Die 10 teuersten Arten von Koi-Fischen

Die 10 teuersten Arten von Koi-Fischen

0
(0)

Wissen Sie, welche Art von Koi-Fischen verkauft für $1,8 Millionen im Jahr 2022? Werfen wir einen Blick auf einige der teuersten Arten von Koi-Fischen, beginnend mit dem teuersten Koi, der jemals verkauft wurde, und enden mit einigen wirklich ehrenvollen Erwähnungen. 

Die 10 teuersten Arten von Koi-Fischen

Es gibt mehr als hundert verschiedene Arten von Koi-Fischen auf der Welt, und einige von ihnen werden für mehrere Hunderttausend (oder Millionen) Dollar verkauft. Das Verständnis der grundlegenden Rassen kann eine Herausforderung sein, da es eine erstaunliche Menge gibt.

Das Preissystem für Koi-Fische ist jedoch ziemlich einfach. Käufer zahlen mehr für große, hochwertige und ästhetisch ansprechende Koi-Fische. Sehen wir uns einige der besten Optionen an.

1. Kohaku

Der teuerste jemals verkaufte Koi-Fisch war ein weiblicher Kohaku-Koi namens S Legend. Dieser Koi (dessen Körper mehr als einen Meter lang war) wurde für satte $1,8 Millionen verkauft, was ihn offiziell in die Spitzengruppe der teuren Koi-Fische einreiht.

Die Kohaku-Sorte hat einen weißen Körper mit leuchtend orangeroten Spritzern, die ihre Wirbelsäule, ihren Bauch, ihre Flossen und ihren Kopf bedecken. Es ist eine Zierkoi-Sorte und möglicherweise die älteste von Menschen gezüchtete Art von Zierkoi der Welt. 

Diese Fische haben eine Größe von weniger als 2,5 cm bis zu mehr als 90 cm Länge, obwohl es weitaus seltener ist, große Kohaku zu sehen. Im Allgemeinen können Koi-Liebhaber in den Vereinigten Staaten damit rechnen, zwischen $100 und $15.000 pro Kohaku-Koi auszugeben. Die Preise variieren je nach Abstammung, Größe und Färbung.

2. Tancho

Die Tancho-Koi haben typischerweise glatte, weiße Körper, die makellos und unmarkiert sind. Oben auf dem Kopf tragen sie jedoch einen großen und unverwechselbaren orangeroten Fleck, Kreis oder Fleck. Die Färbung von Tancho-Koi ist daher der Färbung von Kohaku-Sorten sehr ähnlich.

Dennoch, die Platzierungen der Farben – und der Preis! – unterscheiden diese Sorte von ähnlichen. Tancho-Koi, die außergewöhnlich groß und auffällig sind, können leicht für über $3.000 verkauft werden. Dennoch könnten die meisten Käufer einen Tancho, der $1.000 oder weniger kostet, sehr günstig bekommen.

3. Showa

Wenn Calico-Katzen ein aquatisches Äquivalent hätten, könnten sie Showa-Koi sein. Das liegt daran, dass diese Koi für ihre Wirbel und Flecken in drei dominanten Farben bekannt sind. Obwohl diese Farben nicht genau die gleichen sind wie bei Calico-Katzen, weisen ihre Anzahl und ihr Stil einige Ähnlichkeiten auf.

Showa-Koi sind fast immer schwarz, orangerot und weiß. Die genauen Mengen jeder Farbe variieren von Probe zu Probe, ebenso wie die Platzierung der Farben. Folglich neigen die wertvollsten und teuersten Showa-Koi dazu, Muster zu zeigen, die enorm ansprechend sind. Sie neigen auch dazu, ziemlich groß zu sein.

Käufer, die am Erwerb eines Showa-Koi interessiert sind, möchten möglicherweise zwischen $200 und $16.000 zum Kauf bereithalten. Wenn Sie sich weniger Gedanken über Größe und Aussehen machen, können Ihnen ein paar hundert Dollar helfen, einen Showa-Koi zu erwerben. Aber wenn Sie entschlossen sind, nur das Größte und Beste zu kaufen, müssen Sie mindestens ein paar Tausend berappen.

4. Doitsu

Die Sorte Doitsu ist eine der teuersten und beliebtesten der Welt. Sie werden auch Deutsche Koi genannt und haben nur sehr wenige Schuppen. Dies macht sie zu einer der am wenigsten glänzenden Koi-Arten. 

Sie wurden so stark mit anderen Koi-Arten gekreuzt, dass es fast unmöglich ist, einen genauen Rassestandard in Bezug auf die Färbung festzulegen. Weiße, schwarze und orangefarbene Sorten (ähnlich wie Showa- oder Sanke-Koi) sind jedoch in der Regel einige der häufigsten Arten von Doitsu-Koi-Fischen.

Doitsu mit dunkleren Färbungen und kleineren Körpergrößen können für nur $200 verkauft werden. Modelle mit interessanten, leuchtenden Farbmustern und längeren Körpern können jedoch für $3.000 oder mehr im Einzelhandel erhältlich sein. „Glänzende“ Doitsu-Koi sind besonders selten und teuer, da Haut und Schuppen dieser Koi von Natur aus matt sind.

5. Sanke

Sanke-Koi sind ebenso wie Kohaku und Doitsu unglaublich beliebt. Sie sind fast identisch mit Showa-Koi, was die Identifizierung erschweren kann. Dennoch gibt es einen leicht zu erkennenden Unterschied zwischen diesen Sorten: Kopffärbung und Markierung.

Showa-Koi können drei verschiedene Farben auf ihren Köpfen haben. Aber Sanke-Koi haben nur zwei Farben auf ihren Köpfen: rot und weiß. Wenn Sie also einen kalikoartigen Koi mit einem weißen, schwarzen und roten Körper, aber nur rot und weiß auf dem Kopf entdecken, sehen Sie wahrscheinlich einen Sanke.

Ein 6-Zoll-Sanke-Koi könnte für nur $200 verkauft werden. Ein robusteres Exemplar könnte jedoch leicht über $6.000 liegen. Folglich gehören Sanke-Koi zu den teuersten Koi-Arten, die derzeit erhältlich sind.

6. Ogon

Während nicht alle Schimmer goldfarben sind, haben die meisten Ogon-Koi einen metallischen, unverwechselbaren Gold- oder Gelbton. Einige, bekannt als Platin-Ogon, könnten eine strahlend weiße Farbe haben. Dennoch sind fast alle Arten von Ogon bemerkenswert leuchtend und schimmern hell unter der Wasseroberfläche. 

Diese einzigartige Eigenschaft macht sie zu unverwechselbaren und unvergesslichen Ergänzungen für jeden Koi-Teich. Abhängig vom Alter, der Größe und der genauen Färbung eines Ogon-Koi können Verkäufer möglicherweise mehr als $2.000 pro Fisch verdienen. Natürlich können Exemplare mit glanzloser Färbung oder unscheinbarem Umfang für nur $200 verkauft werden. 

Wenn es um den Ogon-Koi-Markt geht, sind die Fische, die in der Regel die höchsten Preise erzielen, die Unterarten und Hybriden von Ginrin und Matsuba. Diese Koi sind oft wunderschön goldfarben mit etwas schwarzem Futter um jede glänzende Schuppe.

7. Matsuba

Die Koi-Sorte Matsuba ist wesentlich vielfältiger als viele andere Sorten. Sie sind in einer Vielzahl von Farben und möglichen Mustern erhältlich, was sie zu einer der schwieriger zu definierenden Sorten macht. Dennoch sind Matsuba-Koi herausragende Optionen auf dem Koi-Markt, und sie scheinen immer beliebter und teurer zu werden.

Traditionell haben Matsuba-Koi eine solide metallische Grundfärbung, die mit einem schwarzen Muster überlagert ist. Dennoch können sowohl die Färbung als auch das Muster bei dieser Sorte stark variieren. Auch die Preise für Matsuba-Koi variieren stark. Einige der kleineren Exemplare können für nur $50 verkauft werden.

Matsuba-Koi mit auffälliger Färbung oder preisgekrönter Abstammung können jedoch für Hunderte von Dollar, wenn nicht Tausende, verkauft werden. Darüber hinaus erzielen größere Matsuba tendenziell höhere Preise. Wer hat schließlich keine Freude an der Idee eines drei Fuß langen Koi im Gartenteich?

8. Asagi

Der Asagi-Koi weist schimmernde blaue Schuppen auf, die an ihn erinnern Lapislazuli-Steine. Sie weisen jedoch auch eine orange und weiße Färbung auf. Dennoch neigen reinrassige Asagi dazu, hauptsächlich blau und außergewöhnlich leuchtend zu sein. 

Junge Exemplare werden in der Regel nicht so teuer verkauft wie ältere, zumal ein Großteil der Asagi-Pigmentierung mit zunehmendem Alter der Fische auftritt. Dies gilt insbesondere für die zweifarbigen Effekte auf dem Rücken, und auch Seitenschuppen entwickeln sich im Erwachsenenalter.

Silbermetallic Asagi kann für zwischen $600 und $3.000 verkauft werden. Die traditionelleren Blautöne können ähnliche Preise erzielen, obwohl die Auswahl etwas größer ist. Kleine Exemplare können so wenig wie $100 erzielen, aber größere und ältere Asagi-Koi können problemlos für über $3.000 verkauft werden.

9. Utsuri

Utsuri-Koi haben schlanke schwarze Körper und mindestens eine andere nichtmetallische Färbung. Zum Beispiel können sie hauptsächlich schwarze Körper mit weißer, oranger oder gelber Färbung haben, die sich mit den dunkleren Farbtönen mischt und verschmilzt. 

Der Musterstil des Utsuri-Koi wird oft mit dem traditionellen Konzept von Yin und Yang in Verbindung gebracht. Das liegt daran, dass die Hälfte des Körpers eines Utsuri hauptsächlich eine Farbe (Schwarz) haben kann, während die andere fast vollständig die alternative Farbe (Orange, Gelb oder Weiß) hat.

Die mit diesen Arten von Koi verbundenen Preise reichen drastisch von $150 bis $3.000 oder sogar mehr. Die genauen Preise hängen normalerweise von der Größe, dem Alter, der Abstammung und dem Aussehen jedes Exemplars ab. Größere, robustere Utsuri mit gut definierten Färbungen erzielen zwangsläufig höhere Preise.

10. Kikokuryu

Der Kikokuryu ist dank seines schimmernden, silbrigen Körpers und seiner leuchtend orangen Färbung eine unglaublich beliebte Koi-Sorte. Einige Kikokuryu haben auch weiße und schwarze Bereiche auf ihren auffälligen Platinschuppen. 

Diese Fische glänzen und schimmern unter Wasser, was zu ihrem ästhetischen Wert beiträgt. Kikokuryu, die weniger als einen Fuß lang sind oder eine etwas durcheinandergebrachte Färbung haben, können für nur $300 verkauft werden. 

Ein gutaussehender und gut erzogener Kikokuryu kann jedoch für $1.000 verkauft werden. Diejenigen mit beeindruckenden Abstammungslinien können bis zu $2.000 aufwärts erzielen. Daher gehört diese Sorte sicherlich zu den teureren.

Anerkennungen

Obwohl die oben genannten Koi-Arten alle relativ hohe Preise erzielen, sind sie nicht die einzigen Sorten, die hohe Preise aufweisen können. Einige zusätzliche Sorten, die für ihre wohlhabenden Fanatiker bekannt sind, sind:

  • Chagoi
  • Koromo
  • Bekko
  • Shusui
  • Goshiki

Natürlich kombinieren viele Züchter verschiedene Koi-Sorten, um unterschiedliche Arten zu schaffen oder die Vorlieben bestimmter Käufer zu befriedigen. Daher ändern und aktualisieren sich die teuersten Untersorten oder Hybriden von Koi ständig.

Sie könnten auch daran interessiert sein, die verwandten Artikel zu lesen, um mehr zu erfahren:

Abschließende Gedanken

Wenn Sie daran denken, einen Koi-Teich in Ihrem Garten zu installieren, sollten Sie überlegen, welche Kosten außerhalb des anfänglichen Bau- und Installationsprozesses anfallen können. Schließlich können Koi-Fische fantastisch teuer sein. Wenn Sie hoffen, einen Kohaku-, Tancho-, Showa-, Sanke- oder Doitsu-Koi zu erwerben, sollten Sie vielleicht sofort mit dem Sparen beginnen!

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben