Beste Jet-Ski-Schwimmweste

Die 7 besten Jetski-Schwimmwesten des Jahres 2022 (im Test!)

0
(0)

Zeit auf einem Jetski zu verbringen kann unglaublich viel Spaß machen, ist aber auch viel gefährlicher als traditionelles Bootfahren. Im 2022 allein, gab es 634 Verletzungen im Zusammenhang mit Jetskis, 42 Todesfälle und 11 davon waren Ertrinken. Durch den verantwortungsvollen Umgang mit Jetskis, wie z. B. die Vermeidung von Drogen und Alkohol beim Fahren und Fahren, die Einhaltung lokaler Gesetze und den gesunden Menschenverstand in Bezug auf Geschwindigkeit und Wasserbedingungen, hätten viele Menschen diese Verletzungen und Todesfälle vermeiden können.

Ähnlich wie das Tragen eines Helms auf einem Motorrad Leben retten kann, kann auch das Tragen des beste Jet-Ski-Schwimmweste verfügbar. Es ist nicht nur klug, auf einem Jetski eine Schwimmweste anzuziehen, sondern es ist es auch das Gesetz. Hier sehen wir uns an, wie man eine Schwimmweste auswählt und untersucht jet ski schwimmweste bewertungen.
(Wenn Sie gerne spielen extreme Wassersportarten, du solltest lesen: Beste extreme Wassersport-Schwimmwesten)

Die richtige Jet-Ski-Schwimmweste auswählen und informiert bleiben

Egal, ob Sie ein Wasserfahrzeug fahren oder hinter dem Fahrer mitfahren, Sie müssen die richtige Art von Schwimmweste haben und eine, die sicher zu Ihrer Größe passt. Unser Ziel ist es, Menschen über einige der besten Tipps für zugängliche Schwimmwesten zu beraten, damit Sie besser informiert sind, um die richtige für Sie auszuwählen.
(Wenn Sie nicht schwimmen und üben können, besuchen Sie bitte: Beste Schwimmwesten für Nichtschwimmer)

Es ist eine gute Idee, sich über die Risiken der Nutzung von Wasserfahrzeugen auf dem Laufenden zu halten, um zu wissen, welche Aktivitäten besonders gefährlich sind. Weitere Informationen zu Jetski-Statistiken finden Sie in unserer interaktiven Ressource für US-Ertrinkenstatistik, weltweit Ertrinken Statistiken und Ertrinken Verhütung.

[Produkttabelle]

Die besten Jet-Ski-Schwimmwesten Reviews (Top-Picks)

Wir haben unsere Top-Picks für Jet-Ski-Schwimmwesten in keiner bestimmten Reihenfolge ausgewählt. Jede dieser Optionen für persönliche Schwimmhilfen ist in den Vereinigten Staaten von Amerika Coast Guard (USCG) zugelassen und gehört zur entsprechenden Kategorie des Typs III für Jet-Ski-Schwimmwesten.

1. Airhead Trend Schwimmweste

Die Airhead Trend Schwimmweste ist für Erwachsene und Jugendliche über 90 Pfund zugelassen und erfüllt die USCG-Anforderungen für eine Schwimmweste vom Typ III. Diese Schwimmweste hat eine schmalere Passform als einige andere, was die Mobilität bei persönlichen Wasserfahrzeugaktivitäten ermöglicht. Diese Weste verfügt jedoch auch über vier robuste Schnellverschlussschnallen, die um den Oberkörper und die Brust befestigt werden können.

Diese Schwimmweste ist sowohl in Herren- und Damengrößen als auch in Jugendgrößen erhältlich. Mit Größen, die von extraklein bis XXL reichen, können die meisten Menschen eine Größe finden, die gut passt. Unter unseren sieben Top-Picks liegt diese Schwimmweste in der Preisklasse im Mittelfeld.

Wir finden es gut, dass die Jugendgrößen in besser sichtbaren, leuchtenden Farben erhältlich sind, um Teenager und ältere Kinder im Wasser leichter zu erkennen. Die Airhead-Jacke ist aus einer weich gewebten Polyesterhülle gefertigt und hat eine leichte Polyschaum-Innenseite. Diese Kombination ergibt eine superleichte Jacke mit strapazierfähigem Äußeren.

Die meisten Beschwerden beziehen sich auf die Größe, aber sie landen auf beide die „zu große“ und „zu kleine“ Seite. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Größe sorgfältig auszuwählen, wenn Sie sich diese preisgünstige Schwimmwestenoption ansehen. Insgesamt denken wir, dass diese eine Überlegung wert ist, wenn Sie nicht die teuerste Weste, aber auch nicht die billigste Option wollen.

Vorteile:

  • Erhältlich in Damen-, Herren- und Jugendgrößen
  • UV- und schmutzabweisendes 200-Denier-Polyester
  • Verschiedene Farb- und Sichtbarkeitsoptionen
  • Akzeptabler Preis
  • Nicht-Neopren für Latexallergiker

Nachteile:

  • Nicht der robusteste Stoff auf dem Markt
  • Fehlende Flotationspolsterung oben/an den Schultern

2. Hardcore-Wassersport-Familien-Schwimmweste

Diese Schwimmweste erfüllt die Coast Guard-Anforderungen der Vereinigten Staaten für eine persönliche Schwimmhilfe des Typs III. Für diejenigen mit etwas mehr Budget ist dies eine fantastische Option. Diese Weste ist viel günstiger als andere, erfüllt aber dennoch die Aufgabe, wenn Sie Wassersport betreiben, der eine gewisse Mobilität erfordert.

Die Größen sind bei dieser Jacke etwas weniger individuell als bei anderen Optionen, aber Sie können immer noch zwischen einer „Universal-Fit“- oder der „Super-Large“-Option wählen. Mit außergewöhnlichen Benutzerbewertungen, einem vernünftigen Preis und der USCG-Zulassung gefällt uns diese Jetski-Schwimmweste als erschwingliche Wahl.

Wir wissen auch zu schätzen, dass jede Farboption (hellblau, pink, rot und gelb) alle eine lebhafte Sichtbarkeit im Schulterbereich zeigt, wenn sie im Wasser treiben. Drei Schnellverschlussschnallen sichern Sie sowohl um die Taille als auch im Brustbereich. Diese Schwimmweste ist eher eine Option für Erwachsene als für Kinder oder Jugendliche, aber für Erwachsene, die eine zusätzliche Weste oder eine preisbewusste Wahl benötigen, ist sie eine Überlegung wert.

Vorteile:

  • Budgetfreundlich
  • Unisex-Schwimmweste, geeignet für einige ältere Kinder
  • Entworfen in den USA mit inländischem Kundendienst
  • Ideal für einen ruhigeren, küstennahen Einsatz

Nachteile:

  • Nicht die hochwertigsten Materialien
  • Kein Untergurt für Kinder

(Sie sollten wahrscheinlich die überprüfen Beste Schwimmwesten für Kinder)

3. Stearns Watersport Classic Series Weste für Erwachsene

Die Weste der Stearns Watersport Classic Series erfüllt die USCG Type III-Vorschriften für eine Schwimmweste, und diese ist zu einem sehr günstigen Preis erhältlich (je nach gewählter Farbe). Jede der drei Auswahlmöglichkeiten bei dieser Schwimmweste hat eine leuchtend farbige Sichtbarkeit im Schulterbereich, egal ob Sie sich für Blau, Rot oder Gelb entscheiden.

Diese Weste ist eine unserer Lieblings-Picks für eine Ersatz-Schwimmweste, wenn Sie eine zusätzliche zur Hand haben müssen. Die Passform dieser Schwimmweste ist eher eine Universalgröße als einige andere. Die vier Schnellverschlussschnallen – drei im Taillenbereich und eine über der Brust – sind jedoch verstellbar genug, um für die meisten durchschnittlich großen Personen geeignet zu sein.

Diese Weste ist eine Option für Erwachsene, wenn Sie also Kinder in Ihrer Familie haben, die vielleicht auf dem Jetski mitfahren, brauchen Sie trotzdem eine passende Schwimmweste. Diese persönliche Schwimmhilfe ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für diejenigen, die eine zusätzliche Weste benötigen oder nur gelegentlich schnelle Fahrten unternehmen. Die Polsterung ist etwas dicker als manche, aber die offenen Seiten bieten mehr Luftzirkulation als bei vielen Konkurrenten.

Vorteile:

  • Bezahlbar
  • Helle Sichtbarkeit in drei Farboptionen
  • 200-Denier-Nylonhülle mit weichem, leichtem PE-Flotationsschaum
  • Seitlich offen für Atmungsaktivität
  • Geeignet für Jugendliche über 90 Pfund

Nachteile:

  • Etwas klobige Polsterung
  • Nicht für Jugendliche unter 90 Pfund

4. Body Glove Method USCG-zugelassene Nylon-Schwimmweste

Diese Unisex-Rettungsweste vom Typ III ist in vier Farben erhältlich – sowohl in hellen, sichtbaren Varianten als auch in neutralem Schwarz und Silber. Body Glove ist ein weiterer angesehener Name in der Welt der Wassersportausrüstung, egal ob es sich um Schwimmwesten oder Surfzubehör handelt. Wenn Sie also Ihr Geld für einen Namen mit einem zuverlässigen Ruf ausgeben möchten, sollten Sie dies in Betracht ziehen.

Eines unserer Lieblingsdinge an dieser Schwimmweste sind die übergroßen Achsellöcher. Wenn Sie Schwimmwesten tragen, kennen Sie vielleicht das Scheuern, das bei vielen eng anliegenden Schwimmwesten auftreten kann.

Diese Weste hat eine enge, verstellbare Passform und viel Auftrieb um die Taille und bis zu den Schultern. Der zusätzliche Platz unter den Armen macht diese Weste jedoch für viele Benutzer bequemer.

Diese universelle Rettungsweste für Erwachsene reicht von extraklein bis 6XL. Es ist also für fast alle Personen eine anständige Passform vorhanden. Die vier Schnellverschlussschnallen sichern um Taille und Brust und ermöglichen ein gutes Maß an Anpassung. Wenn Sie nach einer langen Schwimmweste suchen, ist dies möglicherweise nicht die beste Wahl, da sie etwas kurz ist. Diese PFD ist jedoch eine gut gemachte, zuverlässige Jacke einer bekannten Marke.

Vorteile:

  • Erhältlich in neutralen und hellen Sichtbarkeitsfarben
  • Übergroße Achselhöhlen, um Scheuern zu vermeiden
  • Abflusslöcher, um das Auffangen von Wasser zu verhindern
  • Bequem und gut sitzend
  • Angesehene Marke

Nachteile:

  • Nicht ideal für „große und große“ Personen
  • Die Größenanpassung ist für einige Benutzer deaktiviert

(Sie könnten daran interessiert sein, die Beste große und große Schwimmwesten)

5. O'Brien Focus Neopren-Schwimmweste

Diese USCG Type III Schwimmweste ist speziell für Frauen und Mädchen im Teenageralter geschnitten. Mit zwei Schnellverschluss-Eimern lässt es sich bequem schließen, entfernt aber einige der restriktiven Schnallenverschlüsse im Brustbereich. Diese Weste hat einen Auftrieb der Stufe 70.

Diese Schwimmweste ist ideal für Mädchen im Teenageralter bis hin zu Frauen mit durchschnittlicher Größe, mit Größen von 28 Zoll bis 48 Zoll um die Brust. Die Farboption ist auf eine begrenzt, aber das Schwarz mit violettem Rand ist größtenteils neutral, mit einer geringen Menge an heller Sichtbarkeit.

Für diejenigen, die eine Reißverschlussfront mit weniger Schnallen bevorzugen, ist diese Schwimmweste eine Überlegung wert. Eine ideale Passform mit dem Reißverschluss kann für einige Benutzer bequemer sein, und die beiden einfachen, aber robusten Schnallen verstärken mit nur ein wenig Anpassung, wenn Sie die Weste festziehen müssen.

Diese Schwimmweste für Frauen und junge Mädchen trocknet schnell, was ein Bonus ist. Das leichte Material unterstützt die Mobilität und das Manövrieren beim Fahren oder Fahren eines Jetskis. Diese persönliche Schwimmhilfe ist nicht billig, aber die Qualität ist ausgezeichnet, und der Reißverschluss/Schnallenverschluss ist nicht etwas, das Sie an jeder Schwimmweste finden werden.

Vorteile:

  • Gute Qualität
  • Schlanke Biotit-Konstruktionen
  • Keine Schnallen über der Brust
  • Polsterung durch die Schultern
  • Reißverschluss

Nachteile:

  • Teuer
  • Nur eine Farb-/Sichtbarkeitsoption

6. O'Neill Herren Superlite USCG Schwimmweste

Diese Rettungsweste des USCG-Typs III verfügt über geschlossenzelligen Marineschaum für Flotation mit einer beschichteten Nylon-Außenhülle. Diese Weste ist nur in Herrengrößen erhältlich, kann aber dennoch Personen mit genauen Maßen passen, um die Optionen für kleine (33 bis 36 Zoll Brust) bis 6X-große Passform zu passen.

Ein Nachteil ist das Fehlen leuchtender Farben (insbesondere im Schulterbereich, die im Wasser sichtbar sein sollten) bei fünf der sieben Farboptionen. Wenn Sie jedoch nach einem frischeren, edleren Look in Ihrer Jetski-Schwimmweste suchen, sollten Sie dies in Betracht ziehen.

Diese persönliche Schwimmhilfe hat einen schlanken Schnitt und vier robuste, eng anliegende Schnallen über dem Oberkörper. Es fühlt sich sicher an und ist ideal für viele Personen bei Sportarten wie Jetski und Wakeboarden. Die Benutzerbewertungen dieser Weste sind im Allgemeinen ausgezeichnet. Wir mögen O'Neill als angesehene Marke. Wenn Sie also nach einem bekannten Namen in einer Jetski-Schwimmweste suchen, werfen Sie einen Blick auf diese Superlite-Option.

Vorteile:

  • Mehrere Farb-/Sichtbarkeitsoptionen
  • Vier robuste Schnellverschlüsse
  • Anatomisch geschnitten für eine eng anliegende Passform
  • Trocknet schnell
  • Angesehene Marke

Nachteile:

  • Die Größenbestimmung ist bei einigen Personen deaktiviert
  • Nicht ideal für sehr große Benutzer

7. O'Neill Child Superlite USCG-Schwimmweste

Wenn Sie Ihr Kind oder Ihre Kinder jemals für eine kurze, ruhigere Fahrt auf dem Jetski mitnehmen, müssen Sie auch für sie mit einer Schwimmweste gerüstet sein! Wie bereits erwähnt, ist O'Neill ein angesehener Name für Wassersportausrüstung, und diese Schwimmweste für Kinder ist eine von der USCG zugelassene Typ-III-Weste für Kinder in zwei Größen.

Eine Größe liegt im Gewichtsbereich von 30 bis 50 Pfund – eher für Kinder, die ungefähr in der Altersgruppe von Vorschule bis Mitte der Grundschule sind. Die Option „Einheitsgröße“ wird als Kindergröße verallgemeinert, passt jedoch normalerweise Kindern im Alter von etwa fünf bis neun Jahren, gibt oder nimmt je nach Größe und Gewicht ein wenig.

Wir lieben diese Schwimmweste für Kinder, weil sie über einen verstellbaren Riemen verfügt, der zwischen den Beinen sitzt, um zu verhindern, dass die Weste hochrutscht, wenn Ihr Kind ins Wasser fällt. Diese Funktion trägt dazu bei, die PFD zu sichern, um zu verhindern, dass Kinderköpfe in die Jacke einsinken, während sie aufrecht wippen.

Jede der vier Farb-/Größenoptionen hat helle Farbtöne für eine einfache Sichtbarkeit. Die drei Schnellverschlussschnallen über dem Oberkörper lassen sich anpassen, um sie festzuziehen oder etwas mehr Platz zu geben, wenn Kinder wachsen. Die strapazierfähige Nylonhülle ist sehr langlebig, und das geschlossenzellige Innere aus Marineschaumstoff bietet ausreichend Auftrieb. Wenn Sie eine Jetski-Schwimmweste für Kinder brauchen, sollten Sie sich diese ansehen!

Seien Sie bei Kindern auf einem Jetboot immer besonders vorsichtig. Merken Sie sich, Gesetze für Kinder auf Wassermotorrädern variieren in verschiedenen Staaten, und wenn Sie Kinder unter sechs Jahren haben, benötigen sie möglicherweise eine andere Art von Schwimmweste, z. B. Typ II.

Vorteile:

  • Vier Farben, alle mit heller Sichtbarkeit
  • Vier schnell lösbare Delrin-Schnallen mit Anpassung zwischen den Beinen
  • Schwimmfähige Polsterung durch die Schultern
  • Weich und leicht
  • Zwei Größenoptionen

Nachteile:

  • Kann auf der kleinen Seite laufen
  • Kann ein Kind zum Rollen bringen, wenn es zu klein ist oder nicht in die Jacke treten kann

Jet-Ski-PFD-Käuferleitfaden – So tätigen Sie den besten Kauf

Nicht jede Schwimmweste ist für jede Aktivität gleich geschaffen. Während Jetskifahren unglaublich viel Spaß macht, kann es auch gefährlich sein, wenn Sie keine Sicherheitsvorkehrungen treffen und die richtige Schwimmweste tragen. 

Die Risiken, die mit der Verwendung eines Jetskis verbunden sind, erfordern, dass Sie eine bestimmte Art von Schwimmweste tragen, um Ihren Kopf über Wasser zu halten, wenn Sie von Ihrem Jetski gestoßen werden. Hier erfahren Sie, wie Sie den bestmöglichen Kauf tätigen.

Verschiedene Arten von Schwimmwesten

Wenn Sie mit Wassersportarten nicht besonders vertraut sind, denken Sie vielleicht, dass eine Schwimmweste „gut genug“ ist, nur weil sie alle schwimmen. Aus verschiedenen Gründen werden jedoch persönliche Schwimmhilfen für unterschiedliche Aktivitäten geschaffen. Hier sind einige der wichtigsten Sorten:

Überlebenswesten

Einige PFDs sind nicht dazu gedacht, täglich als Schwimmhilfe zu dienen, sondern sollen Sie stattdessen retten, wenn Sie einen unwahrscheinlichen Sturz ins Wasser erleiden. Überlebenswesten sind eher für Aktivitäten wie Wandern, Angeln von einem stabilen Pier und andere Outdoor-Abenteuer geeignet, bei denen Sie vielleicht ein Bad riskieren, aber nicht im offenen Meer sind.

Diese Schwimmwesten verfügen oft über Zubehör wie Klettverschlusstaschen, Schlaufen zum Befestigen von Gegenständen und eine extremere Atmungsaktivität. Eine Überlebensweste kann immer noch Ihr Leben retten, ist aber nicht für extremere vergangene Zeiten wie Jetskifahren gedacht.

Boots-Schwimmwesten

In den meisten Fällen werden Sie beim Jetskifahren nicht die gleiche Art von Schwimmweste verwenden wie beim Freizeitbootfahren. Schwimmwesten für den Bootssport werden mit mehr Polsterung hergestellt, da die Mobilität normalerweise nicht so entscheidend ist wie bei Wassersportarten wie Jetski und Wakeboarden.

Bootsschwimmwesten können auch in zwei Unterkategorien fallen: Persönliche Schwimmwesten für offene Ozeane und solche, die näher an der Küste verwendet werden. Schwimmwesten für den offenen Ozean sind speziell für Situationen gedacht, in denen die Rettung lange dauern kann, bis sie bei denen ankommt, die sie brauchen. Langlebiger Auftrieb ist das Ziel dieser Art von PFD.

Wassersport / Typ III Schwimmwesten

Für Jetski benötigen Sie eine Schwimmweste, die für Wassersportarten ausgelegt ist. Diese persönlichen Schwimmhilfen haben Merkmale wie größere Armlöcher für mehr Mobilität, weniger sperrige Schwimmpolster und konturiertere Schnitte, um sich Ihrem Körper genauer anzupassen. Einige verfügen sogar über praktische Abflusslöcher, damit das Wasser die Schwimmweste effizienter verlassen kann.

Diese persönlichen Schwimmhilfen sind für Aktivitäten wie Kajakfahren, Paddle-Boarding und Jetskifahren geeignet. Designer von Typ-III-Schwimmwesten wissen, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass Menschen irgendwann im Wasser landen.

Aktive Sportarten wie diese erfordern auch, dass Sie Ihre Arme und Ihren Körper mehr bewegen als auf einem Boot zu sitzen, daher sind die Armlöcher oft größer, um ein Scheuern zu verhindern und Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich zu bewegen. Mehr Armbeweglichkeit ist auch hilfreich, wenn eine Person ins Wasser fällt und mit den Händen über den Kopf winken muss, um Hilfe zu erhalten.

Worauf Sie bei einer Jet-Ski-Schwimmweste achten sollten

Beim Kauf einer Schwimmweste für Jetskis gilt es einiges zu beachten. Die folgenden Punkte können Ihnen dabei helfen, die richtigen Produkte zu finden, wenn Sie eine Schwimmweste für Jetskis kaufen.

Coast Guard-zugelassen

In den Vereinigten Staaten sind Sie gesetzlich verpflichtet, eine von der USCG (US Coast Guard) zugelassene Schwimmweste zu tragen, während Sie einen Jetski fahren oder fahren. Auch wenn Sie das Wasserfahrzeug nicht fahren, müssen Sie dennoch eine USCG-zugelassene Schwimmweste tragen, die für die Verwendung mit Jetskis ausgelegt ist. Also, welche Art von Weste wird akzeptiert, um auf diesen kleinen, lustigen Wasserfahrzeugen herumzusausen? Wenn Sie bis hierher gelesen haben, wissen Sie, dass die Antwort Typ III ist.

Typ III

Wenn Sie sich auf einem Wasserfahrzeug befinden (im Gegensatz zu einem großen Boot auf offener See), müssen Sie eine Schwimmweste des Typs III tragen. Eine Weste vom Typ III muss einen Auftrieb von mindestens 15,5 Pfund oder mehr haben, der einen bei Bewusstsein stehenden Erwachsenen – egal ob Mann oder Frau – stützt und bei den meisten Personen Kopf und Kinn aus dem Wasser hält.

Es ist erwähnenswert, dass diese Schwimmwesten den Kopf bewusstloser Personen nicht aus dem Wasser halten, weshalb Sie niemals alleine mit einem Jetski fahren sollten. Selbst wenn Sie eines in der Nähe von Freunden benutzen, die Boot fahren und Sie im Auge behalten können, ist es besser, als alleine mit einem Wasserfahrzeug hinauszufahren, wo niemand Sie sehen oder im Notfall Hilfe holen kann.

Diese Art von Schwimmwesten ist Standard und leicht erhältlich, sodass Sie aus mehreren Stilen auswählen können, während Sie sich weiterhin an die gesetzlichen Richtlinien halten. Schwimmwesten vom Typ III eignen sich auch für Wasseraktivitäten wie Jetski und Kajakfahren. Aufgrund der Notwendigkeit der Mobilität auf so etwas wie einem Jetski sollten Westen vom Typ III eng anliegen, sind aber normalerweise nicht so sperrig, dass es schwierig ist, sich darin zu bewegen.

Wenn Sie Kinder zu einer Fahrt auf einem Jetski mitnehmen, benötigen sie je nach Größe möglicherweise eine andere Art von Schwimmweste Gesetze in Ihrer Nähe. Natürlich ist auch die Größe abhängig vom Alter und Körperbau des Kindes zu berücksichtigen.

Passform der Schwimmweste

Wenn Sie Schwimmwesten anprobieren, sollten Sie sicherstellen, dass sie eng anliegen, aber nicht so eng, dass sie einengen und das Atmen erschweren oder Ihre Arme heben, um um Hilfe zu winken. Die meisten Typ-III-Westen lassen sich einfach an- und ausziehen, und mehrere Stile sind um den Oberkörper herum verstellbar.

Wenn Sie eine Schwimmweste testen, bevor Sie ins Wasser gehen, stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht so weit hochschieben können, dass Ihr Kopf oder Kinn unter den Schulterbereich der Weste sinken würde. Wenn Sie ins Wasser fallen – was auf einem Jetski oft passieren kann – möchten Sie nicht, dass Ihr Körper einsinkt, während die Jacke nach oben schwimmt.  

Sie sollten auf drei Dinge achten, wenn Sie den Sitz der Rettungsweste überprüfen:

  • Die Größe/Brustumfang
  • Der Touchdown-Test
  • Wie weit Sie die Schultern hochziehen können

Natürlich müssen Sie die Größe der Schwimmweste überprüfen, da Westen oft in Männer- und Frauenausführungen erhältlich sind. Es ist wichtig zu beachten, dass Schwimmwesten für Kinder in Größen wie Medium erhältlich sind, Westen vom Typ III für Erwachsene normalerweise nach Brustgröße gehen, um einen festen Sitz zu gewährleisten.

Messung

Wenn Sie mit einem flexiblen Maßband den Brustumfang messen können, erhalten Sie eine genauere Größe, auf die Sie bei der Suche nach Schwimmwesten achten sollten. Viele Typ-III-Westen haben vorne einen Reißverschluss. Obwohl sie möglicherweise verstellbare Träger haben, müssen Sie dennoch sicherstellen, dass sie sicher sind, aber mit einem Reißverschluss geschlossen werden können.

Touchdown-Test

Der Touchdown-Test prüft, ob Sie beide Arme direkt über den Kopf heben können, während Sie die Jacke tragen (denken Sie an einen Schiedsrichter, der für diese Jacke „es ist gut“ sagt).

Hochziehen der Schultern

Ziehen Sie die Schwimmweste bei angeschnallter oder angeschnallter Schwimmweste an den Schultern hoch. Es ist sogar noch besser, wenn Sie jemand anderen die Schultern der Weste nach oben ziehen lassen, um sicherzustellen, dass sie nicht zu sehr auf Sie hochrutscht. Dieser Test soll sicherstellen, dass Sie mit der Schwimmweste nicht ins Wasser sinken, während die Schwimmweste aufschwimmt.

Testen im Wasser

Denken Sie daran, Ihre Schwimmweste sollte wie angegossen sitzen, aber auch nicht scheuern. Probieren Sie die Schwimmweste am besten nicht nur bei Erhalt an, sondern testen Sie auch die Passform im Wasser, bevor Sie sie auf ein Jetski-Abenteuer mitnehmen. Manchmal fühlt sich die Passform anders an, sobald Sie ins Wasser gehen, und der Stoff kann leichter auf Ihrer Haut gleiten.

Sichtweite

Ein weiterer Faktor, der bei Aktivitäten wie Jetskifahren zu berücksichtigen ist, bei denen Sie schnell im Wasser landen könnten, ist, wie sichtbar Ihre Schwimmweste erscheint. Bei einigen Produkten ist Farbe nur ein lustiges Bonusmerkmal, aber bei einer Schwimmweste kann sie entscheidend sein.

Es gibt einige dunkle oder neutral gefärbte Schwimmwesten, die immer noch die Aufgabe erfüllen können, Ihr Leben zu retten. Wenn Sie Gefahr laufen, im Wasser zu landen, oder nach einer Schwimmweste für Kinder suchen, ist es eine kluge Idee, sich eine Schwimmweste mit leuchtenden Farben zu besorgen, die leicht von anderen Bootsfahrern entdeckt werden kann, die durch die Gegend steuern oder bei Bedarf helfen können.

Material

Es gibt drei Hauptarten von Materialien, die in populären Schwimmwesten des Typs III verwendet werden: Nylon, Neopren und Variationen von Polyester.

Nylon

Nylon ist typisch für Schwimmwesten und kann sehr langlebig sein. Ein Vorteil von Nylon ist, dass es schneller trocknet als Stoffe wie Neopren. Nylon ist aufgrund seiner Reiß- und Kratzfestigkeit sowie seiner schnell trocknenden Natur eine der beliebtesten Alternativen bei Schwimmwesten.

Neopren

Viele Menschen lieben Neopren wegen des weichen Gefühls und wie bequem es sein kann. Neopren hält mehr Wasser, ähnlich wie ein Neoprenanzug, und kann schwerer und viel wärmer werden als andere Stoffe.

Wenn Sie also in einem schwülen Klima leben, könnte eine Neopren-Schwimmweste unbequem werden, wenn sie Sie beim Jetskifahren wärmt. In seltenen Fällen können manche Menschen empfindlich auf Neopren reagieren, wenn sie auf Latex überempfindlich reagieren. Neopren wird dies jedoch normalerweise tun nicht bei Latexallergikern eine Reaktion hervorrufen.

Poly

Poly-Mischungen trocknen noch schneller als Nylon, was sie zu einer weiteren beliebten Wahl für Schwimmwesten macht. Polygewebe können je nach Schwimmweste etwas rauer sein, sodass es schneller zu Hautscheuerungen kommen kann, wenn der Schnitt der Schwimmweste an einer Stelle zu stark reibt. Wenn Sie eine schnell trocknende Schwimmweste wünschen, sollten Sie sich vielleicht eine mit Polyshell ansehen.

Kosten

Investieren Sie in eine Schwimmweste, die Sie nicht nur zur Hand haben, sondern auch tragen konsequent ist entscheidend. Sie müssen nicht $100 oder mehr für eine Schwimmweste ausgeben, aber dies ist eine dieser Situationen, in denen es sich lohnen kann, ein paar Dollar mehr auszugeben, wenn Sie eine Schwimmweste bekommen, in der Sie sich wohl fühlen und die gut passt.

Wenn Sie ein begeisterter Jetskifahrer sind oder denken, dass Sie viel auf dem Wasser sein werden, empfehlen wir Ihnen, nach einer Schwimmweste einer anständigen Marke mit hohen Bewertungen zu suchen. Sie verwenden Ihre Rettungsweste vielleicht nicht jeden Tag, aber sie kann Ihr Leben retten. Es lohnt sich also, eine zu kaufen, die funktioniert, getragen wird und die Arbeit erledigt, wenn es nötig ist.

Vergleichstabelle der besten Jet-Ski-Schwimmwesten

ProduktnamePreisGrößeSicherheitEinzigartige Funktionen
Airhead Trend Schwimmweste$S, M, LUSCG-zugelassenes Typ-III-, UV- und schmutzabweisendes 200-Denier-PolyesterAttraktiv, unterstützend mit 3 verstellbaren Körpergurten
Hardcore-Wassersport-Familien-Schwimmweste$XS, M, XLUL-gelistet und US Coast Guard-zugelassen Typ-IIIIdeal für einen ruhigeren, küstennahen Einsatz
Stearns Watersport Classic Series Weste für Erwachsene$GESUS Coast Guard Zugelassen Typ-III200-Denier-Nylonhülle mit weichem, leichtem PE-Flotationsschaum
Body Glove Method USCG-zugelassene Nylon-Schwimmweste$XS, S, MUS Coast Guard-zugelassene, äußerst strapazierfähige Nylon-Außenhülle ist robust und langlebig4 strapazierfähige, anatomisch geschnittene 1,5-Zoll-Gurte
O•Brien Focus Neopren-Schwimmweste$M, L, XLUS Coast Guard Zugelassen Typ-IIISchnell trocknend, Reißverschluss mit 2 Gürteln
O•Neill Men•s Superlite USCG Schwimmweste$-$$S, M, L, XL, XXL, 2XL, 4XLUS Coast Guard-zugelassenStrapazierfähiges, beschichtetes Polyestergehäuse
O•Neill Superlite USCG-Schwimmweste für Kinder$UNVUS Coast Guard Zugelassen Typ-IIILocker sitzende Weste, Delrin-Schnellverschlüsse

Einpacken

Es ist wichtig zu wissen, dass nicht jede Schwimmweste für das Fahren eines Jetskis geeignet ist. Wenn Sie einen Typ II haben (denken Sie an die altmodischen, orangefarbenen Schwimmwesten, die sich um den Nacken hängen), wird er per Gesetz nicht als angemessene Schwimmweste durchgehen. Diese Art von PFD kann sich beim Jetskifahren auch stark um den Körper bewegen und kann möglicherweise nicht dazu beitragen, Ihr Gesicht bei einem Unfall aus dem Wasser zu halten.

Beim Kauf einer Jetski-Schwimmweste müssen Sie nach einer von der USCG zugelassenen persönlichen Schwimmweste vom Typ III Ausschau halten. Wir mögen Schwimmwesten, die helle Sicht bieten und bequem genug sind, dass Sie sich bewegen und sie bei regelmäßigem Gebrauch mindestens eine Stunde lang tragen können, ohne zu scheuern.

Auch der sicherste Jetski-Fahrer kann hin und wieder im Wasser landen. So wie Sie Ihren Sicherheitsgurt anschnallen sollten, vernachlässigen Sie nicht, die richtige Schwimmweste auf einem Jetski zu tragen. Wenn Sie von Zeit zu Zeit andere mitfahren lassen, stellen Sie sicher, dass Sie einen zusätzlichen haben, der für die meisten Erwachsenen verstellbar genug ist. Dann sind Sie auf dem besten Weg, auf den Wellen zu reiten und das Wasser zu genießen. 

Vielleicht möchten Sie auch unseren Leitfaden zum Thema lesen Die 7 besten Coast Guard-zugelassenen Puddle Jumper die wir in einem anderen Artikel besprochen haben, den Sie unbedingt lesen sollten. Teenager bleiben mit unseren Tipps sicher auf dem Wasser Die 7 besten Schwimmwesten für Jugendliche, die für die meisten Wassersportarten empfohlen werden, auch wenn Ihr Teenager ein guter Schwimmer ist.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben