Beste Schwimmgürtel für Wasserski

Die 7 besten Schwimmgürtel für Wasserski 2022 (Einkaufsleitfaden!)

0
(0)

Suchen Sie nach dem Bester Schwimmgürtel für Wasserski bevor du aufs Wasser gehst? Es gibt viele Optionen auf dem Markt, aber einige von ihnen sind deutlich besser als andere. Hier sind unsere Spitzen Schwimmgürtel für Wasserski Testberichtesowie zusätzliche Informationen zu diesen Produkten, die Sie vor dem Kauf kennen sollten (einschließlich Typen, Vorteile, Funktionen und Pflege).

Bevor wir jedoch darauf eingehen, ist eine wichtige Sache zu beachten: Wasserski-Auftriebsgürtel haben unterschiedliche Zwecke, daher sind sie nicht austauschbar. Wir werden im Abschnitt über die verschiedenen Gürteltypen mehr darüber sprechen, aber es ist wichtig, den richtigen Gürteltyp für Ihre Bedürfnisse zu finden. Andernfalls kann das Tragen aktiv kontraproduktiv werden.

Der beste Schwimmgürtel für Wasserski Reviews (aktualisiert 2022) 

Hier ist unsere Top-Auswahl für Produkte, die derzeit auf dem Markt sind. Obwohl wir eine nummerierte Liste verwenden, sind die Produkte nicht in einer bestimmten Reihenfolge, und die Zahlen dienen nicht als Rangordnung.

1. Hydro-Fit klassischer Wellengürtel

Dieser robuste Schwimmgürtel ist ein zweiteiliges Produkt EVA-Schaum, eine der häufigsten Produktauswahlen für Schwimmhilfen. Dieses Produkt als Gürtel zu bezeichnen, ist eine leichte Fehlbezeichnung, da es um die Mitte der Brust geht und nicht um die Taille.

Es ist auch schwimmfähiger als viele seiner Konkurrenten, da der Schaumstoff mehr oder weniger gleichmäßig um es herum platziert ist, um Ihnen zu helfen, aufrecht zu bleiben. Der dichte Schaum hier ist sowohl für die Therapie als auch für körperliche Übungen nützlich, und das Äußere ist robust genug, um gelegentlichen Stößen standzuhalten.

Während dies insgesamt ein ausgezeichneter Schwimmgürtel ist, kann sein Design einige Sportgeräte stören. Es ist auch nicht das viel kleiner als eine Schwimmweste, also spricht einiges dafür, auf eine vollständige Schutzausrüstung umzusteigen, wenn Sie sowieso etwas so Sperriges tragen.

Vorteile

  • Sehr langlebig
  • Es kommt mit einem Schnellverschluss
  • Schwimmfähiger als die meisten seiner Konkurrenten
  • Rutscht während des Gebrauchs nicht hoch
  • Verteilt den Auftrieb gleichmäßig um den Körper

Nachteile

  • Teurer als die meisten anderen Optionen
  • It tends to run large, so you may need to Schalter to a smaller size
  • Überdehnt die Definition eines Schwimmgürtels, was ihn für einige Aktivitäten zu einer schlechten Wahl macht

2. AquaJogger Active Gürtel

AquaJogger’s flotation belt is a fitness-focused product with a 48” adjustable belt. The belt itself isn’t elastic, so there’s no worry about it stretching or changing while you’re in the water. This is an uneven-buoyancy belt (see below for more information on that) with the huge majority of its flotation power concentrated near the back.

Das bedeutet, dass dieser Gürtel Sie kontinuierlich vorantreibt und bei Aktivitäten wie Schnorcheln, Cross-Training oder einigen Arten von Physiotherapie hilft. AquaJogger bietet verschiedene ähnliche Produkte an, darunter einen Pro Belt mit höherem Auftrieb und den gleichmäßiger verteilten Shape Pro Belt. Beides sind praktikable Alternativen zu diesem Produkt.

Dieser Gürtel bietet viel Auftrieb, kann aber für manche Träger etwas unbequem sein. Dieser Gürtel bietet ein konturiertes Styling und passt möglicherweise nicht so gut auf einige breitere Körper. Denken Sie also daran, wenn Sie ihn bestellen, ohne ihn persönlich anzuprobieren.

Vorteile

  • Erhältlich in verschiedenen Stilen zu ähnlichen Preisen
  • Hat unterschiedliche Auftriebsoptionen in der gesamten Produktlinie
  • Eine ausgezeichnete Wahl für Bewegung und Physiotherapie
  • Beinhaltet einen großen, verstellbaren Gürtel
  • Passt Taillenumfang bis zu 48 Zoll

Nachteile

  • Das konturierte Styling passt möglicherweise nicht zu manchen Käufern
  • Es neigt dazu, während des Gebrauchs nach oben zu rutschen
  • Der Plastikclip ist ein Schwachpunkt

3. TYR Aquatic Flotation Belt

Der Schwimmgürtel von TYR ist ein verstellbarer Schwimmgürtel, der EVA-Schaum verwendet, der in sechs bewegliche Abschnitte angeordnet ist. Der Gürtel ist auch verstellbar, was ihn flexibler macht als die meisten anderen Optionen auf dieser Liste. Diese Flexibilität kann dazu beitragen, dass es stabiler ist als die meisten anderen Schwimmgürtel auf dem Markt, und das ist nützlich, wenn Sie an einer Vielzahl von Veranstaltungen teilnehmen möchten.

Während es für Körper von 27 bis 52 Zoll passt, sind die Schaumstoffpolster nicht besonders konturiert und können je nach Platzierung etwas seltsam quetschen. Das kann diesen Schwimmgürtel etwas weniger komfortabel machen als einige seiner Konkurrenten, obwohl er für typische Benutzer viel Schwimmkraft hat.

Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass es sich oft lohnt, die Steine herumzudrehen, damit die dickeren Teile näher an Ihrem Körper liegen. Die dünnen Teile können leichter brechen, aber wenn Sie sie umdrehen, verringert sich die maximale effektive Größe des Riemens, sodass dies nicht praktikabel ist, wenn Sie bereits nahe an seiner Grenze sind.

Vorteile

  • Einstellbarer als die meisten seiner Konkurrenten
  • Ausgezeichnete Kundenbetreuung, einschließlich Ersatz für beschädigte Teile
  • Erzeugt im Wasser minimalen Widerstand
  • Bequemer als viele andere Optionen

Nachteile

  • Es bietet nicht so viel Flotation wie andere Optionen
  • Nicht besonders robust
  • Kann sich während des Gebrauchs verschieben

4. Nash Hydroslide Vinyl getauchter Skigürtel

Dieser Wassersport-Schwimmgürtel hebt sich durch die Verwendung von vinylbeschichtetem EVA-Schaum von der Masse ab. Die meisten Schwimmgürtel haben nur Schaumstoff, durch den ein Riemen gefädelt ist, aber das Hinzufügen einer Vinylbeschichtung auf der Oberseite hilft, den Schaumstoff sowohl vor Mikroorganismen als auch vor Schäden durch Sonnenlicht zu schützen.

Der Gürtel selbst ist in verschiedenen Größen erhältlich, wobei der kleine ungefähr 32 Zoll lang ist. Größere Gürtel können sogar einige der schwersten Benutzer heben, während das Vinyl genügend Schutz bietet, dass Sie diesen Gürtel wahrscheinlich ein Jahrzehnt oder länger verwenden können. Der Gurt sollte nicht in Sie drücken, egal wie fest Sie ihn anziehen, was eine hervorragende Eigenschaft ist.

While this belt still isn’t good enough to qualify as a personal flotation device, its generally high manufacturing standards mean that errors and mistakes are rare. That makes it noticeably more reliable than some competitors. The one thing to keep in mind is that this is an even-buoyancy belt, which means that it isn’t suitable for snorkeling or similar activities.

Vorteile

  • Strapazierfähiger als die meisten anderen Schwimmgürtel
  • Bietet hervorragenden Auftrieb, auch für schwerere Benutzer
  • Erhältlich in mehreren verschiedenen Größen
  • Es passt sowohl um die Taille als auch unter den Achseln

Nachteile

  • Keine Einstellbarkeit
  • Der Riemen kann für einige Benutzer zu schmal sein
  • Fährt gelegentlich etwas hoch

5. Water Gear Lehr-Schwimmgürtel

Wie der Name schon sagt, ist dieser Gürtel für Unterrichtsaktivitäten wie Wassergymnastik und Joggen konzipiert. Es hat auch ein ungewöhnliches Design für Schwimmgürtel, mit drei großen, quadratischen Paneelen, die Sie auf dem Nylongürtel bewegen können. Die Abschnitte sind auf Langlebigkeit ausgelegt und widerstehen Bruch und Absplittern besser als einige andere Flotationsoptionen.

Dieser Gürtel eignet sich auch gut für Benutzer, die mehr Bewegungsfreiheit benötigen, da es einfacher ist, die Abschnitte genau dort zu platzieren, wo Sie sie haben möchten. Für die meisten Kinder reicht nur ein Abschnitt aus, während Erwachsene es oft bevorzugen, alle drei Abschnitte am Gürtel zu haben.

Der Gürtel selbst ist etwa 60 Zoll lang, was deutlich länger ist als bei vielen seiner Konkurrenten. Dieser Gürtel ist auch für mehr Abstand zwischen den Abschnitten gedacht, sodass er sich leicht an fast jede Körperform anpassen lässt. Es ist ein wenig ungewöhnlich, aber dieser Gürtel hat genug einzigartige Punkte, um eine Überlegung wert zu sein.

Vorteile

  • Hervorragende Schwimmfähigkeit
  • Unterstützt mehr Körperformen als die meisten anderen Schwimmgürtel
  • Es hat einen außergewöhnlich langen Gürtel
  • Es passt den meisten Benutzern einigermaßen bequem
  • Verstellbare Flotationsabschnitte

Nachteile

  • Der Riemen kann für manche Benutzer unpraktisch lang sein
  • Der Gurt kann sich in Ihre Haut einschneiden
  • Es kann schwierig sein, die Flotationssegmente gut zu platzieren

6. Toyssharing Back Float

Dieser auf Kinder ausgerichtete Schwimmkörper ist möglicherweise nicht für ältere Benutzer geeignet, aber er ist eine ausgezeichnete Option für Kinder unter 25 kg. Es wird mit vier dicken Schaumstoffschichten geliefert, die über den Rücken gehen können, und Sie können die Schichten hinzufügen oder entfernen, um den Auftrieb zu ändern, wenn sich Ihr Kind im Wasser wohler fühlt.

Die dicken Schaumstoffpolster bieten zudem einen außergewöhnlichen Schutz vor Heckaufprall und Gefahren. Kinder können mit Problemen rund um den Pool nicht immer so umgehen wie Erwachsene, daher ist dieses Schwimmsystem im Allgemeinen sicherer als viele andere Produkte.

Da es sich um ein Kinderprodukt handelt, ist die Schnappschnalle komplexer als üblich und hilft, ein versehentliches Trennen zu verhindern. Denken Sie jedoch daran, dass dieser Gürtel nur für den Einsatz in flachem, normalem Wasser geeignet ist. Es ist keine gute Wahl für Stromschnellen oder Wellenbecken. 

Vorteile

  • Eine hervorragende Wahl für Kinder
  • Mehrere Schichten aus dickem Schaumstoff bieten hervorragenden Schutz
  • Das verstellbare Design passt Kindern vieler Größen
  • Inklusive strapazierfähigem Nylongürtel

Nachteile

  • Bei kleineren Kindern eher ein Rucksack als ein Gürtel
  • Bietet Auftrieb ausschließlich auf dem Rücken
  • Nicht geeignet für Kinder, die schwerer als 55 Pfund sind

7. Aqua Fitness Deluxe Schwimmgürtel

Der Premium-Schwimmgürtel von Aqua Fitness ist eine der bequemsten Optionen auf dem Markt. Das Design mit ungleichmäßigem Auftrieb konzentriert sich auf eine stoßarme Unterstützung für Wasserübungen, während die langlebigen Materialien dazu beitragen, Chlor und anderen Poolchemikalien zu widerstehen.

Die große Sache, die dieses Produkt von der Konkurrenz abhebt, ist die Verwendung von weichem Stoff um den EVA-Schaum. Stoff ist eine überraschend seltene Wahl für Schwimmgürtel und verleiht diesem Produkt ein merklich angenehmeres Tragegefühl. 

Der Hersteller empfiehlt dieses Produkt für Benutzer ab 14 Jahren. Es ist sowohl für den Einsatz in seichten als auch in tiefen Gewässern geeignet, mit einem einheitlichen Design, das seine Effektivität für die meisten Benutzer maximiert. Es verschiebt sich jedoch ein wenig, da das Tuch nicht den gleichen Widerstand bietet wie Schaum. Denken Sie also daran, wenn Sie im Wasser sind.

Vorteile

  • Bequemer als die meisten anderen Schwimmgürtel
  • Langlebiger als viele andere Produkte
  • Kommt mit Widerstandshanteln, Schwimmhandschuhen und einer Anleitung
  • Eine ausgezeichnete Wahl für das Training

Nachteile

  • Bei direkter Sonneneinstrahlung hält es nicht so gut
  • Teurer als andere Optionen, wenn Sie die vollständige Produktpalette wünschen
  • Verschiebt sich mehr als einige andere Produkte

(Siehe unsere anderen Empfehlungen für PFDs-Gürtel auf Beste persönliche Schwimmgürtel)

Einkaufsführer für Schwimmgürtel für Wasserski – Ihr Leitfaden zur Auswahl des besten Produkts

Es gibt viele Schwimmgürtel für Wasserski auf dem Markt, aber um die besten für Ihre Bedürfnisse zu finden, sind weitere Informationen erforderlich. Hier sind die Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie einkaufen gehen.

Arten von Schwimmgürteln für Wasserski

Alle Schwimmgürtel für Wasserski haben ein grundsätzlich ähnliches äußeres Design, daher liegen die Hauptunterschiede darin, wie sie funktionieren und was Sie damit machen können. Die meisten Riemen fallen in eine von drei Kategorien: eben, uneben und verstellbar.

Schwimmgürtel mit gleichmäßigem Auftrieb

Gürtel mit gleichmäßigem Auftrieb haben ihren Namen von der Art und Weise, wie sie den Schaum gleichmäßig um die Taille verteilen. Ihr Hauptziel ist es, Sie vertikal und aufrecht schweben zu lassen, was sie zur besten Wahl macht, wenn Sie aus dem Wasser bleiben möchten. Gurte mit gleichmäßigem Auftrieb sind auch für Personen mit geringer Kernkraft nützlich, einschließlich Personen, die sich einer Rehabilitation unterziehen.

Gurte mit gleichmäßigem Auftrieb lassen Ihnen normalerweise viel Platz, um Ihre Arme und Beine zu bewegen, während sie gleichzeitig den Gesamtwiderstand verringern. Diese Bewegungsfreiheit ist für viele Aktivitäten unerlässlich, daher sind Gurte mit gleichmäßigem Auftrieb eine beliebte Wahl für viele Aktivitäten.

Erwägen Sie, sich einen dieser Gürtel zu besorgen, wenn Sie die Sicherheit maximieren möchten oder wenn Sie an Aktivitäten teilnehmen, bei denen Sie nicht unter Wasser gehen müssen. Gürtel mit gleichmäßigem Auftrieb sind jedoch etwas seltener als Optionen mit ungleichmäßigem Auftrieb, sodass Sie möglicherweise nicht so viele Optionen haben, wenn Sie nach etwas in dieser Kategorie suchen.

(Wir haben auch unsere Top-Pickups von Beste Auftriebsgürtel für Wassergymnastik für dich)

Gürtel mit unebenem Auftrieb

Gürtel mit ungleichmäßigem Auftrieb haben, wie der Name schon sagt, keine gleichmäßige Schaummenge an ihren Seiten. Die meisten von ihnen haben mehr Schaum auf der Rückseite und wenig oder gar keinen auf der Vorderseite und den Seiten. Das offensichtliche Ergebnis davon ist, dass der Gürtel den Träger nach vorne ins Wasser drückt, während seine Taille an der Oberfläche bleibt, was beim Schwimmen und Schnorcheln nützlich ist.

It is possible to remain upright while wearing these belts, but it requires using the abdominal muscles and exerting constant effort. This makes uneven-buoyancy belts an excellent option for users who want to get a workout in the water, but buyers who are just starting out and building their muscles should use an even-buoyancy belt stattdessen.

Gurte mit ungleichmäßigem Auftrieb sind die beliebtesten Wasserski-Schwimmgurte auf dem Markt, wobei sich die große Mehrheit darauf konzentriert, den Rücken anstelle der Vorderseite anzuheben.

Verstellbare Auftriebsgürtel

Verstellbare Auftriebsgürtel sind wohl die beste Option, da sie sich wie beide Stile verhalten können. Die meisten verstellbaren Gurte verfügen über herausnehmbare Abschnitte aus geschlossenzelligem Schaumstoff, sodass Sie entscheiden können, wie viel Auftrieb jeder Abschnitt bietet. Sie können den Gurt so konfigurieren, dass er wie ein typischer gleichmäßiger Auftrieb wirkt, Ihr Gesicht nach unten in Richtung Wasser drückt oder Sie sogar auf den Rücken zieht.

Verstellbare Gürtel sind perfekt für Leute, die schwimmen lernen und alle, die an einer Vielzahl von Aktivitäten teilnehmen möchten, ohne ständig den Gürtel wechseln zu müssen. Sie sind zwar etwas teurer als andere Optionen, aber für fast alle Käufer eine gute Wahl.

Vorteile der Verwendung von Wasserski-Schwimmgürteln 

Schwimmgürtel für Wasserski bieten eine Vielzahl von Vorteilen für ihre Träger. Hier sind die wichtigsten Vorteile.

Sicherheit

Schwimmgurte unterstützen direkt die Sicherheit, indem sie helfen, Ihren Körper an der Wasseroberfläche zu halten. Noch wichtiger ist, dass sie dies tun, ohne dass Sie eine sperrige Weste tragen müssen. Die meisten anderen Schwimmhilfen sind zu sperrig oder schränken die Bewegung irgendwie ein. Herkömmliche Schwimmwesten können beispielsweise Ihre Bewegungsfreiheit einschränken.

Bequemlichkeit

Schwimmgürtel für Wasserski sind bequemer als andere Schwimmhilfen, weil sie so klein sind. Dies macht es viel einfacher, andere Sportgeräte wie Westen oder Gurte anzubringen, während Sie immer noch etwas haben, das Ihnen beim Schwimmen helfen kann.

Portabilität

Wasserskigurte sind im Vergleich zu anderen Flotationsprodukten auf dem Markt extrem klein, was den Transport und die Lagerung selbst auf den kleinsten Booten und Schiffen erleichtert. Sie sind auch leicht genug, dass Sie sie den ganzen Tag tragen oder tragen können, ohne einen besonderen Widerstand zu bemerken.

Nachteile

Während Wasserski-Schwimmgürtel nützlich sind, gibt es einige Nachteile, die es zu beachten gilt.

Schwimmgürtel sind keine vollständigen Sicherheitsvorrichtungen

Während diese Gürtel können Hilfe Mit Sicherheit sind sie keine echten Sicherheitsvorrichtungen, da sie nicht die gleiche Wirksamkeit wie Rettungswesten oder andere größere Schutzausrüstungstypen bieten. Sie können sich nicht vollständig darauf verlassen, dass sie im Notfall lebensrettende Unterstützung leisten.

Mit anderen Worten, Schwimmgürtel sind kein guter Ersatz für andere Sicherheitsprodukte. Sie sollten immer mit einem Partner oder in Anwesenheit eines Rettungsschwimmers schwimmen.

Einige Designs sind für bestimmte Körperformen unbequem

Flotationsbänder haben typischerweise ein vereinfachtes Design, um die Herstellungskosten niedrig zu halten. Dies kann unangenehm sein, wenn das Gesamtdesign nicht zu Ihrem Körpertyp passt. Quadratische Schaumstoffpolster können besonders unangenehm sein, wenn sie zu steif sind. Darüber hinaus können die Komponenten herumrutschen, was es schwierig macht, sich bei längeren Sitzungen auf sie zu verlassen.

Die meisten Schwimmgürtel haben eine begrenzte Flexibilität

Im Gegensatz zu Schwimmwesten, die in der Regel über verschiedene Gurte verfügen, um sie für Benutzer unterschiedlicher Größe einstellbar zu machen, haben Schwimmgurte in der Regel nur eine geringe Flexibilität in ihrer Länge. Einige haben möglicherweise überhaupt keine Flexibilität. Dies bedeutet im Allgemeinen, dass sie entweder passen oder nicht, und es kann schwierig sein zu sagen, welche, bevor Sie sie anprobieren.

Aus diesem Grund ist es eine gute Wahl, den Gürtel in einem physischen Geschäft zu testen, auch wenn Sie vorhaben, ihn später online zu kaufen. Andernfalls testen Sie den Gürtel so schnell wie möglich und geben Sie ihn im Geschäft zurück, wenn er Ihnen nicht passt.

Verwenden Sie Ihren Wasserski-Schwimmgürtel richtig

Glücklicherweise sind Schwimmgürtel für Wasserski einfach zu handhaben. Alles, was Sie tun müssen, ist, es um Ihre Taille zu legen und den Verschluss zu befestigen. Allerdings sind einige Schwimmgürtel etwas komplizierter. Die häufigste Änderung betrifft verstellbare Gürtel, bei denen Sie Schaumstoffsegmente hinzufügen oder entfernen können. Einige verstellbare Riemen ermöglichen es Ihnen auch, den Schaumstoff herumzuschieben.

Dieser Vorgang ist unkompliziert, aber erwägen Sie, Abstandshalter zwischen den Schaumbereichen hinzuzufügen, um sie an Ort und Stelle zu halten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie den Schaum in bestimmten Bereichen halten möchten. Einige verstellbare Riemen werden möglicherweise mit Abstandshaltern geliefert, aber Sie müssen sie möglicherweise separat kaufen oder hinzufügen.

Merkmale

Schwimmgürtel sind grundsätzlich ähnliche Produkte, unabhängig vom Design, daher sind die meisten Merkmale, die sie voneinander unterscheiden, Teil ihres grundlegenden Designs. Hier sind die wichtigsten Merkmale, auf die Sie achten sollten.

Flotationskraft

Die Schwimmkraft ist ein Maß dafür, wie viel Gewicht ein Schwimmgürtel an der Wasseroberfläche halten kann. Dieser Wert ändert sich je nach Größe und Form des Riemens sowie des verwendeten Schwimmmaterials. Die meisten Schwimmgürtel sind nicht stark genug, um größere Erwachsene vollständig über Wasser zu halten. Stattdessen bieten sie normalerweise nur genug Unterstützung, um den Aufenthalt an der Oberfläche zu erleichtern.

Schwimmgurte können stark genug sein, um Kinder über Wasser zu halten, insbesondere wenn die Gurte sowohl Kindern als auch Erwachsenen passen.

Leider werben viele Unternehmen nicht mit der Schwimmfähigkeit ihrer Produkte. Sie bieten möglicherweise verschiedene Größen an oder sagen, dass Produkte für Erwachsene geeignet sind, aber manchmal ist der einzige Weg, herauszufinden, welche Produkte die besten sind, sie selbst zu testen. Das Überprüfen von Benutzerbewertungen kann Ihnen helfen festzustellen, ob etwas gut genug schwimmt.

Anpassungsoptionen

Die Anpassungsoptionen decken ab, wie ein Gürtel an Ihrem Körper befestigt wird. Die meisten Produkte auf dem Markt verwenden ein einfaches Plastikschnallensystem, ähnlich dem, was Sie in Lebensmittelgeschäften sehen werden. Höherwertige Produkte haben bei diesen Anpassungsoptionen eine gewisse Einstellbarkeit, sodass Sie sicherstellen können, dass der Gürtel eng an Ihrem Körper anliegt.

Verstellbarkeit

Während Gurte oft nicht verstellbar sind, kann der Schaumstoff selbst sein. Verstellbare Schwimmhilfen haben normalerweise quadratische, rechteckige oder ovale Schaumstoffabschnitte, die auf einem Riemen herumgleiten können und Sie entscheiden lassen, wie viel Schwimmkraft Sie möchten.

5-6 Abschnitte sind für die meisten Menschen ungefähr richtig. Weniger und es ist zu schwierig, einen reibungslosen Verlauf zu erreichen, während mehr häufig bedeutet, dass die Abschnitte zu klein sind und anfällig für Beschädigungen sind.

Haltbarkeit

Einige Schwimmhilfen sind merklich haltbarer als andere. Während die meisten stumpfen Stößen, wie z. B. dem Drücken gegen die Seite eines Pools, recht gut standhalten, funktionieren sie möglicherweise nicht so gut gegen Äste oder andere schärfere, spitzere Gegenstände.

Hochwertige Schwimmgürtel haben oft Ummantelungen um den Schaum herum, um sie zu schützen. Minderwertiger Schaumstoff bleibt den Elementen ausgesetzt.

Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Hitze und Sonnenlicht den Schaum mit der Zeit zersetzen können. Das bedeutet, wenn Sie einen Gürtel mit freiliegendem Schaumstoff den ganzen Sommer im Freien hängen lassen, könnte er beim nächsten Versuch, ihn anzuziehen, zerbröseln. Dementsprechend sollten Sie Schwimmgürtel immer an einem dunklen, trockenen Ort bei Raumtemperatur lagern, wenn sie nicht verwendet werden.

Richtiges Tragen von Schwimmgürteln für Wasserski

Das richtige Tragen von Wasserski-Schwimmgürteln ist unerlässlich, um den größtmöglichen Nutzen aus ihnen zu ziehen. Das Hauptproblem hierbei ist, dass einige Schwimmgürtel besser an Ort und Stelle bleiben als andere. Wenn es ruckelt oder sich verrutscht, könnte der Gurt unbequem werden oder sogar nicht mehr wie vorgesehen funktionieren. Glücklicherweise gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können.

Testen Sie zuerst den Schwimmgürtel, bevor Sie an irgendwelchen Aktivitäten teilnehmen. Stellen Sie sicher, dass die Passform so eng wie möglich ist und dass sie sich nicht bewegt oder rutscht, selbst wenn Sie sich an anstrengenden Aktivitäten beteiligen.

Stellen Sie zweitens, wenn möglich, das Gurtband so ein, dass es bequem festgezogen wird. Dies ist nicht bei allen Schwimmgürteln möglich, aber wenn Sie glauben, dass Sie die Passform anpassen möchten, achten Sie beim Kauf darauf.

Drittens: Überprüfen Sie den Riemen vor und nach jedem Gebrauch visuell auf Schäden. Die meisten Schwimmgürtel sind bei normalem Gebrauch ziemlich langlebig, aber beschädigte können schnell reißen oder auseinanderfallen. Dies ist normalerweise nicht schwerwiegend genug, um Sie in unmittelbare Gefahr zu bringen, aber Sie sollten an einen sicheren Ort zurückkehren, sobald Sie eine Beschädigung des Gürtels bemerken.

Wartung

Schwimmgürtel für Wasserski werden nicht benötigt viel Wartung, aber sie brauchen ein wenig, um sie in optimalem Zustand zu halten. Überprüfen Sie immer die Anweisungen des Herstellers, wenn Sie einen Schwimmgürtel kaufen, und befolgen Sie diese Ratschläge, wenn sie von den folgenden Tipps abweichen.

Untersuchen Sie den Schwimmgürtel vor jedem Gebrauch auf Anzeichen von Schäden. Das können Risse oder Risse, fehlende Abschnitte, gebrochene Riemen, Schimmel oder alles andere sein, was dazu führen könnte, dass der Riemen nicht wie vorgesehen funktioniert.

Trocknen Sie den Gürtel nach Gebrauch gründlich ab, indem Sie alles Wasser abtropfen lassen. Die meisten Schwimmgürtel haben eine geschlossenzellige Struktur, die verhindert, dass Wasser zu tief in sie eindringt, sodass dies normalerweise nicht zu lange dauert.

Sobald der Riemen trocken ist, reinigen Sie ihn mit einem geeigneten Desinfektionstuch. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel auf Erdölbasis, da diese den Schaum beschädigen könnten. Produktführer geben normalerweise an, welche Arten von Reinigern Sie mit dem Band verwenden können. Wenn sie das nicht auflisten, wenden Sie sich direkt an den Hersteller, um dies herauszufinden. Wischen Sie es nach der Desinfektion trocken.

Der Grund, warum Sie den Gürtel desinfizieren sollten, ist, dass sich nach Ihrer Zeit im Wasser wahrscheinlich viele Mikroorganismen darauf befinden. Die richtige Reinigung stellt sicher, dass keine Rückstände zurückbleiben, die jemanden später krank machen könnten.

Bewahren Sie das Band nach der Reinigung an einem dunklen und trockenen Ort auf, bis Sie es das nächste Mal verwenden. Drinnen ist es am besten, aber die meisten Schwimmgürtel lassen sich auch gut in Schränken oder Truhen auf Booten aufbewahren.

Sicherheitstipps

Hier sind einige Sicherheitstipps, die Sie bei der Verwendung eines Schwimmgürtels beachten sollten.

#1: Schwimmgürtel sind keine Rettungswesten

Wir haben das früher besprochen, aber es lohnt sich zu wiederholen, dass selbst die besten Schwimmgürtel es sind nicht dasselbe wie Rettungswesten und bieten nicht die gleiche Menge an lebensrettenden Fähigkeiten. Die meisten Schwimmgürtel sind keine persönlichen Schwimmhilfen (PFDs) und gelten für keinen Zweck als solche.

Dies ist besonders wichtig, da das US Coast Guard Ihr Schiff inspizieren kann, um festzustellen, ob Sie die Vorschriften einhalten oder nicht die Regeln. Jede qualifizierende Schwimmweste enthält ein Etikett, das ihre Zulassung durch das Coast Guard angibt, sodass leicht zu erkennen ist, ob etwas qualifiziert ist.

#2: Schwimmgürtel sind nicht gut für Extremsportarten

Während es verlockend ist, nur einen Schwimmgürtel für Aktivitäten wie das Fahren auf oder hinter Wasserskiern zu tragen, bieten die meisten Schwimmgürtel für diese Aktivitäten nicht genügend Unterstützung. Tragen Sie bei Hochgeschwindigkeitssport immer eine Schwimmweste oder eine geeignete Alternative.

#3: Sie können Schwimmgürtel mit aufblasbaren Jacken tragen

Wenn Sie keine Schwimmweste tragen möchten, weil sie zu sperrig ist, ziehen Sie in Betracht, eine zu tragen aufblasbare Schwimmweste neben einem Schwimmgürtel. Der Gürtel bietet den größten Auftrieb, den Sie für Freizeitaktivitäten im Wasser benötigen, während die aufblasbare Jacke im Notfall zusätzlichen Halt bietet.

Dies ist nicht ganz so sicher wie das Tragen einer normalen Schwimmweste, da Sie die Weste möglicherweise nicht aufblasen können, wenn Sie sie brauchen. Dies ist jedoch für die meisten Menschen unter den meisten Umständen sicher genug.

(Sie könnten daran interessiert sein, unseren Artikel zu lesen Beste aufblasbare Schwimmwesten)

#4: Stellen Sie sicher, dass der Gürtel gut passt

Wir haben auch schon früher über das Anpassen gesprochen, aber sicherzustellen, dass der Gürtel eng anliegt und an Ort und Stelle bleibt, ist ein wesentlicher Bestandteil der richtigen Verwendung. Herumrutschende Gurte könnten Sie im Wasser in gefährliche Positionen bringen. Bei Bedarf können Sie Abstandshalter, Klemmen oder andere Vorrichtungen hinzufügen, um die Gleitbereiche des Schaums an Ort und Stelle zu halten.

Ansonsten haben Sie keine Angst, verschiedene Arten von Schwimmgürteln auszuprobieren, um herauszufinden, welche am besten passen. Die Körperformen variieren, was anderen Menschen gut passt, muss also nicht unbedingt passen Sie Gut. Es gibt keinen Ersatz für persönliche Erfahrung bei der Entscheidung, welche Auftriebsgürtel für Sie am besten geeignet sind.

Vergleichstabelle der besten Schwimmgürtel für Wasserski

ProduktPreisMaterialVerfügbare GrößenEinzigartige Funktionen
Hydro-Fit klassischer Wellengürtel$EVA-SchaumS/M/LEs ist sehr langlebig und wird mit einem Schnellverschluss geliefert
AquaJogger Active Gürtel$$$SchaumM/LEine ausgezeichnete Wahl für Bewegung und Physiotherapie
TYR Aquatic Flotation Belt$$$SchaumMBequem, erzeugt minimalen Luftwiderstand im Wasser
Nash Hydroslide Vinyl getauchter Skigürtel$VinylSBietet hervorragenden Auftrieb, langlebig
Water Gear Lehr-Schwimmgürtel$NylonM/LAusgezeichnete Flotationsleistung, langer Riemen
Toyssharing Back Float$NylonSBeinhaltet einen strapazierfähigen Nylongürtel, eine hervorragende Wahl für Kinder
Aqua Fitness Deluxe Schwimmgürtel$$$EVA-SchaumS/M/LEine ausgezeichnete Wahl für das Training

Einpacken

Auf dem Markt gibt es viele Wasserski-Schwimmgürtel mit einer großen Vielfalt an Komfort, Einstellbarkeit, Schwimmkraft und Haltbarkeit. Während alle Produkte auf der obigen Liste aufgrund ihrer Vorzüge großartige Optionen sind, sollten Sie vor dem Einkaufen überlegen, wie Sie den Gürtel verwenden möchten. So können Sie hier am besten zwischen den Produkten auswählen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben