Lernen Sie von den besten Fliegenfischern auf Youtube und Insta

Die besten Fliegenfischer, denen Sie auf Instagram und YouTube folgen können und die Sie zu einem besseren Fischer machen

0
(0)

Seit dem Aufstieg der sozialen Medien hat sich die Welt des Fliegenfischens stark verändert. Als Fliegenfischer anfingen, Bilder in den sozialen Medien zu teilen, waren einige besorgt würde den Sport ruinieren. Stattdessen hat es ihn belebt und die willkommene Aufmerksamkeit verschiedener Fans auf der ganzen Welt erregt. Insbesondere Fliegenfischerinnen haben den Sport mit ihren fesselnden Inhalten, ihrem Fachwissen und ihren Erkenntnissen erschüttert. 

Als süße Flucht ist Fliegenfischen das perfekte Thema in einer oft stressigen Welt. Also viel Spaß beim Verfolgen dieser Fliegenfischer auf Instagram und YouTube. In jedem Beitrag können Sie zu einem friedlichen Moment reisen, während Sie die Kunst des Fliegenbindens und Weltklasse-Fliegenfischer und -frauen genießen.

(Sie können auch unseren Artikel auf lesen Beste Speerfischer zu folgen)

Die besten #FlyFishermen-Hashtags zum Folgen:

  • #FlyFischer
  • #FlyFisherman
  • #Flyfisherwomen
  • #Flytyingporn
  • #Flytying
  • #Flytyingaddict

Top #FlyFishermen-Seiten und -Konten, die 2022 folgen sollen

1. Thomas Rosenbauer

Mit über 50 Jahren Erfahrung im Fliegenfischen, Rosenbauer wird die Erfindung von Wolframperlen zugeschrieben und populär gemacht Perlenkopffliegen nach Nordamerika. Der Perlenkopf und die Wolframperlen sinken tief in die Wassersäule, wo Fische es gewohnt sind, ihre Nahrung zu finden. Heute ist es alltäglich, es wird oft als selbstverständlich angesehen, wie diese Innovationen begannen.

Rosenbauer, der im südlichen Vermont lebt, ist Moderator des beliebten Orvis Fly-Fishing Guide Podcast auf iTunes und Autor des 1984 veröffentlichten The Orvis Fly-Fishing Guide. Orvis nennt es die „meistverkaufte Anleitung zum Fliegenfischen“. alle Zeit.“ Insgesamt hat der Autor mehr als zehn Bücher veröffentlicht, nachdem er im Alter von 14 Jahren kommerzieller Fliegenbinder wurde. Im Laufe der Jahre hat er auf der ganzen Welt gefischt und kann Tipps für das Fliegenfischen in jeder Umgebung geben.
(Vielleicht interessieren Sie sich für die Lektüre über die Beste Hochseefischer)

2. Barry und Cathy Beck

Mit über vier Jahrzehnten Erfahrung im Fliegenfischen ist dieses Paar in der Welt des Fliegenfischens legendär. Aus dem Nordosten von Pennsylvania sind sie gereist und haben Reisen rund um die Welt zum Fliegenfischen veranstaltet, wobei der Schwerpunkt auf der Fotografie des Fliegenfischens liegt. 

Da das Paar als Gastgeber fungiert, ist es möglich, sich in ihrer Gesellschaft wiederzufinden und von den Besten zu lernen. Wenn Sie stattdessen aus der Ferne lernen müssen, können Sie sich an ihren Social-Media-Beiträgen erfreuen, die professionelle fotografische Fähigkeiten widerspiegeln.
(Sie können auch über die lesen Beste Unterwasserfotografen)

Cathy ist eine erstklassige Casting- und Angellehrerin, Fliegenfischerin und Autorin von Cathy Becks Handbuch zum Fliegenfischen. Zusammen, das Paar produziert hat zahlreiche Handbücher, Ratgeber, Naturfotografiebücher. Ihre Arbeiten sind in vielen Zeitschriften erschienen. 

Im Juli 1980 zeigte Barry Präsident Jimmy Carter, wie man in Camp David auswirft. Somit steckt hinter der Geschichte dieses Duos eine reiche Geschichte und Erfahrung.

3. Die Lange-Schwestern und Casting für die Genesung

Im Alter von 15 Jahren wurden die Schwestern Hilary Hutcheson und Whitney Milhoan Wildwasser- und Angelführer in Glacier, Montana. Bekannt als „Lange SchwesternVor Ort waren sie bis heute keine Geschwisterrivalitäten, sondern gemeinsame Abenteuer. Wie viele Geschwister können sagen, dass sie die Gesellschaft des anderen so sehr genossen haben? Noch weniger zu einem lebenslangen Unterfangen?  

Die Schwestern taten sich zusammen Casting für die Genesung, ein Fliegenfischenprogramm für weibliche Brustkrebsüberlebende, die über 20 Jahre zurückgehen. Milhoan wurde 2013 Geschäftsführerin und Hutcheson bringt ihre Fähigkeiten als Medienproduzentin, Vermarkterin und Expertin für Fliegenfischen ein. Zusammen sind sie führend bei der Förderung weiblicher Fliegenfischer mit anhaltendem Interesse vieler Teilnehmer.

4. April Vokey

Die beliebte TV-Persönlichkeit April Vokey ist als angesehene Fliegenfischer-Autorität aus Kanada um die Welt gereist. Als aufstrebende Autorin ist ihr Schreiben in zahlreichen branchenführenden Publikationen erschienen, wie z Fusion fliegen Zeitschrift. Kürzlich moderierte sie ihre eigene Serie im World Fishing Network namens ShoreLines mit April Vokey.

Als reisende Ausbilderin und Referentin für Fliegenbinden reist sie mit ihrem treuen Hund Colby zwischen Australien und Kanada hin und her. Vokey eröffnet Gespräche mit den einflussreichsten Fliegenfischern der Welt. So hat sie immer etwas Faszinierendes an sich Blogs, Instagram, und YouTube-Kanäle. Sie ist bekannt für ihre unzensierte, ehrliche Herangehensweise und erforscht die Geschichte des Sports eingehend.

5. Schwed Diesel

Wenn Sie gerne eine Mischung aus Fischen, Fliegenbinden und Wikingerkunst sehen, sind Svend Diesels Instagram und YouTube-Kanäle sind ausgezeichnet. Die Bilder können als Inspiration für das Binden eigener Fliegen dienen. Jede Aufnahme der benutzerdefinierten Fliegen hat atemberaubende Farben und Details, sodass Sie genau sehen können, wie es gemacht wird. Die Fotos sind immer mit Enthusiasmus, Leidenschaft und Humor auf den Punkt gebracht und wecken mit Sicherheit Ihr Interesse.

Auf der Svend Flies-Website können Sie Schritt-für-Schritt-Videos und Tutorials nutzen. Für Fans gibt es eine gute Auswahl an Artikeln im Wikinger-Stil und Fliegen auf Bestellung. Der Einfluss der Wikinger scheint angesichts der Popularität der Wikingermücke angemessen 2.000 Jahre alte Geschichte des Fliegenfischens.

6. Maddie Brennemann

Maddie Brenneman lebt in Colorado und ist Fliegenfischerführerin mit einer starken Leidenschaft für den Naturschutz. Ein lebenslanger Fliegenfischer-Enthusiast, Sie unterrichtet dass nur Zeit, Geduld und Übung großartige Angler ausmachen können. In einem von Männern dominierten Sport hat sie sich als Influencerin in den sozialen Medien einen Namen gemacht. Anfangs mochte sie das Fliegenfischen nicht, aber ihre Leidenschaft wuchs dank eines geduldigen Lehrers.

Jetzt bringt sie mehr Frauen in den Sport und konzentriert sich gleichzeitig auf den Naturschutz, eine Priorität für die meisten Fliegenfischer, sagt sie. Da sich jeder Mensch mit der Natur verbindet, stellt sie eine wichtige Verbindung und Auswirkung fest. Ihre Begeisterung für den Sport ist in ihren Posts aus aller Welt ansteckend. Sie versteht, dass der Einstieg einschüchternd sein kann, und setzt sich für Neuankömmlinge ein, wenn sie die Lernkurve beginnen. 

7. Flylords

Als digitales Medienunternehmen mit der Mission, „die nächste Generation von Anglern zu inspirieren“, hat Flylords einen Slick Social-Media-Präsenz. Sie arbeiten mit den größten Namen der Branche an überzeugenden und exquisit produzierten Kampagnen. Im Internet, Sie bieten Vorstellungsgespräche an, Tipps, Ausrüstung und Naturschutzinformationen.

Ihr YouTube-Kanal bietet epische Videos in professioneller Qualität, die die einzigartigen Geschichten von Fliegenfischern erzählen. Erfahren Sie zum Beispiel etwas über ein verheerendes Erdbeben in Neuseeland und wie es das Leben der Fliegenfischer verändert hat. Oder geh fliegen Fischen auf den Nilbarsch, der „Elefant des Flusses“ in Kamerun.

8. Gesichtsloses Fliegenfischen 

Darcy Toner und Timbre Pringle teilen unglaubliche Fotos und Inhalte auf Instagram und Facebook. Das Duo hat geschrieben für Orvis, die ihre Tipps teilen, „wie man bessere Fischporträts macht“. Jede Aufnahme ist „tief und schmutzig“ und hat eine außergewöhnliche Intimität, einen außergewöhnlichen Winkel und eine außergewöhnliche Qualität. Wie der Name schon sagt, konzentriert sich Faceless mehr auf Fische und Landschaften und weniger aufs Ego.

Wenn Sie die absolut besten Fotos zum Fliegenfischen sehen möchten, schauen Sie sich ihre Highs an beliebtes Instagram und Facebook-Seiten. Die Farben sind immer knallig, laserfokussiert und exquisit. Das Beste ist, dass Sie jede Aufnahme in einen friedlichen Moment versetzt, eine süße Flucht aus dem täglichen Stress. Klingt beruhigend, oder?

9. Fliegenfisch Guanaja und Leitfliegen

Wenn Sie auf Salzwasser-Fliegenfischen stehen, dann hier Fliegenbindefirma ist einer zu folgen. Das Unternehmen, gegründet von langjährigen Fliegenfischer-Guides Dave McKenna und Steve Brown, unterstützt die besten Fliegenbinder von der Insel Guanaja, Honduras. Gewinne unterstützen Fisch für Veränderung, eine gemeinnützige Organisation, die verschiedene Studenten in Naturschutz- und Bildungsbemühungen vereint.

Auf Instagram sind ihre Posts eine wunderschöne Flucht in ein tropisches Paradies. Außerdem gibt es Beiträge, die sich auf lokale inspirierende Naturschutzbemühungen und das Fliegenbinden konzentrieren. Noch besser, die Gruppe teilte einen fantastischen Film namens Hinter dem Horizont darüber, wie das Fliegenfischen eine Familie vor einer gefährlichen Zukunft rettete. Es ist erstaunlich zu sehen, wie das Fliegenfischen so viele Leben verändern kann.

10. Derek DeYoung

Fliegenfischen ist eine Kunstform, aber Derek DeYoung ist auch ein versierter Künstler, der sich auf unglaubliche Fische konzentriert. Erwarten Sie jedoch nicht Ihr typisches Kunstwerk. Die Arbeit der Ureinwohner des Lake Michigan ist einzigartig und originell und oft überraschend. Erfolg für den jungen Künstler angefangen wann Er begann seine Freude und Begeisterung für das Fliegenfischen zu teilen.

Allerdings bietet sich eine perfekte Mischung aus Kunst und Fliegenfischen an siehe auf Instagram. In vielen Fällen sind seine Aufnahmen eine Fantasie aus Farben, mit 3-D-Fischhalterungen, die in leuchtenden Mustern und Farben bemalt sind. Auf anderen Fotos sehen Sie traditionellere Fliegenfischeraufnahmen. Immer wieder macht die Mischung aus Fantasy, Kunst und Fliegenfischen großen Spaß und ist erfrischend überraschend.

Fliegenfischen ist für jedermann

Wie Sie dieser vielfältigen Liste entnehmen können, hat das Fliegenfischen das Leben auf der ganzen Welt verändert. In einer unruhigen Welt bietet das Fliegenfischen einen Ausweg mit einem Sport, der Menschen aus allen Gesellschaftsschichten vereint. 

Von weit entfernten Ländern bis hin zu unerwarteten urbanen Umgebungen gibt es Möglichkeiten und Inspirationen. Sowohl Newcomer als auch langjährige Experten teilen jeden Tag außergewöhnliche Inhalte. Man weiß also nie, was man als nächstes sieht. 

Das Beste ist, dass das Fliegenfischen eine Möglichkeit ist, unsere Wasserstraßen und Ozeane unter Berücksichtigung des Umweltschutzes zu schätzen. So geht das Interesse am Sport oft Hand in Hand mit dem Willen, unsere gemeinsame Umwelt zu pflegen und zu erhalten.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben