Canoeing Personal Flotation Devices

Die 7 besten Schwimmhilfen für das Kanufahren im Jahr 2022 (Käuferleitfaden!)

0
(0)

Wenn Sie Erfahrung mit dem Kanufahren haben, wissen Sie, dass persönliche Schwimmhilfen nicht nur eine Empfehlung, sondern eine Voraussetzung sind. 

That’s because over 2/3 of all boating fatalities are Ertrinken victims, according to the Boot US-Stiftung. Of these Ertrinken victims, 90% weren’t wearing a life jacket. For more information, our website has an interactive resource for US-Ertrinken-Statistiks, worldwide Ertrinken Statistiken u Ertrinken Verhütung. 

Bei all den Optionen für Schwimmhilfen kann es jedoch überwältigend oder sogar schwierig sein, herauszufinden, welche Schwimmwesten die beste Qualität haben. Um Ihnen bei der Auswahl der perfekten Schwimmweste zu helfen, haben wir uns eine Fülle von Auswahlmöglichkeiten angesehen die besten Schwimmhilfen zum Kanufahren, also musst du nicht. 

Die Suche nach einer guten Schwimmweste hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab, also schauen Sie sich unsere an Kanu Schwimmweste Testberichte um die Vor- und Nachteile der besten Optionen da draußen abzuwägen. Lesen Sie weiter für unseren allumfassenden Leitfaden von den häufigsten Funktionen bis zur Pflege Ihrer Schwimmweste und Sicherheitstipps. Wir erklären auch ausführlich, warum Kanu-Rettungswesten so wichtig sind, einschließlich der Vorteile, und gehen auf einige der am häufigsten verwendeten Materialien ein.
(Wenn Sie nur zum Bootfahren eine Schwimmweste benötigen, können Sie sie besuchen; Beste Bootsschwimmwesten)

[Produkttabelle]

Die besten Schwimmwesten für das Kanufahren Reviews (Top-Picks)

Wenn Sie auf der Suche nach den besten Schwimmhilfen für Ihre nächste Kanutour sind, suchen Sie nicht weiter. Hier sind unsere Top-Tipps – in keiner bestimmten Reihenfolge – um sicherzustellen, dass Sie ein erfolgreiches (und sicheres) Kanuabenteuer erleben. 

1. Astraler Auftrieb V8

Astral V-Eight Life Jacket PFD for Recreation, Fishing and Touring Kayaking, Burnt Orange, L/XL
235 Reviews
Astral V-Eight Life Jacket PFD for Recreation, Fishing and Touring Kayaking, Burnt Orange, L/XL
  • MADE FOR SAFETY: Stay afloat with PE and EVA foam inserts; Buoyancy rating of 16 lbs; USCG Type III Approval
  • RECREATIONAL FIT: Pre-shaped foam in the front and back makes for a comfortable fit for men and women; Great for high seat backs; Center front zip and adjustable buckles at side; Weighs only 1.22 lbs
  • BREATHABLE: Airescape system eliminates excessive heat and maintains a comfortable temp so you can stay cool; Two large zippered front pockets for small gear; Quick access knife tab for emergencies

Der Buoyancy V8 von Astral wird selbst als „das weltweit erste atmungsaktive“ persönliche Flotationsgerät bezeichnet. Diese Schwimmweste ist aus gutem Grund seit langem ein Bestseller. Es ist in drei verschiedenen Farben erhältlich – Gletscherblau, Ozeanblau und gebranntes Orange – und in einer Vielzahl von Größen. 

Das Beste am Buoyancy V8 ist sein Luftstromsystem, das als Airescape bezeichnet wird. Diese Technologie lässt die Schwimmweste sozusagen „atmen“, indem sie die eingeschlossene Körperwärme durch die Belüftungsöffnungen auf der Vorder- und Rückseite der Weste entweichen lässt. Ebenso fördern das Mesh-Futter und der Schaumstoff eine gute Luftzirkulation.

Diese Schwimmhilfe ist außerdem völlig frei von schädlichen Chemikalien wie Polyvinylchlorid oder Vinyl (PCV). Astral ist auch eine umweltfreundliche Marke, da es kompostiert, Abfälle nach Möglichkeit wiederverwendet und alles recycelt, sodass Sie sich gut fühlen können, wenn Sie die Marke unterstützen.

Vorteile:

  • Das verwendete Luftstromsystem – Airescape – ist revolutionär. 
  • Der Astral Buoyancy V8 hat auch mehrere Taschen, die praktisch sind, um ein paar Gegenstände bei sich zu tragen.
  • Der hohe Mesh-Rücken fördert die Luftzirkulation, sodass Sie beim Tragen nicht so heiß oder verschwitzt werden.
  • Es ist sehr leicht – perfekt für eine Kanutour.
  • Diese Schwimmweste ist völlig frei von PVC, einer giftigen Chemikalie.  

Nachteile:

  • Es ist ein wenig sperrig, was Ihre Bewegung bis zu einem gewissen Grad einschränken kann.
  • Die Messerlasche fühlt sich fehl am Platz an. 
  • Die zwei blauen Farben können schwer zu erkennen sein, wenn Sie ins Wasser gefallen sind und Hilfe benötigen.

2. Onyx MoveVent Dynamische Weste

Verkauf
Onyx MoveVent Dynamic Paddle Sports Life Vest, Aqua, M/L
12,275 Reviews
Onyx MoveVent Dynamic Paddle Sports Life Vest, Aqua, M/L
  • Mesh in lower back fits high back seats
  • Shoulder adjustments with neoprene comfort pads
  • SOLAS grade reflective material for visibility

Diese US Coast Guard-zugelassene Rettungsweste von Onyx ist wirklich etwas, das man sich ansehen sollte. Es hat eine hervorragende Passform und besteht aus atmungsaktiven Materialien wie Mesh-Gewebe mit belüfteten Kanälen, die Ihnen helfen, beim Paddeln Ihres Kanus kühl zu bleiben. Obwohl es eng anliegt, bietet es auch funktionelle Mobilität, sodass Ihre Bewegung beim Paddeln oder Bewegen im Kanu nicht eingeschränkt wird. 

Der verwendete Schwimmschaum ist bequem und weich, im Gegensatz zu dem voluminöseren Schaum, der in anderen Schwimmwesten zu sehen ist, die eine natürliche Bewegung verhindern. Tatsächlich ist es so bequem, dass Sie vielleicht sogar vergessen, dass Sie eine Schwimmweste tragen. Die vielen Taschen sind auch praktisch, besonders wenn Sie der Abenteurertyp sind, der lieber ein paar kleinere Gegenstände wie Schlüssel, Lippenbalsam oder Ausweis mitnimmt.

Vorteile:

  • Diese Weste hat eine Schlaufe auf der Rückseite, sodass Sie sie nach Gebrauch einfach zum Trocknen aufhängen können.
  • Im Gegensatz zu anderen Modellen bietet Ihnen diese Schwimmweste hervorragende Mobilität – ideal beim Paddeln eines Kanus.
  • Es gibt auch eine angebrachte Pfeife, die Sie verwenden können, wenn Sie sich jemals in einer gefährlichen Situation befinden.
  • Es hat verstellbare Teile, wie die Schultern mit Neopren-Komfortpolstern und die Seitengurte, damit es so sitzt, wie Sie es möchten.
  • Die MoveVent Dynamic Weste ist außerdem aus reflektierendem Material in SOLAS-Qualität hergestellt, sodass Sie leicht gesehen werden, wenn Sie jemals Hilfe benötigen. 

Nachteile:

  • Die verfügbaren Farben sind nicht so sichtbar, da sie meistens grau sind.
  • Diese Jacke scheint die Tendenz zu haben, Ihren Rücken hinaufzurutschen, daher könnte es auf diese Weise unangenehm sein, wenn Sie sich im Kanu gegen etwas lehnen. 
  • Aufgrund des Designs von MoveVent kann es etwas schwierig sein, die richtige Größe und Passform für Kinder zu finden.

3. Stohlquist Ebbe Schwimmweste für Herren zum Kanufahren

Stohlquist Men's Ebb Life Jacket/Personal Floatation Device
69 Reviews
Stohlquist Men's Ebb Life Jacket/Personal Floatation Device
  • 400 x 200 denier ripstonp shell and 210 denier oxford liner
  • Lightweight PE Foam with inner mesh lining for coolness and wearability.
  • Neoprene Padded waistband

Die Men's Ebb Life Jacket von Stohlquist ist eine leichte, komfortable Option für männliche Kanufahrer. Diese Option hat einen Mesh-Rücken, der die Jacke atmungsaktiv macht, und hat gepolsterte Schultergurte für zusätzlichen Komfort. Die Schultergurte sind praktisch, besonders wenn Sie das Kanu tragen. 

Es besteht aus Polyethylen (PE)-Schaum, der außergewöhnlich leicht ist. Sowohl die Seiten als auch die Rückseite der Herren-Ebbe-Rettungsweste sind belüftet, wodurch die Weste für sumpfige Kanufahrten im Sommer noch atmungsaktiver wird. Diese persönliche Schwimmhilfe wurde speziell entwickelt, um es den Trägern bequem zu machen, wenn sie sich in einem Kanu auf eine Sitzlehne lehnen.

Die Taschen der Jacke sind auch relativ groß – größer als die Taschen vieler Mitbewerber – und ermöglichen es Ihnen, Ihr Handy oder Seefunkgerät mitzunehmen. Auch mit den großen Taschen ist die Men's Ebb Life Jacket nicht zu groß oder klobig – sie sitzt bequem und lässt Ihnen genügend Bewegungsfreiheit, um problemlos paddeln zu können. 

Vorteile:

  • Diese Schwimmweste hat acht Einstellpunkte, sodass Sie sie nach Ihren Wünschen und Ihrer Passform anpassen können. 
  • Es passt den meisten Männern perfekt.
  • Sie können Ihre persönliche Schwimmhilfe problemlos von Hand waschen. 
  • Der Brustgurt verhindert, dass die Schwimmweste bis zum Kinn rutscht.
  • Es hat auch zwei Taschen für persönliche Gegenstände. 

Nachteile:

  • Diese Schwimmweste wurde speziell für Männer entwickelt und passt daher möglicherweise nicht perfekt, wenn Sie kein männlicher Kanufahrer sind. 
  • Die Schwimmweste von Stohlquist gibt es nur in zwei Farben, die beide nicht sehr hell oder gut sichtbar sind.
  • Es könnte auch etwas lebhafter sein. 

4. MTI Adventurewear Solaris

Keine Produkte gefunden.

Die Schwimmweste Solaris von MTI Adventurewear hat ein Design mit hoher Rückenlehne, gepaart mit einem niedrigeren Mesh-Bereich, der verspricht, gut mit den höheren Rückenlehnen von Kajaks und Kanus zusammenzuarbeiten. So können Sie sich während einer Kanutour bequem zurücklehnen und entspannt paddeln. 

Die Taschen sind erweiterbar, wodurch sie einen Schritt über engere Taschen hinausgehen und es Ihnen ermöglichen, das Nötigste am Körper zu tragen. Sowohl die Schultergurte als auch die Seiten sind vollständig verstellbar, sodass Sie die Schwimmweste wirklich an Ihre natürliche Größe und Form anpassen können. Tatsächlich hat dieses Modell sechs Einstellpunkte, was ein großes Plus ist. 

Obwohl der Schaumstoff und das Material sicherlich atmungsaktiv sind, können Sie die vorderen Schnallenriemen für mehr Belüftung öffnen.
(Wenn Sie gerne extreme Wasserspiele spielen, besuchen Sie bitte: Beste Schwimmwesten für extreme Wassersportarten)

Vorteile:

  • Die Aufbewahrungstaschen sind groß genug, um die wichtigsten Dinge wie Schlüssel oder Telefon zu verstauen.
  • Die MTI Adventurewear Solaris hat auch große Armausschnitte, was Bewegung zum Kinderspiel macht.
  • Es hat einen Schlüsselhalteclip in der Vordertasche, was praktisch ist. 
  • Die Vorder- und Rückseite der Schwimmweste sind mit reflektierenden Streifen versehen, die bei schlechten Lichtverhältnissen für zusätzliche Sichtbarkeit sorgen. 
  • Die Hutschlaufe ist ideal, um Ihren Hut an einem windigen Tag hinter dem Hals zu befestigen.  

Nachteile:

  • Es neigt dazu, hinten hochzurutschen, was ziemlich irritierend sein kann. 
  • Die Reißverschlüsse der Tasche können im Weg sein und beim Paddeln an den Armen reiben.
  • Der Reißverschluss kann hängen bleiben.

5. ONYX Universal-Paddel-PFD-Rettungsweste für Kanufahren

Verkauf
Onyx 121900-100-004-17 Universal Paddle Vest - Red
2,807 Reviews
Onyx 121900-100-004-17 Universal Paddle Vest - Red
  • Low profile, lightweight, compact design
  • High foam back accommodates high back seats; Breathable mesh lower back
  • Six adjustment straps to cinch vest up to fit snug; Comfortable neoprene shoulder pads

Wenn Sie nach einer erschwinglicheren Option suchen oder mit einem begrenzten Budget stöbern, ist die Universal Paddle PFD Life Jacket von ONYX ein Schnäppchen. 

Das Design ist sowohl kompakt als auch geradlinig, mit einem belüfteten Mesh-Rücken. Die obere Rückenlehne ist aus Schaumstoff, was es bequemer macht, wenn Sie einen Sitz mit hoher Rückenlehne haben oder sich einfach nur entspannen möchten. Diese Schwimmweste ist in zwei Farben (Rot oder Aqua) sowie in zwei Größen erhältlich. 

Unabhängig von der Größe ist sie mit sechs Einstellpunkten unglaublich verstellbar, sodass Sie die Jacke festziehen können, damit sie enger sitzt. Die Neopren-Schulterpolster sind praktisch, wenn Sie Ihr Kanu an Ihr Ziel tragen. 

Es gibt auch einen praktischen Platz für Sie, um einige Ausrüstung in Form von erweiterbaren Vordertaschen zu verstauen. Der strapazierfähige Reißverschluss sorgt auch dafür, dass die Weste nicht hochrutscht und der Reißverschluss selbst nicht hängen bleibt. Es ist auch US Coast Guard zugelassen. 

Vorteile:

  • Die Universal Paddle PFD Schwimmweste ist sehr erschwinglich. 
  • Auch bei viel Paddeln und Bewegung bleibt die Schwimmweste eng am Körper.
  • Es hat ein hohes Maß an Komfort, perfekt für lange Kanufahrten. 
  • Die verfügbaren Farben sind auch im Wasser gut sichtbar. 
  • Obwohl das Design einfach ist, macht das „Flex-Cut“-Design die Schwimmweste viel weniger sperrig als konkurrierende Optionen. 

Nachteile:

  • Es ist nicht so „schick“ wie andere Optionen mit komplexeren Funktionen.
  • Dieses Modell ist nur in zwei Größen erhältlich, was für einige Kanuten ein Problem sein könnte, insbesondere für diejenigen mit einem kleineren Rahmen.
  • Diese Schwimmweste hat auch das Potenzial, vorne in der Nähe Ihres Kinns hochzufahren.

6. Stearns Watersport Classic Series Weste

Verkauf
Onyx 121900-100-004-17 Universal Paddle Vest - Red
2,807 Reviews
Onyx 121900-100-004-17 Universal Paddle Vest - Red
  • Low profile, lightweight, compact design
  • High foam back accommodates high back seats; Breathable mesh lower back
  • Six adjustment straps to cinch vest up to fit snug; Comfortable neoprene shoulder pads

Diese von den USA Coast Guard zugelassene Weste der Watersport Classic Series von Stearns ist eine erschwingliche und ideale Option für Kanuanfänger, die nach vollständiger Mobilität zum Rudern oder Paddeln suchen.

Wie einige andere Schwimmwesten besteht sie aus PE-Schaum, wodurch die Weste leicht und bequem bleibt. Es gibt ein paar andere hilfreiche Elemente, die zu seinem Komfort beitragen, darunter vier Schnallen für Einstellbarkeit und Atmungsaktivität sowie das offene Design. Das Nylonmaterial ist robust und weich, sodass Ihre Arme beim Paddeln nicht gereizt werden. 

Die Schwimmweste selbst ist attraktiv, mit leuchtenden Farben, die bei schlechter Sicht leicht zu erkennen sind, und einer bequemen Passform. Es lässt sich leicht an- und ausziehen, was beim Kanufahren unerlässlich ist, und ist auch im Allgemeinen gut verarbeitet. 

Vorteile:

  • Die Seiten sind sehr offen, sodass Sie uneingeschränkte Bewegungsfreiheit haben, um nach Herzenslust zu paddeln.
  • Es ist sehr vielseitig, wenn Sie also andere Wassersportarten wie Wasserski, Tubing oder Wakeboarden betreiben, würde dieses Modell gut passen. 
  • Der Preis ist ziemlich unschlagbar für die Qualität der Schwimmweste.
  • Die Weste der Stearns Watersport Classic Series ist sehr anpassbar, sodass Sie sie anpassen können, bis Sie mit der Passform zufrieden sind. 
  • Die vier Riemen sind solide gesichert, sodass Sie sich beim Tragen sicher fühlen. 

Nachteile:

  • Es kann ein wenig unbequem sein, da dieses Modell dazu neigt, bis zum Hals zu rutschen. 
  • Die Weste der Stearns Watersport Classic Series ist im Vergleich zu einigen anderen Modellen auch ziemlich sperrig.
  • Es gibt keine Aufbewahrungstaschen, also müssen Sie einen anderen Ort finden, um Ihre Schlüssel, Ihren Ausweis und andere kleine Gegenstände aufzubewahren.

7. NRS-Dampf-PFD

NRS Vapor Kayak Lifejacket (PFD)-Red-XS/M
232 Reviews
NRS Vapor Kayak Lifejacket (PFD)-Red-XS/M
  • Six-panel design constructed with ultra soft foam for a flexible fit that effortlessly wraps
  • 400 denier nylon ensures season-after-season durability
  • AirMesh inner panels provide ventilation throughout the jacket

Die Vapor PFD Schwimmweste von NRS ist eine der hochwertigsten Schwimmwesten, die Sie zu einem der günstigsten Preise auf dem Markt kaufen können. Es hat 16,5 Pfund weichen Schaumauftrieb, der sich Ihrem Körper anpasst, damit Sie sich für die Dauer Ihrer Kanufahrt wohlfühlen. 

Es ist einfach anzuziehen und anzupassen, sodass Sie bei jedem Tragen eine persönliche Passform haben. Dank des Action-Cut-Designs, das Ihren Armen uneingeschränkte Beweglichkeit ermöglicht, können Sie sich leicht bewegen und paddeln. Da es so leicht ist, werden Sie sich beim Rudern nie beschwert fühlen, was das Vapor PFD zu einer großartigen Wahl macht, ohne die Bank zu sprengen. 

Es gibt eine große Vordertasche und einen Handwärmer – beides außergewöhnliche Merkmale, die Sie an jedem Tag verwenden können – und es gibt sogar eine Lasche zur Befestigung Ihres Messers. Sie können sicher sein, dass es sich auch um eine US Coast Guard-zertifizierte Rettungsweste handelt, die von Underwriters Laboratories (UL) auf zusätzliche Sicherheit getestet wurde.

Vorteile:

  • Dieses Modell hat eine Lasche für Ihr Messer.
  • Seine reflektierende Paspelierung macht es zu einer ausgezeichneten Option für Situationen mit schlechter Sicht.
  • Hinter der Tasche befindet sich eine einzigartige Handwärmtasche, in der Sie Ihre Hände und Finger an einem kalten Morgen oder Abend wärmen können. 
  • Es ist in einer Vielzahl von Größen erhältlich, sodass Sie keine Probleme haben sollten, eine Passform für Ihren Körpertyp und Körperbau zu finden.
  • Die weiten Armlöcher eignen sich nicht nur perfekt zum Paddeln, sondern auch zum Angeln, wenn Sie sich während Ihrer Kanutour dafür entscheiden. 

Nachteile:

  • Bei anderen Wasseraktivitäten wie Kajakfahren oder Waterboarding kann es etwas unangenehm sein. 
  • Die Vapor PFD ist auch etwas schwerer als andere Rettungswestenoptionen. 
  • Die Weste hat das Potenzial, hinten hochzurutschen, je nachdem, an welcher Wasseraktivität Sie teilnehmen. 

Einkaufsführer für persönliche Flotationsgeräte für das Kanufahren (Ihr Leitfaden zur Auswahl der besten)

Bei Schwimmwesten kann man sich leicht in Details verlieren. Unser umfassender Leitfaden hilft Ihnen zu verstehen, worauf Sie bei einer Schwimmweste (Personal Flotation Device, PFD) achten müssen, damit Sie weniger Zeit mit dem Einkaufen und mehr Zeit in Ihrem Kanu verbringen. 

Arten von Schwimmhilfen (PFD) für das Kanufahren

Da es zahlreiche Arten von Schwimmhilfen gibt, haben wir diese Schwimmwesten in zwei Kategorien eingegrenzt, die sich am besten für das Kanufahren eignen: Standard-PFDs und aufblasbare Schwimmwesten. Obwohl sie sich darin ähneln, dass das Ziel darin besteht, den Kanufahrer sicher zu halten, gibt es einige wichtige Unterschiede, die es wert sind, erwähnt zu werden.

Standard-PFDs

Standard-PFDs sind die Arten von Schwimmwesten, die andere Kanufahrer tragen werden, weil sie bewährte Schwimmwesten sind und sehr verbreitet sind. Diese haben Schwimmmaterial wie Schaum, der Sie schweben lässt und Ihren Kopf über Wasser hält. Möglicherweise hören Sie, dass diese PFDs als Typ III US Coast Guard-zugelassen bezeichnet werden.

Sie sind sehr vielseitig und können für eine Vielzahl anderer Wasseraktivitäten wie Paddleboarding, Angeln, Wasserski und Kajakfahren verwendet werden. Standard-PFDs sind außerdem pflegeleicht und haben normalerweise Taschen, in denen Sie Ihre Snacks, Schlüssel oder Ihren Ausweis sicher aufbewahren können. Sie sind auch von Natur aus schwimmfähig, sodass Sie sie nicht „aktivieren“ müssen, damit der Schwimmaspekt funktioniert.

Der Hauptnachteil dieser eher standardmäßigen PFDs ist der Sperrigkeitsaspekt. Obwohl sie selbst von den erfahrensten Kanufahrern häufig verwendet werden, können sie die Bewegung beim Paddeln einschränken. Sie sind manchmal auch nicht sehr atmungsaktiv, was sie an einem warmen Tag heiß macht.

Aufblasbare Schwimmwesten

Diese Art von Schwimmwesten ist neu auf dem Markt, weshalb Sie diese Art von Kanus möglicherweise nicht so oft tragen wie eine Standard-Schwimmweste. Sie können als vom US Coast Guard zugelassene Schwimmhilfen vom Typ III oder Typ V bezeichnet werden.

Der aufblasbare Stil ist oft weniger sperrig, daher sind sie in der Regel angenehmer zu tragen. Diese Rettungswesten werden entweder automatisch oder manuell aufgeblasen. Das automatisch aufblasbare Schwimmwesten sind für Kanufahrer nicht so nützlich, da sie sich nur aufblasen, wenn sie in Wasser getaucht werden. Der manuelle Stil wird aufgeblasen, wenn Sie an einer Schnur ziehen, daher ist er normalerweise besser für das Kanufahren geeignet.

Diese halten dich auch kühl und haben oft eine bessere Belüftung. Diese Schwimmwesten können jedoch weniger sicher sein als Standard-PFDs, da Sie sie wahrscheinlich manuell aufblasen müssen – das könnte unmöglich (und lebensbedrohlich) sein, wenn Sie bewusstlos oder verletzt sind. Sie werden auch nicht für Personen unter 16 Jahren empfohlen, wenn Sie also einige jüngere Kanuten haben, wäre eine Standard-Schwimmweste besser. 

Manchmal gibt es Hybrid-PFDs – eine praktische Kombination aus aufblasbarem und Standard – aber diese sind normalerweise ziemlich teuer.

Vorteile der Verwendung von PFDS beim Kanufahren 

Der wichtigste Vorteil der Verwendung einer Rettungsweste beim Kanufahren ist der Sicherheitsfaktor. Es gibt wirklich keinen besseren Weg, um Sie während einer Kanutour zu schützen, als das Tragen einer Schwimmweste. 

Es hilft nicht, dass es eine Fülle von Unwahrheiten bezüglich des Tragens von Schwimmwesten gibt. Sie werden vielleicht hören, dass Schwimmwesten nur etwas für Kinder sind oder für Leute, die nicht schwimmen können. Leider ist das eine gefährliche Denkweise. 

It doesn’t matter if it’s a sunny day or if you know how to swim — Ertrinken accidents don’t discriminate. 

Abgesehen vom lebensrettenden Aspekt können PFDs Sie auch warm halten, je nachdem, wo Sie Kanu fahren und woraus insbesondere Ihre Schwimmweste besteht. 

Das Urteil? Tragen Sie beim Kanufahren eine Schwimmweste. Es ist der einzige todsichere Weg, um Sie im Falle eines Wasserunfalls zu schützen. 

Verwenden Sie Ihre Kanuweste richtig

Schwimmwesten für das Kanufahren sind lebensrettend, aber um sicherzustellen, dass Ihre Schwimmweste ein Leben retten kann, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sie richtig verwenden. Glücklicherweise ist die richtige Verwendung ziemlich einfach. 

Stellen Sie in erster Linie sicher, dass es passt. Eine nicht passende Rettungsweste könnte abrutschen oder anderweitig ineffizient sein, was in einer lebensbedrohlichen Situation oder im Notfall gefährlich sein kann. Testen und justieren Sie die Gurte, um sicherzustellen, dass diese auch funktionieren. Auf diese Weise erhalten Sie eine bessere Passform.

Wenn sich die Schwimmweste nicht eng anfühlt, besteht eine gute Chance, dass sie zu groß ist. 

Sie sollten auch Ihre Kanu-Schwimmweste untersuchen, um sicherzustellen, dass keine Löcher, Risse, Risse oder andere sichtbare Schäden vorhanden sind. Jegliche Beschädigung kann dazu führen, dass die Rettungsweste nicht mehr richtig funktioniert, was sie zu einem Sicherheitsrisiko macht. Wenn Ihre PFD beschädigt ist, besorgen Sie sich einfach einen Ersatz. 

Testen Sie von Zeit zu Zeit den Auftrieb der Schwimmweste, indem Sie sie tragen und ins Wasser waten. Stellen Sie sicher, dass das Wasser nicht zu tief ist. Lassen Sie sich im Wasser auf dem Rücken treiben. Wenn Sie aus irgendeinem Grund zu sinken beginnen oder es den Anschein hat, dass die Schwimmweste Ihr Körpergewicht nicht tragen kann, verwenden Sie sie nicht. Kaufen Sie stattdessen einen anderen, bevor Sie aufs Wasser gehen. Es lohnt sich nicht, sein Leben zu riskieren.

Schließlich sollten Sie Ihre Kanu-Schwimmweste nur für den Zweck verwenden, für den sie hergestellt wurde. Es mag offensichtlich klingen, aber es als Kissen oder Bootsfender zu verwenden, ist eine schlechte Idee.

Die Quintessenz? Verwenden Sie Ihre PFD richtig, um sich (und andere) während Ihres Kanuabenteuers zu schützen. 

Merkmale

Obwohl es viele PFD-Optionen für Kanufahrer gibt, sind die meisten Merkmale ähnlich. Sehen Sie sich einige beliebte und hilfreiche Funktionen von Schwimmwesten an. 

Belüftung

Belüftung ist entscheidend, besonders wenn Sie normalerweise an wärmeren Orten Kanu fahren. Viele Schwimmwesten haben Belüftungsöffnungen oder legen Wert auf atmungsaktives Material, damit Sie beim Kanufahren nicht überhitzen. Die Belüftungsöffnungen und das Mesh-Material lassen die Körperwärme entweichen, was Sie kühl hält.

Taschen und Laschen

Die meisten Kanu-Schwimmwesten haben Taschen. Diese sind besonders hilfreich bei der Aufbewahrung kleiner Gegenstände – wie Schlüssel, Ausweis, Snacks oder sogar Handy – und oft wasserfest. Die Größe der Taschen kann ziemlich stark variieren. 

In ähnlicher Weise können Sie mit Laschen Zubehör wie eine Pfeife oder ein Messer anbringen. Diese Laschen befinden sich je nach Wunsch auf der Vorder- oder Rückseite einer Schwimmweste. 

Farbe

Die Farbe Ihrer Kanu-Schwimmweste ist ebenfalls entscheidend. Eine helle Farbe erleichtert es Ihnen, im Notfall erkannt zu werden. Darüber hinaus enthalten Schwimmwesten manchmal auch reflektierende Bänder, um die Sichtbarkeit bei wenig oder schwachem Licht zu verbessern. 

Gängige Materialien von Schwimmwesten für das Kanufahren

Es ist hilfreich zu wissen, aus welchen Materialien Ihre Kanu-Schwimmweste besteht, damit Sie leicht erkennen können, ob etwas nicht in Ordnung zu sein scheint. PFDs verwenden einige gemeinsame Elemente, über die wir hier einen Überblick geben. 

Außenhülle

Üblicherweise besteht die Außenhülle einer Schwimmweste aus Vinyl oder Nylon. Dieses Material ist ziemlich langlebig und reißt oder reißt weniger, obwohl es immer noch möglich ist. 

Schaum

Es gibt einige Materialien, die als Auftriebsmaterial verwendet werden, um Rettungswesten beim Schwimmen zu helfen. Kapok ist einer von ihnen. Dies ist eine flauschige Faser, die sowohl robust als auch wasserabweisend ist. Es verliert nie seinen Auftrieb, was ein großes Plus ist. 

Polyvinylchlorid (PVC) ist das am häufigsten in Rettungswesten verwendete schwimmfähige Material. Es ist beständig gegen Feuer, Sonnenlicht und Öl, was es zu einer sicheren Sache macht. Es ist jedoch nicht sehr umweltfreundlich und kann nicht recycelt werden. 

Gaia ist eine weitere ausgezeichnete, umweltfreundliche Option. Es ist weicher als PVC-Schaum und einfach zu reinigen. Gaia ist auch leicht. 

Pflege Ihrer Kanu-Schwimmweste

Die Pflege Ihrer Kanu-Schwimmweste muss nicht kompliziert sein. Tatsächlich ist es eigentlich ein ziemlich einfaches Accessoire, um das man sich kümmern muss. 

Wenn Ihre Schwimmweste schmutzig wird – was je nach Wassersportart, an der Sie teilnehmen, passieren kann – achten Sie darauf, sie mit Seife und warmem Wasser von Hand zu waschen. Das Waschen in der Waschmaschine könnte es ruinieren oder das Material beschädigen. Chemische Reinigung und die Verwendung starker Reinigungsmittel oder Chemikalien können ihm ebenfalls schaden. 

Stellen Sie sicher, dass Sie auch an der Luft trocknen, und stellen Sie sicher, dass Ihre Schwimmweste keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt ist. Das Trocknen Ihrer Kanu-Schwimmweste in der Nähe einer offenen Flamme oder direkter Hitze kann eine Brandgefahr darstellen oder Ihre Schwimmweste beschädigen. 

Sicherheitstipps 

Der Zweck des Tragens einer Schwimmweste besteht darin, sich im Falle eines Unfalls vor Schaden zu schützen. Hier sind ein paar Sicherheitstipps, die Sie beim Tragen einer Schwimmweste beim Kanufahren beachten sollten. 

1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schwimmweste vollständig trocken ist, bevor Sie sie verstauen. 

Die schwimmfähigen Materialien Ihrer Kanu-Schwimmweste – wie z. B. Schaumstoff – können sich auflösen, wenn Sie Ihre Rettungsweste im nassen Zustand aufbewahren. Wenn der Schaum zusammenbricht, beeinträchtigt dies die Schwimmfähigkeit und macht ihn zu einem potenziellen Sicherheitsrisiko. Lassen Sie es an der Luft trocknen, nachdem Sie Ihre Schwimmweste verwendet haben. 

2. Immer auf Staunässe und Schimmel prüfen.

Wenn Ihre Schwimmweste Wasser aufnimmt, kann sie Sie belasten und eine erhebliche Gefahr darstellen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schwimmweste nach Gebrauch nicht gesättigt ist. Wenn dies der Fall ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Schwimmweste endgültig beschädigt ist und Sie einen Ersatz benötigen. 

Wenn Ihre Kanu-Schwimmweste komisch riecht oder schimmelig aussieht, ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass sie auch nicht richtig funktioniert. Werfen Sie es weg und finden Sie eine Ersatz-Schwimmweste.

3. Bewahren Sie Ihre Kanu-Schwimmweste richtig auf.

Obwohl dies offensichtlich klingt, bewahren Sie Ihre Schwimmweste immer an einem trockenen, kühlen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf. Es ist auch wichtig, es in einem sicheren Bereich aufzubewahren, damit es weniger wahrscheinlich ist, dass jemand die Rettungsweste manipuliert oder verändert. Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihre Kanu-Schwimmweste auch während der Lagerung von Hitze und übermäßiger Feuchtigkeit ferngehalten wird. 

4. Auf Luftlecks prüfen.

Ein guter Test, um auf Luftlecks zu prüfen, besteht darin, Ihre Schwimmweste vorsichtig zusammenzudrücken. Wenn Sie ein Zischen in der Luft hören, ist Ihre Rettungsweste wahrscheinlich irgendwo beschädigt. Dies bedeutet nicht nur, dass Ihre Schwimmweste nicht so schwimmfähig ist, sondern bedeutet auch, dass es potenzielle Stellen gibt, an denen Wasser eindringen und Sie belasten könnte.

5. Ändern Sie niemals Ihre Schwimmweste.

Wenn Ihre PFD nach US Coast Guard zugelassen ist und Sie sie in irgendeiner Weise ändern, hat sie diese Zertifizierung nicht mehr, was Sie möglicherweise in Schwierigkeiten mit der Strafverfolgung bringen kann. Abgesehen davon können Änderungen auch die Wirksamkeit Ihrer Rettungsweste negativ beeinflussen und sie weniger sicher machen. 

6. Stellen Sie sicher, dass schwimmfähiges Material normal aussieht.

Wenn Ihnen Ihre Schwimmweste kleiner als üblich erscheint oder Sie der Meinung sind, dass der Schaum in Ihrer Schwimmweste geschrumpft ist, ist dies ein Beweis dafür, dass die von Ihnen verwendete Kanu-Rettungsweste jemanden nicht wirklich über Wasser halten wird. 

Vergleichstabelle der besten Kanu-Schwimmwesten 

ProduktnamePreisGrößenSicherheitEinzigartige Funktionen
Astraler Auftrieb V8$$S, M, L, XLVöllig frei von giftigen ChemikalienDas verwendete Luftstromsystem – Airescape – ist revolutionär
Onyx MoveVent Dynamische Weste$S, M, L, XL, 2XLBefestigte Pfeife kann in einer gefährlichen Situation verwendet werdenDiese Weste hat eine Schlaufe auf der Rückseite, sodass Sie sie nach Gebrauch einfach zum Trocknen aufhängen können
Stohlquist Ebbe-Rettungsweste für Herren zum Kanufahren$-$$S, M, L, XL, OBENDer Brustgurt verhindert, dass die Schwimmweste bis zum Kinn rutschtEinfaches Handwaschgerät
MTI Adventurewear Solaris$S, MHutaufhängerschlaufe, Schlüsselhalteclip, Reflektionsstreifen für SicherheitPraktischer Schlüsselhalteclip in der Vordertasche 
ONYX Universal-Paddel-PFD-Rettungsweste für Kanufahren$X, GESUS Coast Guard-zugelassenVerfügbare Farben sind auch im Wasser gut sichtbar 
Stearns Watersport Classic Series Weste$X, GESUS Coast Guard-zugelassenBequeme Neopren-Schulterpolster; Große Vordertasche
NRS-Dampf-PFD$XS, M, L, XL, XXLUS Coast Guard zugelassen TYP-IIIReflektierende Paspeln für Situationen mit schlechter Sichtbarkeit

Einpacken

Die Suche nach einer guten Schwimmweste kann zeitaufwändig sein, und seien wir ehrlich: ein wenig langweilig. Von den Merkmalen über die verwendeten Materialien bis hin zu Sicherheitstipps sollten Sie in der Lage sein, unseren umfassenden Leitfaden zu verwenden, um eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, welche Art von Schwimmweste Sie bei Ihrer nächsten Kanufahrt tragen möchten. 

Welche Wahl Sie auch treffen, Sie können sich entspannen und Ihren Nachmittag beim Kanufahren ein wenig mehr genießen, da Sie wissen, dass Sie durch das Tragen Ihrer Kanu-Schwimmweste sicher und geschützt sind.  

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

Last update on 1.10.2022 / Affiliate links / Images from Amazon Product Advertising API

de_DEDeutsch
Scrolle nach oben