Beste Schwimmweste für Kajak

Beste Kajak-Schwimmwesten von 2022 (Reviewed!)

0
(0)

Egal, ob Sie ein erfahrener Outdoor-Enthusiast sind oder hier und da ein paar Kajaks gemietet haben (und es geliebt haben!), eine eigene Kajak-Schwimmweste zu haben, ist eine hervorragende Investition. Sie wissen, dass es gut gepflegt ist, und Sie haben eines mit genau der richtigen Passform und dem richtigen Stil für Ihren Körpertyp.

Investieren Sie in die beste kajak schwimmweste um Ihnen zu helfen, auf das Wasser zu gehen und sich keine Sorgen über Scheuern oder Unbehagen zu machen. Die Schwimmhilfen auf unserer Liste sind robust, zuverlässig und vor allem für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Außerdem haben wir die bewertungen für kajak schwimmwesten Sie benötigen, und wir haben einige brennende Fragen beantwortet, die Sie möglicherweise unten haben. Lass uns anfangen!

(Wenn Sie beim Kajakfahren gerne angeln, sollten Sie unseren Artikel weiter lesen Beste Kajakfischer-Schwimmweste)

[Produkttabelle]

Das beste Kajak PFD Reviews (neueste Modelle)

1. Stohlquist Trekker für Herren 

Der Trekker ist eine Schwimmweste vom Typ III, die für einen Auftrieb auf Meereshöhe von bis zu 16 Pfund ausgelegt ist. Ein komfortabler, belüfteter Rücken hilft, Feuchtigkeit abzuleiten und hält Sie kühler, während ein zusätzlicher Satz seitlicher Belüftungseinsätze den Luftstrom rundum erhöht.

Es verfügt über ein effizientes, gut gestaltetes Brustgurtsystem, um zu verhindern, dass es beim Paddeln und Drehen hochrutscht. Das Außenmaterial ist reißfestes 500-Denier-Cordura-Nylon mit einem 200-Denier-Oxford-Nylon-Futter auf der Innenseite. Waschen Sie es mit Seife und hängen Sie es trocken.

Die Aufbewahrungsmöglichkeiten des Trekkers sind eine der besten Eigenschaften mit zwei vorderen Reißverschlusstaschen für das Nötigste und einem hinteren Vier-Wege-Zuggurtsystem für Ihre anderen Extras. Dies ist eine ausgezeichnete Allzweck-Kajak-Schwimmweste.

Vorteile:

  • Vordere Aufbewahrungs- und hintere Zubehöroptionen
  • Äußerst strapazierfähiges Nylon außen mit komfortablem Oxford-Nylon innen
  • Inklusive großer Grifflaschen an den Reißverschlüssen
  • Effizientes Cinch-System, um sicherzustellen, dass die Weste an Ort und Stelle bleibt

Nachteile:

  • Vordertaschen sind kleiner als der Durchschnitt
  • Der Rücken neigt dazu, hoch zu fahren – Anpassungen dauern länger
  • Die vordere Polsterung ist für kurze Oberkörper sperrig

2. Onyx Movevent Dynamisch

Movevent-Rettungswesten sind so konzipiert, dass sie keine Masse um die Arme herum tragen, was sie zu einer guten Wahl für schnelles Wasser macht. Die Weste verfügt über verstellbare Neopren-Schulterpolster, um die Reibung zu reduzieren, aber die verstellbare Weste verwendet nur Mesh für die Seiten und den unteren Rücken.

Vordere Reißverschlüsse und ein verstellbarer Gürtel passen die Passform an, aber die Weste ist für eine flachere Passform über die Vorderseite geformt. Reißverschlusstaschen und eine kleine Lasche auf der Rückseite bieten Stauraum, während 200-Denier-Nylon weich, aber reißfest ist.

Reflektierendes Material in SOLAS-Qualität bietet zusätzliche Sicherheit, was nützlich ist, wenn Sie sich auf Ihren Reisen oft in rauere Gewässer wagen. Die integrierte Pfeife ist immer zur Hand, wenn Sie sie brauchen.

Vorteile:

  • Zusätzliche Sicherheitsfunktionen für extreme Kajaktouren
  • Flache Frontpolsterung 
  • Extra belüftetes Mesh im unteren Rücken und an den Seiten für vollständige Bewegungsfreiheit
  • Neopren verhindert Reibung über den Schultern.

Nachteile:

  • Es kann schwierig sein, die richtige Passform zu finden
  • Der High-Back-Stil kann gewöhnungsbedürftig sein
  • Die Fronttasche ist klein.

3. Eyeson Slim Automatische aufblasbare Schwimmweste

Für ruhige Gewässer und ganztägiges Tragen verfügt die automatische Schwimmweste von Eyeson über ein schlankes Design mit automatischem Aufblasen bei Wasserkontakt. Es ist CE- und SOLAS-zertifiziert und bietet ein Cinch-System für eine individuelle Passform.

Der Ausschnitt besteht aus weicherem Material, sodass Sie es den ganzen Tag tragen können, auch wenn Sie am Ufer geparkt sind, und das Außenmaterial ist reißfest. Waschen Sie es mit Seifenwasser, um es zu pflegen, aber ansonsten ist es wartungsarm.

Es bietet eine universelle Passform für Erwachsene unter 330 Pfund und einen Auftrieb von etwa 33 Pfund oder 150 N. Es bietet auch eine manuelle Aufblasoption sowie eine automatische, nur für Notfälle.
(Sie können unseren Artikel speziell unter lesen Beste selbstaufblasende Schwimmwesten)

Vorteile:

  • Eine leichte Option für Kajakfahrten in ruhigem Wasser
  • Einfache Anpassung an eine Vielzahl von Körpertypen für Erwachsene.
  • Beinhaltet sowohl manuelles als auch automatisches Aufblasen

Nachteile:

  • Benötigt CO2-Patronen (Aufpreis)
  • Die Patroneninstallation ist schwierig.
  • Zulassung der Küstenwache beantragt (europäisch zertifiziert)

4. Astral BlueJacket Touring-Rettungsweste

Das BlueJacket wurde entwickelt, um den Strapazen des Kajakfahrens auf dem Meer standzuhalten, aber das Design macht es zu einer hervorragenden Allround-Option für eine Vielzahl von Kajaktouren. Unabhängige Panels sorgen für Bewegungsfreiheit in rauem und ruhigem Wasser.

Clamshell-Vordertaschen und Innentaschen mit Reißverschluss bieten Ihnen mehr als durchschnittlichen Stauraum für eine Schwimmweste. Es hat auch eine innere Rückentasche für eine Wasserblase und Routing-Optionen für beide Schultern. 

Das Material ist robust mit reflektierenden Akzenten und bietet einen speziellen Befestigungspunkt zum Hinzufügen eines Blitz- oder anderen Sicherheitslichts. 400-Denier-Nylon außen und 200-Denier-Nylon innen bilden eine reißfeste Schale, während selbstverriegelnde Zähne die Weste sicher halten.

Vorteile:

  • Unabhängige Außen- und Innenverkleidungen für bessere Bewegungsfreiheit
  • Inklusive Trinkblasentasche und zwei Schulterrouten
  • Besser als der durchschnittliche Organisationsspeicher
  • Vorgesehen für Seekajak

Nachteile:

  • Erhebliche Investition
  • Keine Schultergurtanpassungen
  • Größen fallen groß aus 

5. NRS cVest Mesh

Die cVest Mesh ist eine leichte Option, aber ihr eigentlicher Reiz liegt in der Aufbewahrung. Wenn Sie nie genug Platz für all Ihre wichtigen Dinge haben, bietet Ihnen die cVest sechs Taschen, plus eine Lasche und eine zusätzliche Lanyard-Schlaufe mit einer Bakenschlaufe auf der Rückseite.

Die vorderen Floats sind strapazierfähig, während ein Mesh-Rücken und Seitenwände Sie kühl halten. Es lässt viel Bewegungsfreiheit zu und das Außenmaterial ist reißfest. Größere Armöffnungen könnten für stärkere Körpertypen besser geeignet sein.

Es umfasst acht verschiedene Einstellpunkte sowie SOLAS-Reflexstreifen auf der Vorder- und Rückseite, um die Sicherheit zu erhöhen. Das aggressive Design ist eine gute Option für eine Vielzahl von Kajaktouren.

Vorteile:

  • Mehr als durchschnittlicher Speicher
  • Größere Armöffnungen sowie Rücken- und Seiteneinsätze aus Mesh
  • Helle Farben plus Sicherheitsband
  • Das Design eignet sich für Seekajaksitze mit höherer Rückenlehne.

Nachteile:

  • Die Passform ist möglicherweise nicht für unterdurchschnittliche Erwachsene geeignet.
  • Die Platzierung der Riemenschnalle könnte für einige Kajakstile schlecht platziert sein.
  • Eine spezielle Funkgerätetasche passt nicht für alle Funkgerätemodelle.

6. Stohlquist Flo Schwimmweste für Damen

Stohlquist entwarf diese Schwimmweste für die kleineren, schmaleren Körperproportionen des durchschnittlichen weiblichen Körpers. Es ist so konzipiert, dass es schmaler an den Schultern sitzt und mehr Platz für die Brust bietet und sich besser anschmiegt.

Es verfügt über Mesh-Seiten und -Rücken für Bewegungsfreiheit und Luftzirkulation, während der über der Brust verlaufende Cinch-Gurt Ihnen hilft, die Passform anzupassen, damit er nicht hochrutscht, während Sie unterwegs sind. Unterstützende Innenschalen für Komfort und doppelte Vorwärtszüge über den Gurtband sorgen für eine gute Passform.

Es verwendet reißfestes High-Denier-Nylon, das Sie mit Wasser und Seife reinigen können. Seine kleineren Abmessungen und die geformte Frontform machen es zu einer ausgezeichneten Wahl für Frauen mit kleinerem Körperbau, da es nicht so stark nach oben rutscht.

Vorteile:

  • Frontpanel für weibliche Körper
  • Schmalere Abmessungen
  • Mesh-Seiten und -Rücken bieten Bewegungsfreiheit
  • Easy Cinch Front Mesh

Nachteile:

  • Rettungsgurt lässt sich nicht einfach einfädeln.
  • Lash Mount ist nur für Rechtshänder.
  • Reißverschlüsse neigen dazu, in Paspeln hängen zu bleiben.

7. Coleman Stearns Schwimmweste

Als preisgünstige Alternative mit hervorragenden Sicherheitsmerkmalen bietet der Coleman Stearns viele der gleichen Merkmale für eine geringere Investition als der Durchschnitt. Es verwendet große Armausschnitte und Seitengitter für eine freiere Passform.

Das von der Küstenwache zugelassene Design bietet Befestigungsgurte für eine individuelle Passform, während die 200-Denier-Nylonhülle Risse und Risse widersteht. Es ist ein besseres Design für den gelegentlichen Kajakgebrauch, da der Schaum dazu neigt, hinten hochzurutschen.

Trotzdem ist es eine solide Wahl für Kajakfahrer, die eine Zweitweste benötigen oder nicht bereit sind, ein paar hundert Dollar für eine erstklassige, maßgeschneiderte Weste auszugeben. Mit viel Stauraum, leicht verstellbaren Trägern und einem von der Küstenwache zugelassenen Design ist diese Schwimmweste eine hervorragende erste Option.

Vorteile:

  • Erschwingliche erste Weste Wahl
  • Ordnungsgemäße Aufbewahrung in den Taschen
  • Seitenschlitze und große Armausschnitte für natürlichere Bewegungen
  • Solide Designwahl

Nachteile:

  • Die Rückseite funktioniert möglicherweise nicht mit Kajaks mit hoher Rückenlehne.
  • Die Größe fällt etwas klein aus.
  • Etwas sperrig

Einkaufsführer für Kajak-Rettungswesten – Alles verstehen.

Werfen wir einen Blick auf die Grundlagen von Schwimmwesten, ihre Eigenschaften und worauf Sie bei Ihrer Entscheidung achten sollten. Alle diese Komponenten arbeiten zusammen, um eine Schwimmweste zu bauen, die für Sie funktioniert.

Arten von Schwimmwesten

Nicht alle Schwimmwesten sind gleich, und das ist gut so. Diese kundenspezifischen Designs ermöglichen es Ihnen, eine Schwimmweste oder eine persönliche Schwimmhilfe zu finden, die genau zu der Aktivität passt, die Sie benötigen.

  • Typ I – Kommerzielle Nutzung. Es ist so konzipiert, dass es schwimmt, selbst wenn der Träger bewusstlos ist. Es ist für offenes Wasser und raue See konzipiert.
  • Typ II – Schwimmwesten im Standardstil, die für Aktivitäten in Küstennähe und ruhigem Wasser ausgelegt sind.
  • Typ III – Bestimmt für Wassersport in Küstennähe, einschließlich Kajakfahren, Angeln und Skifahren. Ähnlich wie Typ II, aber für bessere Bewegung ausgelegt.
  • Typ IV – Persönliche Schwimmhilfe zum Werfen, wie die Ringe, die Sie im Fernsehen sehen.
  • Typ V – Entwickelt für Spezialfälle, wie z. B. Ganzkörper-Kaltwasseranzüge. Sie können auch eine Begleitnummer haben, die sie mitnehmen können.

Kajak-Rettungswesten und persönliche Schwimmhilfen fallen meist in die Kategorie Typ III. Bestimmte Spezialoptionen wie Kaltwasserausrüstung können jedoch auch die Typ-V-Unterscheidung beinhalten. Diese Westen bieten Ihnen einen wesentlichen Schutz, wenn die Rettung in der Nähe ist, und bewahren gleichzeitig die Bewegungsfreiheit.

Schwimmwesten haben auch eine „Leistungs“-Unterscheidung, die Ihnen mehr Informationen darüber geben soll, wie geeignet die Weste für Ihr Schwimm- und Wasserkompetenzniveau ist.

  • Level 50 – Für geübte Schwimmer in Küstennähe oder mit Hilfe in der Nähe
  • Level 70 – Für diejenigen mit Hilfe in der Nähe. Sie sind nicht dafür ausgelegt, den Träger in aufgewühltem Wasser über Wasser zu halten, wenn der Träger bewusstlos ist.
  • Level 100 – Für Schwimmer in ruhigem Wasser, die sich nicht in der Nähe von Rettungsschwimmern oder einer Küstenlinie befinden
  • Level 150 – Für allgemeine Zwecke. Es erfordert keine Aktion, um einen Schwimmer über Wasser zu halten, und bringt einen bewusstlosen Träger in eine sichere Position.
  • Level 275 – Für den Offshore-Einsatz unter extremen Bedingungen.

Merkmale der Schwimmweste

Diese Merkmale helfen Ihnen bei der Entscheidung, welchen Stil und welches Modell der Schwimmweste Sie verwenden möchten. Berücksichtigen Sie diese Dinge, wenn Sie Ihre Schwimmweste auswählen.

Eingabemethode

Es gibt zwei grundlegende Arten des Eintritts – seitlich und oben. Westen mit Seiteneinstieg haben oft Reißverschlüsse an den Seiten oder vorne (hey, es ist eine Seite), um einen einfachen Zugang zum An- und Ausziehen zu ermöglichen. Bei Westen mit Top-Einstieg müssen Sie die Träger lösen und sie wie ein T-Shirt anziehen.

Wie schnell Sie die Weste an- und ausziehen können, ist eine Frage der Präferenz, da Sie die Weste die ganze Zeit über tragen sollten, während Sie im Wasser sind. Beide Methoden sind sicher und zuverlässig.

Top-Einträge sind für Leute geeignet, die nicht gerne mit Reißverschlüssen herumspielen oder die es vorziehen, Anpassungen basierend auf dem Badeanzug und dem Kajak vorzunehmen, die sie gerade verwenden. Der seitliche Einstieg könnte am besten für Arm- und Schulterprobleme sowie für das Einstellen und Vergessen der Passform sein.

Outdoor-Materialien

Persönliche Schwimmhilfen brauchen strapazierfähige Materialien, die reiß- und reißfest sind und möglichst auch noch UV-beständig sind. High-Denier-Nylon ist eine gute Option, zusammen mit einigen Poly-Mischgeweben. 

Reißverschlüsse müssen mit selbstsichernden Zähnen verstärkt werden, damit sie sich nicht verschieben. Verstärkte Nähte entlang der Träger sind ebenfalls ein Muss, um sicherzustellen, dass die Träger bei Bewegung nicht reißen. 

Geformte Einsätze sorgen für mehr Komfort, während Mesh am Rücken und an den Seiten für mehr Bewegungsfreiheit sorgt. Das Netz sollte auch ein Stoff mit hohem Denier sein, um sicherzustellen, dass es nicht reißt oder hängen bleibt, wenn Sie sich bewegen.

Übliche Schwimmwestenmaterialien

Dies sind die gebräuchlichsten Materialien, die Sie bei Schwimmwesten finden.

Nylon

Die meisten traditionellen Schwimmwesten verwenden Nylon für die Außenjacke, um Risse und Risse zu vermeiden. Nylon ist ein leistungsfähiges Material, das Umweltbedingungen widersteht. Nylon bedeckt den Innenschaum, und bei einigen leichten Westen besteht das Material für eine bessere Atmungsaktivität vollständig aus Nylonnetz.

Nylon mag strapazierfähig sein, aber es neigt dazu, Wasser zu halten, selbst wenn Sie eine Weile draußen waren. Wenn Sie unter kalten Bedingungen arbeiten, kann dies zu kälteren Körpertemperaturen und gefährlicher Unterkühlung beitragen.

Neopren

Neopren ist ein neueres sportbezogenes Material, das leicht und schnell trocknend ist. Leider ist Neopren nicht sehr atmungsaktiv, sodass es zu unnötigem Schwitzen kommen kann. Hersteller verwenden oft eine Materialmischung, wenn Neopren im Spiel ist, um die Atmungsaktivität zu erhöhen.

Neopren könnte eine gute Option sein, wenn Sie nicht vorhaben, nass zu werden, aber sicher sein möchten, dass Sie die richtige Ausrüstung dabei haben. Dies ist eine gute Wahl als Alternative zu einem Westenstoff.

Vinyl

Vinyl ist extrem langlebig, aber es ist eines der am wenigsten bequemen Materialien. Für eine Weste, die Bewegungsfreiheit braucht, ist sie nicht die beste Wahl. Technisches Vinyl kann jedoch lange halten, was der Kajakweste eine lange Lebensdauer verleiht.

Innenflotation

Flotationsmethoden gibt es in einigen verschiedenen Arten – natürlich schwimmfähig, aufblasbar und ein Hybrid. Die meisten Westen vom Typ III sind von Natur aus schwimmfähig und geben Ihnen einen konstanten Auftrieb. Schlauchboote schwimmen nur, wenn Sie die Weste entweder manuell oder durch automatischen Kontakt mit dem Wasser auslösen.

Hybridoptionen bieten zusätzliche Sicherheit mit einer aufblasbaren Option sowie einem von Natur aus schwimmfähigen Material. Dies ist zwar nicht erforderlich, aber wenn Sie zusätzliche Sicherheit wünschen, können Sie diese Option in Betracht ziehen.

Lagerung

Sie möchten sich nicht mit viel Ausrüstung belasten, aber ein paar Taschen könnten Ihnen helfen, Ihre wichtigsten Dinge bei sich zu haben. Einfache Westen haben normalerweise zwei Reißverschlusstaschen, aber Sie können auch solche mit mehreren Taschen sowie Verschlussoptionen und Karabinerhaken bekommen.

Suchen Sie nach Taschen, die die Dinge aufnehmen können, die Ihnen wichtig sind. Wenn Sie häufig in kältere Gewässer fahren, können wärmere Taschen Ihnen dabei helfen, beim Angeln oder bei der Bewältigung kleiner Aufgaben beweglich zu bleiben, bis das Wasser wärmer wird.

Ein ausgezeichneter Aufbewahrungsort, besonders wenn Sie längere Zeit unterwegs sind, ist eine Wasserblasentasche. Die Trinkblasentasche macht es so viel einfacher, sicherzustellen, dass Sie die richtigen Flüssigkeiten haben. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Route über die Schulter haben, die am besten zu Ihnen passt.

Die Aufbewahrung ist nicht der wesentliche Teil einer Schwimmweste, aber sie macht das Tragen bequemer. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie es anziehen und anbehalten, wenn Sie die richtigen Details dazu haben.

Kompfort

Eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, ist eine Weste zu bekommen, die nicht richtig passt und unbequem ist. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie es abnehmen, weil es Sie stört, und es wird dann nicht seinen Zweck erfüllen. Stellen Sie sicher, dass es bequem sitzt, und gehen Sie dabei keine Kompromisse ein.

Betrachten Sie zuerst die Gurte und Cinch-Clips. Diese helfen Ihnen, die richtige Passform zu finden und verhindern, dass die Weste hochrutscht, wenn Sie sich bewegen. Die Clips halten die Jacke auch sicher, wo sie sein soll.

Die Polsterung um die Schultern trägt auch dazu bei, dass die Dinge bequem bleiben. Das Material im Inneren sollte atmungsaktiv sein und auch mit einem nassen Badeanzug darunter ein angenehmes Tragegefühl ermöglichen. Kajak-Schwimmwesten haben größere Armlöcher, um eine bessere Bewegung und einen größeren Bewegungsbereich zu ermöglichen.

Ohne diese Modifikationen wären Standard-Rettungswesten auf Dauer sehr unbequem. Sie müssen sicherstellen, dass Sie ein Kajak, eine Weste vom Typ III, haben, um sich den ganzen Tag wohl zu fühlen.

Auftrieb

Auftrieb ist die Kraft, die Sie benötigen, um Ihren Kopf über Wasser zu halten. Der Auftrieb wird von der Küstenwache gemessen und zertifiziert, und alle Schwimmwesten des Typs III müssen mindestens 15,5 Pfund Auftrieb haben. Viele Jacken wiegen zwischen 7 und 12 Pfund, halten sich aber an diese Standards, um eine Vorladung zu vermeiden.

Höherer Auftrieb hilft, Sie über Wasser zu halten, selbst wenn Sie bewusstlos sind, aber Sie müssen diesen Auftrieb gegen Masse eintauschen. Wenn Sie hauptsächlich in ruhigen Gewässern fahren, z. B. auf Seen, können Sie sich mit dem geringeren Ende dieser Anforderungen begnügen. Wenn Sie tagelang alleine unterwegs sind oder Flüsse und Meere durchqueren, sollten Sie Ihre Auftriebsbewertung erhöhen.

Haltbarkeit

Alle Materialien Ihrer Weste müssen nicht nur rauem Wasser standhalten, sondern auch Sonne und Wind. Umwelteinflüsse können Materialien verwüsten. Je länger Sie also eine Weste haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich unter Belastung löst.

Es mag in Ordnung erscheinen, bei bestimmten Materialien billiger zu sein. Dennoch sollten Sie ein Nylon-Außenmaterial mit hohem Denier (mindestens 200D) verwenden, um dem Druck von außen standzuhalten, und das Innere sollte ebenfalls mindestens 200D aufweisen. Auch etwas wie Oxford-Nylon könnte Ihnen zusätzlichen Komfort bieten.

Vorteile der Verwendung einer Kajak-Schwimmweste

Schwimmwesten sind nicht nur ein modisches Feature. Sie können Sie auch in nicht ernsten und lebensbedrohlichen Situationen schützen. Wasser kann zu bestimmten Jahreszeiten schnell außer Kontrolle geraten, auch wenn Sie denken, dass sie ruhig sein werden.

Wenn Sie mit dem Wasser, in dem Sie sich befinden, nicht vertraut sind, können Sie von plötzlichen Stromschnellen überrascht werden. Flachwasser kann auch gefährlich sein, denn wenn Sie stürzen und sich den Kopf aufschlagen, können Sie schnell bewusstlos werden.

Das Tragen einer Schwimmweste hält Ihren Kopf über Wasser und erhöht Ihre Überlebenschancen dramatisch. Wenn Sie von schnellem Wasser mitgerissen werden oder in kaltes Wasser fallen, könnten Sie schnell einen Schock erleiden. Außerdem könnte nasse Kleidung zu viel Gewicht sein, um Sie über Wasser zu halten.

Selbst wenn Sie schwimmen können, können Sie nicht alle Drehungen und Wendungen des Wassers erklären. Sie müssen eine Sicherheitsvorrichtung verwenden, während Sie im Wasser sind, um sicherzustellen, dass Sie in jedem Fall die besten Überlebenschancen im Wasser haben.

Nachteile

Es ist schwer zu sagen, dass das Geschäft, am Leben zu bleiben, Nachteile hat. Es kann jedoch schwierig sein, eine Schwimmweste zu bekommen, wenn Sie kein normaler Körpertyp sind. Das Unbehagen einer schlecht sitzenden Schwimmweste kann dazu führen, dass Sie keine tragen, wenn Sie es brauchen.

Es kann auch einige Versuche und Irrtümer erfordern, um eine zu finden, die Ihren Wünschen entspricht, aber einige der Westen können eine ziemliche Investition sein. Nur eine Jacke zu finden, die die gewünschte Passform hat, kann eine lange Suche sein.

Und Sie müssen auch sicherstellen, dass es über eine Küstenwache-Zertifizierung verfügt, wenn Sie vorhaben, sich in öffentlichen Wasserstraßen aufzuhalten. Die Wahrscheinlichkeit einer Zitierung ist unwahrscheinlich, aber wenn Sie jemals die Einhaltung nachweisen müssen, könnte dies zu Problemen führen.

Verwenden Sie Ihre Schwimmweste richtig

Dies sind einige Dinge, die Sie über die richtige Verwendung Ihrer Schwimmweste wissen müssen. Wenn Sie die Weste falsch verwenden, kann Ihre Weste genau dann eine Fehlfunktion haben, wenn Sie sie brauchen.

Die richtige Größe Ihrer Weste

Die Größenbestimmung für Schwimmwesten basiert hauptsächlich auf Brustmaßen. Sie müssen Ihre Brust messen, um herauszufinden, wo Sie in den Größenbereichen Ihres gewählten Modells liegen. 

Nehmen Sie ein Stoffbandmaß und verwenden Sie es, um an der breitesten Stelle um Ihre Brust herum zu messen. Wenn Ihr Bauch breiter ist als Ihr Brustbereich, ist dies die Stelle, an der Sie anstelle Ihrer Brust messen.

Verwenden Sie das Zollmaß, um Ihre richtige Größe in der Größentabelle des Herstellers zu finden. Wenn Sie zwischen zwei Größen liegen, sollten Sie die Größe kleiner wählen, damit die Weste besser sitzt. Sie werden Ihre Jacke wahrscheinlich über einem Badeanzug oder nichts tragen, anstatt schwerer Kleidung, also wählen Sie eine kleinere Größe für eine bequeme Passform.

Panelgröße

Die Einsätze der Weste können auch schwierig sein, wenn Sie keine Standardkörpergröße oder -typ haben. Sie möchten, dass die Paneele über den größten Teil Ihres Oberkörpers passen und nicht hochrutschen. Um die richtige Passform zu finden, kann es einige Versuche und Irrtümer erfordern, da Westen unterschiedliche Schnitte haben.

Weniger einstellbare Riemen sind bequemer, erschweren jedoch eine individuelle Passform. Wenn Ihre Panel-Größe stimmt, brauchen Sie genügend Gurte, um sicherzustellen, dass alle Teile der Weste richtig sitzen. Die Weste sollte eng anliegen, ohne die Durchblutung zu unterbrechen oder in die Haut einzuschneiden.

Wartung Ihrer Kajak-Schwimmweste

Sie müssen Ihre Schwimmweste regelmäßig reinigen und desinfizieren, um Gerüche und Schimmelpilzbefall zu beseitigen. Glücklicherweise bestehen heute viele Rettungswesten aus leicht zu reinigenden Materialien. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Hängen Sie Ihre Schwimmweste an einem Ort mit frei zirkulierender Luft auf, damit sie bei jedem Einsatz gründlich trocknen kann.
  2. Wenn es Zeit ist, es zu reinigen, spülen Sie es mit einem Schlauch oder unter dem Wasserhahn eines großen Waschbeckens (oder Ihrer Badewanne) aus.
  3. Schrubben Sie Ihre Schwimmweste vorsichtig mit einem milden Reinigungsmittel oder Spülmittel. Vermeiden Sie es, Seife direkt auf die Jacke zu geben; Mischen Sie stattdessen etwa eine Unze Waschmittel mit drei Gallonen Wasser.
  4. Reinigen Sie unter den Trägern und an allen Nähten. Niemals die Jacke komprimieren, verdrehen oder flach drücken, da dies die innere Struktur der Jacke beschädigen könnte. 
  5. Spülen Sie die Schwimmweste gründlich aus, um alle verbleibenden Seifenspuren zu entfernen.
  6. Hängen Sie Ihre Schwimmweste in einem belüfteten Bereich ohne direkte Sonneneinstrahlung auf. Legen Sie Ihre Schwimmweste niemals in den Trockner oder verwenden Sie Hitze.

Der Schlüssel zur Reinigung Ihrer Schwimmweste ist in erster Linie die richtige Wartung. Vermeiden Sie es, Ihre Schwimmweste zerknittert auf dem Boden Ihres Autos oder auf der Veranda liegen zu lassen, wo das Material nur schwer trocknen kann. Nehmen Sie sich die Zeit, es aufzuhängen und trocknen zu lassen, um es einfacher zu machen, es zu reinigen.

Sicherheitstipps

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schwimmweste richtig positionieren, damit sie ihre Aufgabe erfüllen kann. Während kreisförmige persönliche Schwimmhilfen dafür ausgelegt sind, den Kopf einer bewussten Person aus dem Wasser zu halten, ist die vordere Schwimmhilfe einer Kajak-Schwimmweste so konstruiert, dass Sie sich umdrehen, selbst wenn Sie bewusstlos sind.

Das funktioniert nicht, wenn Sie nicht die richtige Passform haben. So sichern Sie eine Rettungsweste richtig, damit Sie im Notfall die besten Chancen haben. Wenn Sie zum ersten Mal eine Schwimmweste anlegen, führen Sie die folgenden Tests durch:

  1. Legen Sie die PFD über Ihren Körper und befestigen Sie sie fest, als würden Sie einen Schuh binden. Es sollte über Brust und Rücken passen. 
  2. Wenn Sie mit den Cinch-Gürteln nicht die richtige Passform finden, ist Ihre Weste zu groß oder zu klein. Messen Sie Ihre Brust neu und wählen Sie eine Weste, die Ihren Richtlinien für die richtige Passform entspricht.
  3. Sobald Sie die Weste sicher haben, gehen Sie bis zur Brust ins Wasser. Prüfen Sie, ob die Weste sofort hochrutscht. Wenn es über Ihre Ohren und Ihren Mund schiebt, ist es zu groß oder Sie haben die Riemen nicht fest genug angezogen.
  4. Wenn es an Ort und Stelle bleibt, ziehen Sie Ihre Beine an Ihre Brust und lassen Sie sich vom Gerät halten. Wenn es Ihr Gewicht ohne aktives Treten erfolgreich schweben lässt, ist es zugelassen.

Ertrinken happens more quickly than you think. Es dauert nur etwa 60 Sekunden for a full-grown adult to drown — that can occur if you’re temporarily rendered unconscious. The majority of Ertrinken accidents happened because the person chose not to wear a life jacket, not because one wasn’t available.

If you’re still unconvinced of the necessity of a good life jacket, our website has an interactive page where you can explore US Ertrinken Statistics, as well as Worldwide Ertrinken Statistik u Ertrinken Verhütung.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um sich umzusehen und herauszufinden, warum eine richtige Schwimmweste nicht nur etwas ist, das Sie an Bord haben. Es ist etwas, das Sie jedes Mal tragen müssen, wenn Sie im Wasser sind. Es ist eines der einfachsten Dinge, die Sie tun können, um sich und die Menschen um Sie herum zu schützen.

Beste Vergleichstabelle für Kajak-Schwimmwesten

ProduktnamePreisVerfügbare GrößenSicherheitEinzigartige Funktionen
Stohlquist Trekker für Herren$SM, M, L, XL, OBENGut durchdachtes Brustgurtsystem, um zu verhindern, dass es beim Paddeln und Drehen reitetÄußerst strapazierfähiges Nylon
Onyx Movevent Dynamisch$-$$SM, M, L, XL, 2XLReflektierendes Material in SOLAS-Qualität bietet zusätzliche SicherheitExtra belüftete Netzseiten für vollständige Bewegungsfreiheit
Eyeson Slim Automatische aufblasbare Schwimmweste$LManuelles und automatisches Aufblasen im NotfallLeicht, lässt sich leicht an eine Vielzahl von Körpertypen von Erwachsenen anpassen
Astral BlueJacket Touring-Rettungsweste$$S, M, L, XLReflektierende Akzente und selbstsichernde Zähne halten sicherBlasentasche und zwei Schulterwege
NRS cVest Mesh$$XS, M, L, XL, XXLAcht verschiedene Einstellpunkte plus SOLAS-Reflexstreifen auf Vorder- und Rückseite für mehr Sicherheit Außenmaterial ist reißfest
Stohlquist Flo Schwimmweste für Frauen$S, XS, M, L, VEDoppelte Vorwärtszüge über den Gurtband sorgen für eine gute PassformReißfestes High-Denier-Nylon kann mit Wasser und Seife gereinigt werden
Coleman Stearns Schwimmweste$L, XL, XXLDas von der Küstenwache zugelassene Design bietet Befestigungsgurte für eine individuelle PassformSeitenschlitze und große Armausschnitte für natürlichere Bewegungen

Einpacken

Die Wahl einer Schwimmweste oder Schwimmweste kann Ihr Leben retten. Selbst wenn Sie glauben, dass Sie ein guter Schwimmer sind, kann Wasser ohne die richtigen Bedingungen gefährlich sein. Verletzungen oder Bewusstlosigkeit können tödlich sein.

Die Westen auf unserer Liste bieten Ihnen die Möglichkeit, jedes Mal, wenn Sie rausgehen, sicher im Wasser zu spielen. Außerdem halten Sie sich an die Vorschriften der Küstenwache. Entscheiden Sie sich für die richtige Passform und den richtigen Stil, und Ihre Schwimmweste könnte wie ein Teil Ihres Körpers sein – unbemerkt, bis Sie sie zum Überleben brauchen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben