schützen. Mit ausreichender Erfahrung können Sie eine Rettungsweste in Sekundenschnelle entfernen.

Beste Vergleichstabelle für Hundeschwimmwesten

ProduktnamePreisGrößenSicherheitEinzigartige Funktionen
Ruffwear Schwimmmantel$XXS, S, M, L, XLDer teleskopierbare Halsverschluss passt die Passform an und lässt sich sicher an Ort und Stelle befestigenRobuster Griff ermöglicht einhändiges Anheben
Vivaglory Ripstop$XS, S, M, LSchnellverschlussschnallen sorgen bei Bedarf für ein einfaches EntfernenReflektierende Elemente sorgen für hervorragende Sichtbarkeit
ASENKU Hundeschwimmweste$XS, S, M, L, XL, XXLStarker und praktischer oberer Haltegriff Rettungshund in GefahrPolyester-Oxford-, Nylon- und Netzgewebe zum Trocknen und für eine gute Drainage
Outward Hound Dog Schwimmweste$XS, S, M, L, XLBauchschnallen und Brustgurte sorgen für SicherheitIntelligente Designentscheidungen verhindern, dass Haare hängen bleiben
Hurtta Rettungsweste$S, M, L, XL, XXLEine zusätzliche Polsterung über der Brust hält den Kopf des Hundes aus dem WasserIdeal für Schwimmen, Wasserrettung, Rehabilitation, Bootfahren und Jagen
He&Ha Pet Dog Schwimmweste$M, LRobuster Rettungsgriff hilft Hunden im Notfall aus dem WasserMehrere Schichten aus schwimmendem Schaumstoff
NRS CFD Hundeschwimmweste$S, M, L, XLNRS-Schnallen mit drei Verstellgurten sichern die WesteReflektierendes Sicherheitsband für zusätzliche Sichtbarkeit

Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Einpacken

Jetzt wissen Sie mehr über Hundeschwimmwesten und was sie von anderen Produkten in dieser Kategorie unterscheidet. Bevor Sie sich entscheiden, welches Produkt Sie kaufen möchten, lassen Sie uns die wesentlichen Faktoren überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie das Produkt erhalten, das für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Zuerst, Dimensionierung ist wichtig. Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Größenrichtlinien für seine Produkte, und Sie müssen diese genau befolgen, um eine korrekte Passform zu gewährleisten. Wenn Ihr Hund nicht den gängigsten Formen entspricht, müssen Sie möglicherweise die Schwimmweste anpassen, und der Hersteller kann möglicherweise dazu beitragen.

Zweite, Keine Sicherheitsvorrichtung ist gut genug, um Ihren Hund unbeaufsichtigt spielen zu lassen. Viele Hunde wollen unbedingt ins Wasser springen, denken aber vielleicht nicht darüber nach, wie sie wieder herauskommen. Sie sollten sie genauso behandeln, wie Sie ein menschliches Kind in einem Pool behandeln würden: Haben Sie immer einen Rettungsschwimmer im Dienst und seien Sie bereit, selbst ins Wasser zu springen, wenn es sein muss.

Endlich, Geben Sie Ihrem Hund viele Leckereien und Liebe, wenn Sie ihm eine Schwimmweste vorstellen. Je mehr sie es mit positiven Emotionen und Reaktionen verbinden, desto eher werden sie es tragen, wann immer Sie es wollen. Versuchen Sie nicht, das Problem zu erzwingen, wenn sie zögernd wirken; Überzeugen Sie sie stattdessen mit Belohnungen und bringen Sie sie dazu, die Jacke zu mögen, anstatt sie nur zu tolerieren.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben